Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von JimSim3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Gummert
        Ausreichend um von FHD auf DS/VSR 1440p mit 60fps steht doch da?
        Und 4K mit 8GB ( im SLI/CF ) steht auch da...
        4K ist mit den kommenden Karten beider Hersteller ( als Single ) auch noch nicht so "gut" möglich. Da werden es schon mindestens 2 Karten sein müssen.
        Naja, die Frage ist immer welches Spiel? Meiner Erfahrung nach hinken die GK-Generationen was 4K Fähigkeit angeht ~1-2 Jahr hinterher. D.h. Spiele von 2013 und früher kann oft jetzt schon mit einer Karte in 4K spielen. Ob die dann mehr als 4GB vRam brauchen ist ne andere Geschichte, aber möglich wäre es und da halte ich es mit "Better safe than sorry". Aber mal gucken wie sich überhaupt die neuen Karten in 4K schlagen werden... Mit Raffs simulierter TitanX waren ja immerhin schon stabile 30 FPS in 4K bei FC4 möglich. Und das bei wahrscheinlich komplett aufgedrehten Bling-Bling-Register. Vielleicht kriegt man das mit ein paar kleineren visuellen Abstrichen auch auf die 60 getrimmt...

        Zitat

        Ungelegte Eier ( Witcher 3 ) ... das wird sich 3,5-4GB krallen und eine ganz besondere eben nur 3,5GB Massenmarkt ist halt 4GB - alles darüber sind Enthusiasten die spiegeln wenn es hoch kommt 1-2% ab und nicht jeder von denen mag Witcher - ich z.B.
        Witcher 3 war hier auch lediglich ein Beispiel. Setz den Grafikkracher 2015 ein den du willst. Und ja, wir spekulieren über die Performance von ungelegten Eiern (TitanX / 390X) bei anderen ungelegten Eiern ( Witcher 3 / Star Citizen / Arkham Knight / AC Victory etc. ) Das haben solche Threads so an sich. Wie viel vRAM sich Witcher 3 krallen wird lässt sich dementsprechend auch nur spekulieren, ich vermute je nach Einstellung so viel wie es kriegen kann. Klar, du hast recht, das Spiel wird sicherlich auch mit 4GB vRam laufen und ja, mehr als 4GB sind Enthusiasten, selbst 4GB kann ich nur schwer als "Massenmarkt" bezeichnen. ( Wie viel % der Spieler haben 4GB, 5%? Gutmütig die 970 mit eingerechnet )
        Aber jetzt mal ehrlich... Wer sich ne GK für ~1000€ kauft gilt bei mir automatisch als Enthusiast. Da sollten es so oder so schon mehr als 4GB sein... Ob man die immer braucht sei dahin gestellt, aber in dieser Preisklasse kann man davon ausgehen, dass der Nutzer an die Grenzen des möglichen gehen will.

        Zitat

        Ich schaue mir die " Vorteile " was den Speicher und Dual GPUs anbelangt, hinsichtlich DX12 an... in Mantle Games läuft CF wie auf einer Single, da gibt es kein MR.
        Und wenn das nochmals verbessert wurde, wo es sich wirklich lohnt Dual GPUs zu nutzen, dann werde ich mir wohl 2x 495x2 holen.
        Mit LiquidVR bin ich auch gespannt... hat man dann bei Dual GPU 2x GPUs pro Auge ?

        dieses und besonders das laufende nächste Jahr wird sehr Spannend werden und unter Umständen teuer.
        Ja, das ist auch meine Hoffnung. Mit Mantle/Vulcan und DirectX 12 wird Multi-GPU hoffentlich so langsam wirklich vernünftig einsetzbar. Multi-Dual-GPU wäre dann natürlich auch noch möglich. Bis jetzt hab ich die gar nicht mit einbezogen in meine Fantasy-Welt, weil VMs scheinbar noch mit Dual-GPUs ihre Probleme haben sollen... Aber wer weiß, vielleicht sind 2016 dann auch die VMs soweit, dass PCI-Passthrough so gar kein Problem mehr für dual GPUs darstellt. *******, jetzt geht's Richtung 10.000€ bei mir.
      • Von Gummert Freizeitschrauber(in)
        Ausreichend um von FHD auf DS/VSR 1440p mit 60fps steht doch da?
        Und 4K mit 8GB ( im SLI/CF ) steht auch da...
        4K ist mit den kommenden Karten beider Hersteller ( als Single ) auch noch nicht so "gut" möglich. Da werden es schon mindestens 2 Karten sein müssen.

        Ungelegte Eier ( Witcher 3 ) ... das wird sich 3,5-4GB krallen und eine ganz besondere eben nur 3,5GB Massenmarkt ist halt 4GB - alles darüber sind Enthusiasten die spiegeln wenn es hoch kommt 1-2% ab und nicht jeder von denen mag Witcher - ich z.B.

        Ich schaue mir die " Vorteile " was den Speicher und Dual GPUs anbelangt, hinsichtlich DX12 an... in Mantle Games läuft CF wie auf einer Single, da gibt es kein MR.
        Und wenn das nochmals verbessert wurde, wo es sich wirklich lohnt Dual GPUs zu nutzen, dann werde ich mir wohl 2x 495x2 holen.
        Mit LiquidVR bin ich auch gespannt... hat man dann bei Dual GPU 2x GPUs pro Auge ?

        dieses und besonders das laufende nächste Jahr wird sehr Spannend werden und unter Umständen teuer.
      • Von JimSim3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Gummert
        Halte ich für Sinnvoll... Single GPUs haben für 4K noch nicht die ausreichende Leistung ( 60fps )- 1440p mittels DSR/VSR hingegen ist die Leistung mit 4GB ausreichend. Unter Berücksichtigung, dass FHD am meisten genutzt wird.
        Bei SLI/CF hingegen sind die 4GB fürn Popo 8GB sind da schon deutlich besser... wenn sie so kommt: Hallo Schwestern +VRH
        Naja, was heißt ausreichend? Witcher 3 und Konsorten maxed out in 4k? Vielleicht nicht.... Aber für viele Spiele werden die Titan X und 390X genügend Leistung bieten um sie in 4k spielen zu können, da kommen 4GB vRam oft einfach zu kurz. 8GB können da nicht schaden... Und so langsam kann man auch davon ausgehen das ein nicht unerheblicher Teil der Käufer einer 1000€ Grafikkarte auch ne größere Auflösung als FullHD zuhause stehen hat...

        Momentan bin ich noch mehr als glücklich mit meinem System... Aber irgendwie lösen die Gerüchte um die 390X ein dezentes Kopfkino bei mir aus... Ich befürchte nächstes Jahr muss ich mir dann nen Skylake-E System mit 2-3 490X gönnen um endlich mal mein VM-Spiele-Monster zu realisieren. Dann noch nen paar UHD-Displays und VR dazu und ich bin glücklich... und arm... aber glücklich.
      • Von Gummert Freizeitschrauber(in)
        Halte ich für Sinnvoll... Single GPUs haben für 4K noch nicht die ausreichende Leistung ( 60fps )- 1440p mittels DSR/VSR hingegen ist die Leistung mit 4GB ausreichend. Unter Berücksichtigung, dass FHD am meisten genutzt wird.
        Bei SLI/CF hingegen sind die 4GB fürn Popo 8GB sind da schon deutlich besser... wenn sie so kommt: Hallo Schwestern +VRH
      • Von SKPC Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Palmdale
        Ebend. Nicht viel kam von AMD. Weshalb nicht mal bissl die Flucht nach vorne? Muss man das Produkt verstecken?

        Es könnte auch daran liegen, dass AMD Angst hat, das NV ihre Veröffentlichungen nach hinten verschiebt und Gas gibt bei der Forschung um dann am Ende die bessere Karte kurz nach der AMD R9 390 zu veröffentlichen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153513
AMD Radeon
AMD Fiji: Radeon R9 390X mit 8 GiByte Speicher als UHD-Wunder?
Geht es nach Fudzilla, hat AMD die Speicherausstattung kommender Fiji-Grafikkarten im Angesicht der Geforce GTX Titan X und hoher Leistung in 4K noch einmal überdacht. Demnach könnte die Radeon R9 390X nun mit acht statt vier GiByte HBM-Speicher aufwarten.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/AMD-Radeon-R9-390X-8-GiByte-VRM-1153513/
14.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/Sapphire_Radeon_R9_295_X2_5-pcgh_b2teaser_169.jpg
radeon,amd
news