Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mitchpuken PC-Selbstbauer(in)
        Ich verstehe nicht, warum nicht mal Customkarten (in dem Fall Asus) den Takt halten können, ohne dass man für ihren OC-Wert noch selbst Hand anlegen muss. Es wird mit 1310 mhz im Gamingmodus geworben und 1330 mhz im OC-Modus und beides wird nicht wegen Powertarget gehalten.
        Die wissen doch ganz genau, dass was mit der Spannung und dem Powertarget machbar ist. Kann mir nur vorstellen, dass es wie so oft und natürlich verständlich tiefer angesetzt wird, damit mehr Karten damit laufbar sind.
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von patriotwarrior
        das Frage ich mich auch jedesmal und genau aus diesem Grund wird niemals eine Asus Graka bei mir landen. Sapphire und HIS bleiben die einzige Wahren Partner bei denen ich bedenkenlos zugrefen würde auf AMD Seite. Auf Nvidia Seite finde ich MSI und Gigabyte klasse.
        Die HIS 390 war doch auch ein Fail. Man hat ab Werk das Powerlimit (aber nicht die Spannung!) reduziert, sodass sie den Takt nicht halten konnte. Deswegen war sie zwar die sparsamste, aber auch die langsamste 390. Ohne Powerlimit Anpassung war die Karte damit nichtmal theoretisch übertaktbar.

        Wahrscheinlich werden das Rennen wie immer die Sapphire und die Powercolor machen. Wobei ich hoffe, dass Sapphire diesmal die Finger vom Regler der Standardspannung lässt. Die 390 Nitro hat unnötigerweise 25 Watt zuviel verbraucht.

        Und dass die MSI Karten verbrauchstechnisch wohl wieder durch die Decke schießen werden, gilt auch als relativ sicher.
      • Von Elistaer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von wolflux
        Ich bin immer wieder beeindruckt über die Leistung der RX 480. Aber auch über die 1060 und das für kleines Geld Plus etwas OC.
        Die Asus überzeugt mich, bin gespannt was noch kommt und ob evt. auch mit kleineren Maßen bzw. 2 größeren Lüftern. Bin eh ein Wakü Fan.
        Dann warten wir noch ca 2 Stunden und 13 min da will Sapphire etwas bekannt gegeben um genau zu sein 15 Uhr auf der Sapphire Nitro Seite ist ein Countdown und als Bild sieht es stark nach 480 Nitro aus aber nur als Schema
      • Von scorplord PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Oldi46
        nö asus hat nicht dazu gerlernt genau der gleiche kühler wie bei der gtx 1080/70 wo auch nur 3der5heatpipes auflagen bei amds etwas kleineren chip läuft es also noch schlechter und mit 43,5db viel zulaut und auch viel zu teuer
        43,5dB sind laut? O_o

        Wenn du im Wald stehst haste etwa 50dB....
      • Von hai-one Schraubenverwechsler(in)
        kann man das bios der 1060 oc version auf die non oc version flashen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202312
AMD Polaris
Asus Radeon RX 480 und GTX 1060 ROG Strix OC im PCGH-Testlabor
Das zweite Custom-Design der Radeon RX 480 hat es in das PCGH-Testlabor geschafft. Dabei handelt es sich um die RX 480 ROG Strix OC aus dem Hause Asus, das zu den teureren Modellen zählen dürfte. Gleichzeitig ist auch die Geforce GTX 1060 ROG Strix OC eingetroffen. Entsprechende Tests werden es noch in die PCGH-Ausgabe 09/2016 schaffen.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/News/Asus-RX-480-GTX-1080-ROG-Strix-OC-Testlabor-1202312/
21.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Asus-Geforce-GTX-1060-ROG-Strix-OC-2--pcgh_b2teaser_169.jpg
asus,radeon,nvidia pascal,grafikkarte,amd,nvidia,amd polaris,geforce
news