Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von K12_Beste Gesperrt
        Mobile und Desktop sind doch die selben GPUs, ist nur ein anderes Package.
        Pro GPU gibt es eine kleine teildefekte Version mit deaktivierten CUs.

        Die Versionen für Notebooks werden halt wie jetzt auch schon niedriger getaktet sein.
        Dann noch bei einer Version der GPU 4GB GDDR5 und bei einer Version 8GB GDDR5 und schon hat AMD 10 unterschiedliche "Karten", wenn man Mobile/Desktop zusammenzählt.

        Polaris10:
        1× Voll aktiviert 3/4GB GDDR5 Desktop
        1× Voll aktiviert 6/8GB GDDR5 Desktop
        1× Teildefekt 3/4GB GDDR5 Mobile
        1× Teildefekt aktiviert 6/8GB GDDR5 Mobile

        Polaris11:
        1× Voll aktiviert 4GB HBM Desktop
        1× Voll aktiviert 8GB HBM Desktop
        1× Teildefekt 4GB HBM Mobile
        1× Teildefekt 8GB HBM Mobile

        Wären schon 8 Karten die man aus 2 GPUs bekommt.
        HBM bei Notebooks könnte für einen OEM interessant sein, geringerer Verbrauch rechtfertigt da den Aufpreis für den HBM!
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Schaffe89
        Soll ich jetzt hier wirklich deine Beiträge und Aussagen illustrieren?
        Ja bitte, zeichne mir was!

        Zitat von Schaffe89

        Du sprachst von "Rucklern des Todes" das liest sich nicht nach ner langsameren Karte, sondern nach expliziten Problemen mit Rucklern, ergo Frametimes.
        Bei dir vielleicht. Weil du unbedingt recht haben möchtest.
        Bei mir heißt ruckeln permanentes zu langsam sein von Hardware oder ein Problem mit Software.
        Zitat von Schaffe89

        Das war die selbe Art Aussage die du auch sonst bringst, also mach dich nicht lächerlich, ohne natürlich dass dieser Test das in irgendeiner Weise bestätigen würde.
        Weißt du, ich hab Abitur, ich hab studiert, ich kann meien Worte schon wählen und bin kein dummer ungebildeter Schulbub oder Schulabbrecher mehr.
        Wenn ich von Microlags, Microrucklern oder Frametimes sprechen will, dann nenne ich diese Dinge beim Namen. Also mach dich jetzt nicht zum Affen und versuch' hier nicht mir was anzudrehen.
        Mein Wortschatz was Spiele betrifft kommt aus den 90ern, da sprach man ausschließlich von Ruckeln wenn die Hardware zu langsam ist. Also unterstell mir nicht ständig was du falsch verstanden hast.
        Zitat von Schaffe89

        Hier mal ein paar Auszüge ohne irgewelche Belege zu liefern.

        "Der AMD Treiber hatte schon immer massiv mehr Overhead als Nvidia."

        Meine Frage dazu: "Könntest du die Behauptung, AMD habe schon immer massiv mehr Overhead als Nvidia mit einer Quelle belegen?
        Ich kann dazu überhaupt keine Quellen finden."
        Echt jetzt, da fragst du auch JEDESMAL nach, ich such dir nicht jedesmal aufs neue den Link raus, nur weil du es dir nicht merken kannst.
        Obs jetzt Techpowerup oder Anandtech oder sonstwer war, gabs einige Tests die eindeutig einen Overhead gezeigt haben.
        Ich beziehe mich übrigens auf DX11 und OGL, nicht Mantle oder DX12 SLI oder CF
        Kannst ja auch bei Locuza usw nachfragen, von denen hab' ich damals den Link hier gefunden. Bzw warens sogar mehrere.
        Ich finde den originalen Test natürlich grade nicht, aber wenn du "keine Quellen findest" wundere ich mich über meine Suchmaschine, die findet da schon recht viel eigentlich:
        OC3D :: Article :: AMD to Improve CPU Usage in their Catalyst Drivers :: AMD to Improve CPU Usage in their Drivers
        http://extreme.pcgameshar...
        Why you should not buy AMD GPUs for DX11 games - Graphics Cards - Linus Tech Tips
        High DX11 CPU overhead, very low performance. - Guru3D.com Forums
        AMD vs. Nvidia CPU overhead
        https://www.reddit.com/r/...
        www.techpowerup.com/forums/threads/amd-high-overhead-drivers-on-dx11.209726/

        Auch wenn mir das egal sein kann (i7), sind es nunmal ach hinweise auf einen weniger optimierten Treiber. Das kannst auch nicht verschweigen.
        Ich sage ja nicht, dass Nvidia keine Fehler macht - ganz im Gegenteil. Aber sie werfen nunmal mehr Geld in die Treiberentwicklung. Das Ergebnis sind bessere Framerates in Early Access Spielen, teils bessere Frametimes, geringerer Overhead, diverse Extrafeatures...
        Nichts was für 90% der User wirklich von Wert wäre, aber die anderen 10%, die Leute hier, interessiert das zum Teil.
        Zitat von Schaffe89

        Nichts hast du gemacht.
        Genauso wieder eine glatte Lüge. Ich hab' dir eben schon jedesmal was gebracht. Aber damit reichts jetzt. Du bist so ein provokantes Etwas es ist unglaublich. Legst mir was in den Mund, lügst rum, behauptest ich habe NICHTS gebracht, aber nur eine Seite vorher sind Links und in anderen Beiträgen in anderen Threads jedesmal Links.
        Du bist einfach nichts als ein lächerlicher Lügner oder ein Troll... oder beides.

        Zitat von Schaffe89

        "GTA 4 gestern gespielt, Vanilla. Da auf 60 FPS zu kommen ist derzeit eine Kunst, in manchen Szenen ruckelt es plötzlich mi15 FPS dahin (war vorher kein Problem). Ich sollte echt mal einen Blog machen zu all den interessanten Treiberschwierigkeiten die ich schon hatte
        "

        Und natürlich werden alle Probleme die du angeblich hast, immer auf den AMD Treiber geschoben, mit einer alten 6870.
        Oder der 5850. (mit der 79er hab ich es nicht getestet) Wie erklärst du, dass ich vorher volle 60 FPS hatte und jetzt 15-20 nach einem Treiberupdate? Ach ja, das hab' ich auch wieder zusammengelogen gell? Willst jetzt einen Benchmark haben?
        Und der Hinweis auf die "alte" Grafikkarte, die kamen beide über ein Jahr nach dem Release des Spiels gekommen. Willst jetzt behaupten 1 Jahr nach Release des Spiels war noch keine GPU fähig es zu spielen? Oder was genau willst mit deiner unbeholfenen, aber sicher wieder nur sinnlos provokanten Aussage gemeint? Vorallem was fangst jetzt damit an? Gehen dir die Argumente aus, musst du mit irgendwas anderem anfangen um am Ende des Tages genug verdreht zu haben, dass du IRGENDWIE recht hast und glaubst du hast irgendwas bewiesen. Obwohl du von Thema A auf Thema B kommst, dort dir was wiederlegt wird also wechselst du so lange bis du irgendwie was lange genug zurechtgedreht hast...

        Zitat von Schaffe89

        Hättest du meinen Beitrag gelesen, siehst du dass ich Far Cry 4 auch erwähnt habe und dazu Frametimes von Tomshardware gepostet habe die gut aussehen, scheinbar also kein generelles Problem.
        Wir kommen voran. Schließlich hast du noch vor kurzem so getan als wäre das Problem nur in meinem Kopf existent...
        Dass es ein Generelles Problem ist, habe ich nie behauptet. Ich habe nie gesagt, es ruckelt überall und immer. Sonst hätte ich ja von Ruckeln und nicht von Microlags geredet
        Aber du musstest ja auf dieses Alte Thema zurückwechseln um recht behalten zu können

        Zitat von Schaffe89

        Und dazu geschrieben hab, dass das Spiel offenbar auch in Full HD den Speicher recht vollaufen lässt.
        Also nach wie vor selektives heraussuchen von Aussagen und danach pauschalisieren, lass stecken, wenn du keine Lust hast Beiträge komplett zu lesen, dann brauchen wir nicht diskutieren.
        Hab keine Lust mir sachen zu lesen von jemanden der mir ständig Lügen in den Mund legt. Der selbst lügt wie gedruckt. Der ständig denselben Mist fordert. Und auch wenn ichs dann wieder raussuch, dann hast es 2 Tage später wieder vergessen.

        Zitat von Schaffe89

        Hättest du geschrieben dass AMD Karte bei einer Spieleauswahl von 6 Spielen tendenziell in Early Acess langsamer sind, dann kann ich dem nur beipflichten, dieser Ansicht bin ich nämlich ebenso.
        Das finde ich halt zum Teil blöd, weil man damit halt nie weiß OB diese Spiele je gut laufen auf AMD, aber im Normalfall schon. Und ich betone meist, dass mich das nicht wirklich kümmert, weil ich keine Early Access Spiele kaufe.
        Aber nervig ist es dann schon, angenommen man kauft einer 300 oder gar 600€ Karte und sie wird von der Konkurrenz um den halben Preis düpiert.
        Das ist halt eher Ärgerlich, als dass es wirklich ein Problem darstellt.
        Außer in ganz massiven Fällen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es derzeit in Project Cars und Asetto Corsa aussieht, aber ist sicher kein Problem mehr.
        Erwähnt gehört es dennoch, man muss Problematiken nicht todschweigen.
        Als AMD Only User (Bei GPUs im Privatbereich) laufe ich nunmal in mehr Schwierigkeiten wie die von Nvidia (die habe ich in der Arbeit).
        Zitat von Schaffe89
        Davon sprachst du sicherlich nicht, das lässt sich alleine schon aus dem Zusammenhang herauslesen.
        Du sprachst von Ruckler des Todes im Zusammenhang mit diesem Early Access Test, ohne das zu qualifizieren, so ganz blöd bin ich auch nicht, ich kenne diese Masche zur Genüge.
        Vielleicht sollte man zu seinen Aussagen stehen die man getätigt hat und sie belegen, ansonsten ist das Troll like.
        Doch davon sprach ich, sonst hätte ich nicht dediziert auf Early Access hingewiesen. GENAU DESHALB habe ich das nämlich getan. Und wirklich nur deshalb. Du kannst also jetzt aufhören es mir anders anzudichten.
        Wenn eine GPU in manchen Spielen nur halb so viele FPS produziert, kann man davon ausgehen, dass es auf der einen Karte schon flüssig läuft und der anderen ruckelt wie nur was und quasi unspielbar ist.
        Und wenn es ein schnelles Spiel ist klebst mitm Auto halt in der Wand oder der Gegner zielt und schießt schneller als du. Tod. Übertrieben aber dennoch war das gemeint.
        Voilá

        Zitat von Schaffe89

        Ich hab dir kein einziges Wort im Mund umgedreht, sondern auf die "Ruckler des Todes" verwiesen und diese sind ja wohl nicht mit etwas weniger Leistung zu erklären, sondern mit eine Frametimeproblematik auf die du unentwegt eingehst, wie soll man eine solche Aussage sonst interpretieren?
        Ich hab' mir jetzt meinen Beitrag nochmal Wort für Wort durchgelesen.
        Du liest entweder mit Absicht falsch, oder halt du hast keinen besonders großen Wortschatz und Ruckler, Frametimes, Lags, Spikes usw sind bei dir alles dasselbe.
        Ruckler sind bei mir permanentes oder häufiges fallen unter die 20 fps Grenze.
        Und wo ich mir jetzt meinen Beitrag gelesen hab da steht absolut nur Ruckeln. Keine Frametimes, Microlags oder gar Lags, Spikes bei den Frametimes usw usf blabla.
        Ruckeln.
        Für dich aus der Wikipedia
        "[2] Das Spiel ruckelt, wenn man die Auflösung zu hoch stellt."
        Das heißt meinem Empfinden nach, dass ich was so eingstellt hab', dass es permanent stockt/langsame FPS hat.
        Natürlich kannst dich jetzt wieder rausreden und sagen Rucken=lange Frametimes zwischen den einzelnen Frames. Aber das ist dann dein Problem. Da musst dich ab einem gewissen Zeitpunkt fragen, was du damit ausgleichen willst, wenn du es brauchst in einem anonymen Onlineforum eine Argumentation zu gewinnen.
        Ich hoffe du findest, was dich so sehr an dir selbst stört und schaffst es, es zu einer Stärke zu machen. Dann hast du auch im Leben gewonnen.

        Was die Diskussion hier jetzt betrifft: Ich erkläre dich zum glücklichen Sieger/Gewinner. Du brauchst diesen Sieg mehr als ich.
        Zitat von K12_Beste
        Warum sollten es 2016 mehr als 2 GPUs sein?
        Die wirklich großen GPUs werden erst kommen, wenn die Fertigung länger und somit besser läuft!

        Warum sollte jemand AMD übernehmen wollen?
        Der Mist wird seit Jahren erzählt, gibt es dafür schon eine logische Begründung?
        Wie meinst du nicht mehr als 2 GPUs?
        Ich gehe fest davon aus, dass man bei AMD sehr wohl gleich einige GPUs bringt. Lowend bis Highend (heißt ja nicht automatisch 500-600mm Chip) und Mobilchips. Weil man den Prestigesieg braucht im Highend oder zumindest eine Karte im Hochpreissegment. Weil man einen guten Mobilchip braucht und weil man im Mainstream das meiste Geld macht und dort auch was holen muss
      • Von K12_Beste Gesperrt
        Warum sollten es 2016 mehr als 2 GPUs sein?
        Die wirklich großen GPUs werden erst kommen, wenn die Fertigung länger und somit besser läuft!

        Warum sollte jemand AMD übernehmen wollen?
        Der Mist wird seit Jahren erzählt, gibt es dafür schon eine logische Begründung?
      • Von Unrockstar85 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von K12_Beste
        Sicher die nächsten 5 Jahre.
        Für 14/16FF kann amn die selben Anlagen wie für 20nm planar nutzen.

        10nm wird wieder kurzlebig, weil 7nm der Half-Node ist und man dafür wieder dei selben Anlagen verwenden kann.
        also 14/16 wird sehr langlebig und 7nm auch.

        28nm planar ist der Half-Node zu 32nm, deswegen ist 28nm auch so langlebig!
        Nur dürfte es bis 7nm noch bis mindestens 2025 dauern.. Intels Fertigung, die ich als Technologieführend sehe, wird ja auch immer mehr nach hinten verschoben.. Die Frage wird sein: Kann man 7nm noch Ökonomisch in den Desktopmarkt geben, oder werden wir endlich die erhoffte Leistungsstagnation, zugunsten des Verbrauches erleben.. ein 84W Polaris (Vergleich zu Maxwell v2) macht schon hunger auf mehr. Ich vermute Pascal wird grade im Bereich Consumer keine erhöhte DP leistung bringen.. Ergo könnte ein GP104 gegen Q3 kommen und der GP 100 (auf den neben PNV noch diverse andere OEMs warten) Anfang 2017.. Das wäre Realistisch und grade die Idee mit Polaris auf 28nm klingt aus Ökologischer Sicht gut.. 28nm ist Billig und breit verfügbar.. wenn man also bis zu 480 mit 28nm Polaris hinkommt, dann sieht das gut aus. Ich bin gespannt ob AMD tatsächlich nur Zwei GPUs bringen wird, denn dann ist mit Sicherheit eine das HPC Monster.. Oder AMD bringt doch zwei Masken, wobei ich mich dann frage woher AMD das Geld nimmt.. Apple scheint ja grade zu zu betteln, dass Polaris kommt ( ich halte Apple bzw Silverlake immer noch für Intressiert) AMD muss sich nun Profitabel machen, und dann folgt auch eine Übernahme. Just my 2 cents
      • Von K12_Beste Gesperrt
        Zitat von Rollora
        Ich gehe davon aus, dass wir noch ne Weile in 14/16 NM festhängen. Bei AMD geht man ja wieder von 5 Jahren aus.
        Sicher die nächsten 5 Jahre.
        Für 14/16FF kann amn die selben Anlagen wie für 20nm planar nutzen.

        10nm wird wieder kurzlebig, weil 7nm der Half-Node ist und man dafür wieder dei selben Anlagen verwenden kann.
        also 14/16 wird sehr langlebig und 7nm auch.

        28nm planar ist der Half-Node zu 32nm, deswegen ist 28nm auch so langlebig!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183465
AMD Polaris
AMD Polaris 10 und 11: AMD bestätigt zwei Versionen der FinFET-Grafikchips
Die neue Grafikchip-Generation von AMD wird aus zwei Grafikchips bestehen, die die Codenamen Polaris 10 und 11 tragen. AMD verwendet laut Raja Koduri, Leiter der Radeon Technologies Group, nun ein neues Namensschema, das sich auf Galaxien, Sonnensysteme und Sterne bezieht. Polaris sei nur der Anfang. Im Handel werden die Grafikarten aber weiter als Radeon-Modell erscheinen.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/News/10-und-11-AMD-bestaetigt-zwei-Versionen-FinFET-GPU-1183465/
17.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/AMD_RTG_Summit_Raja_Koduri_SVP_Chief_Architect_RTG-pcgh_b2teaser_169.jpg
radeon,gpu,grafikkarte,amd
news