Login Registrieren
Games World
  • Everspace 2: Darum bleiben die Entwickler Steam treu und geben Epic Games einen Korb

    Everspace 2: Entwickler bleiben Steam treu und geben Epic Games einen Korb (1) Quelle: Rockfish Games

    von Claus Ludewig - Wie auch schon der Vorgänger Everspace wird auch Teil 2 wieder bei Steam erscheinen. Rockfish Games hat nun erläutert, warum man sich wieder für diese Plattform entschieden hat. Valve würde mit Steam eine bessere Plattform für unabhängige Entwickler darstellen, als es der Epic Games Store sei, so der Geschäftsführer von Entwickler Rockfish.

    Die Entwickler hinter Everspace 2 werden das Weltraumspiel auf der gleichen Distributionsplattform veröffentlichen, wie auch schon den Vorgänger. Rockfish wird also auch beim neuen Abenteuer in entfernten Galaxien auf Steam setzen. Man habe sich bewusst gegen einen Exklusiv-Deal mit Epic Games entschieden. Laut Geschäftsführer Michael Schade ist die Community wichtig, auf die er bei Steam trifft. Es sei der Wunsch der Hardcore-Fans gewesen, keinen Exklusiv-Deal mit Epic Games einzugehen, so Schade. Immerhin hätten mehr als 100.000 Kunden den ersten Teil via Steam als Early Access-Version gekauft. Die Kickstarter-Kampagne zu Everspace 2 wird am 02. Oktober auf Steam beginnen. Das Spiel selbst erscheint im kommenden Jahr für den PC, die PS4 und Xbox One.

    Lockruf des Epic Games Stores

    Der Epic Games Store lockt immer wieder Entwickler, indem die Provision pro Verkauf nur 12 Prozent beträgt, statt wie bei Konkurrent Steam 30 Prozent. Allerdings gibt es dafür exklusive Vereinbarungen zwischen Epic Games und den Spieleentwicklern. Ebenfalls erhalten Entwickler diese Konditionen, wenn Sie ihr Spiel mittels der Unreal Engine 4 entwickeln.

    "Valve hat mit Abstand die beste Plattform, um als unabhängiger Entwickler ein Spiel herauszubringen. Es sind mit Abstand die besten Tools und die besten Communities. Genau das brauchen wir." - Michael Schade, Geschäftsführer Rockfish Games.

    22:39
    Everspace 2: Ausführliches Let's Play von der gamescom 2019

    Ebenfalls lesenswert: Everspace: Kickstarter für Weltraum-Shooter mit UE4-Engine [Update]

    Fakten zu Everspace 2:

    • Wie auch der Vorgänger wird Everspace 2 bei Steam erscheinen.
    • Laut Geschäftsführer Micheal Schade sei dies eine bewusste Entscheidung gewesen, weil die Plattform Steam über eine große Community verfügt.
    • Ab 02. Oktober startet die Kickstarter-Kampagne zum Weltraumspiel Everspace 2.

    Quelle: VG247

    Außerdem beliebt bei PCGH-Lesern: Everspace 2: Premiere des Arcade-Weltraumshooters auf der Gamescom 2019PCPS4XBO9

    Everspace 2: Premiere des Arcade-Weltraumshooters auf der Gamescom

    Der hamburgische Entwickler Rockfish Games hat die Gamescom 2019 genutzt, um den Nachfolger ihres Erstlings Everspace, vorzustellen. Everspace 2 setzt im Gegensatz zum ersten Teil auf ein Open-World-Universum und legt mehr Wert auf ein Rollenspielerlebnis, während viele Rogue-like-Elemente gestrichen wurden.

    [PLUS] Leistungsanalyse Direct X 12 und Vulkan: der Spiele-Turbo? [PLUS] Leistungsanalyse Direct X 12 und Vulkan: der Spiele-Turbo? PCGH Plus: Microsofts Direct X 12 erschien vor vier Jahren, der Open-GL-Nachfolger Vulkan ist im Kern noch älter. Was leisten die Closer-to-the-Metal-APIs heute? Wir machen den Test mit acht Grafikkarten von 2014 bis heute. Der Artikel stammt aus PC Games Hardware 10/2019.
    mehr ...
    zum Artikel
  • Everspace 2
    Release
    4. Quartal 2021
      • Von northstar Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von DaStash
        Und was wäre dann wenn es so wäre?

        MfG
        Dann würde dein Kommentar zu den Indie exklusiv bei Epic nicht passen. Denn die Exclusiv Titel sind alles Neuveröffentlichungen. Die kostenlosen Titel sind alles Alte Games die Mann schon irgendwo anders kaufen könnte.
      • Von empy BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DaStash
        Die Geländegröße war wirklich erschreckend klein. Absoluter Griff ins Klo was da abgeliefert wurde und in der Zwischenzeit zog Citys vorbei...^^
        Dass alte Genreführer, die inzwischen zu untragbaren Publishern gehören, einfach mal von einem relativ kleinen Studio obsolet gemacht werden, würde ich mir öfter gefallen lassen. Ja, Battlefield, ich meine dich!
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Blackvoodoo
        Ja das letzte Sim City äh Sim Dorf war wirklich nicht gut.
        Das sie das verschenken wundert mich nicht (die müssen das digitale Lager leeren)
        Die Geländegröße war wirklich erschreckend klein. Absoluter Griff ins Klo was da abgeliefert wurde und in der Zwischenzeit zog Citys vorbei...^^

        MfG
      • Von Blackvoodoo Volt-Modder(in)
        Zitat von DaStash
        Krasser Protest ej, du bist ja ein ganz harter. Gibs ihnen!

        Ich denke viele machen das so ähnlich, erst mal abgreifen aber dann irgendwann, wenn man Zeit hat auch spielen. Von daher bringt dein "Protest" an der Stelle wohl recht wenig.

        So etwas Ähnliches habe ich bei Origin. Da ging mal die SimCity 4 Deluxe Edition nicht zu aktivieren, angerufen, dann wurde es aktiviert aber nicht nur die sondern auch der neue SimCity Teil befand sich auf einmal bei mir im Account, bis heute. Hatte ich auch mal angespielt, ist aber eher ein Reinfall.

        MfG
        Ja das letzte Sim City äh Sim Dorf war wirklich nicht gut.
        Das sie das verschenken wundert mich nicht (die müssen das digitale Lager leeren)

        Zitat von Birdy84
        Das ist gar nicht so ungewöhnlich und kann bei über Steam bezogenen Spielen auch passieren. Das liegt daran, ob das Spiel tatsächlich an den jeweiligen Launcher geknüpft ist oder diesen einfach nur für den Download benötigt. Das ist Beispielsweise beim Zombie Training Simulator so und bestimmt bei Spielen, die einen eigenen Launcher mitbringen, wie Elite Dangerous oder IL-2, ebenso.
        Wusste ich nicht. Jedes Steam Spiel das ich bis jetzt wieder zurück gab lief nicht mehr. Bin ja auch so frech so was zu testen. Andere würden vermutlich gleich die Spiele deinstallieren.
      • Von empy BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Nightslaver
        Der damals wirklich aus reiner Dummheit geboren war...
        Es gab wirklich einen Shitstorm gegen GoG? Das war eigentlich sarkastisch gemeint. Ich hab davon nichts mitbekommen. War im Vergleich vielleicht auch eher eine Fartbreeze.
  • Print / Abo
    Apps
    PCGH Magazin 10/2019 PC Games 10/2019 PC Games MMore 09/2019 play³ 10/2019 Games Aktuell 09/2019 XBG Games 01/2018
    PCGH Magazin 10/2019 PC Games 10/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk