Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • iTunes 11 Download: Neue Oberfläche und Funktionen

    Wer ein Apple-Gerät nutzt, kommt um iTunes kaum herum. Die mit der Zeit heillos überfrachtete Software wurde nun komplett neu strukturiert und aufgeräumt. iTunes 11 ist bietet neue Funktionen und führt Apple auf den Weg zu alten Tugenden.

    Apple hat iTunes 11 veröffentlicht und beweist Mut zur Änderung. Beim Design wurde ein radikaler Schnitt gemacht und die gesamte Oberfläche umgebaut. Das ist Lobenswert, denn die Software litt zunehmend unter dem Wildwuchs neuer Features, die Apple irgendwie an die Nutzeroberfläche gestückelt hat. Die Software wird nun wieder dem Kredo von Apple gerecht: Klare Linien, aufgeräumte Benutzerführung, wenig Schnickschnack.

    In der Praxis bedeutet das, dass die Titelleiste nun komplett überarbeitet ist und klar strukturiert wurden. Die linke Seitenleiste wurde gestrichen und kommt erst wieder nach manuellem Eingreifen des Anwenders zum Vorschein. Die rechte Seitenleiste bleibt den iTunes Store vorbehalten und führt nach wie vor durch das Angebot. In der Musik-Mediathek wurde am meisten umgebaut. Man bleibt nun immer auf der gleichen Übersicht, die die Alben in Rastern anzeigt und bei einem Klick nur die Titelleiste ändern. Der Nachteil ist, dass die Grafiken der Cover gepflegt werden müssen, um eine schöne Optik zu erreichen. Alternativ kann aber auch über die Titelleiste in Listen gestöbert werden. Unterschieden wird auch nicht mehr zwischen lokalem Speicher und iCloud. Bei letzterer funktioniert nun auch die Merkfunktion für die letzte Stelle. Die Chronik der Wiedergabenliste lässt nun bequem über die Titelleiste erreichen.

    In den Store wechselt man per Umschalter. Der wurde optisch ebenfalls überarbeitet. Dran glauben musste auch der Miniplayer, der sich positiv verändert hat. Er bietet nun unter anderem die Anzeige des Albumcovers und kann suchen. Die Chronik gibt es auch hier per Knopfdruck und Airplay lässt sich hier steuern. Apples iTunes wird ab sofort zum Download für OS X und Windows angeboten. Wer die Softwareaktualisierung nicht bemühen will, verwendet den direkten Link auf dem Apple-Server. Im Rahmen dessen lässt sich auch die Remote-App auf den neuesten Stand bringen. Sie liegt nun in Version 3.0 vor. Auch hier wurde Zeit in Oberfläche und Funktionen investiert. Wem iTunes nicht zusagt, der findet hier zahlreiche Alternativen zu iTunes.


    Verpassen Sie auch nicht unsere Alternativen zu Whatsapp, die wir in einem separaten Artikel vorstellen.

  • Stellenmarkt

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1038058
iTunes
iTunes 11 Download: Neue Oberfläche und Funktionen
Wer ein Apple-Gerät nutzt, kommt um iTunes kaum herum. Die mit der Zeit heillos überfrachtete Software wurde nun komplett neu strukturiert und aufgeräumt. iTunes 11 ist bietet neue Funktionen und führt Apple auf den Weg zu alten Tugenden.
http://www.pcgameshardware.de/iTunes-Software-212580/Downloads/iTunes-11-Download-Neue-Oberflaeche-und-Funktionen-1038058/
30.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/Apple_iTunes.jpg
downloads