Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bec00l Software-Overclocker(in)
        Persönlich kann ich mehr GB nur begrüßen, werde förmlich mit Bildern zugespammt. 128GB waren schon voll (Herr der Ringe Filme tragen da aber auch gut bei)...
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Vor allem viele Fotos. Aber auch viel Musik. Jeden Monat kommen da rund 500-1000 MB an Daten hinzu.
        Das iPhone ist mein "immer dabei" Musik Spieler. Sei es im Auto, auf der Arbeit oder beim Sport. Und Streaming ist bei den tollen Mobilfunkverträgen für mich nicht drin. Dafür höre ich zu viel.
        Und ich knipse viel. Auf Feten, im Urlaub usw. Das läppert sich auch.
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Und was hast du da alles drauf? Wenn ich meine ganz Musik fürs Auto da noch draufhauen würde, wäre mein Gerät auch am Überlaufen, aber dafür habe ich mir vor Jahren mal nen gebrauchten iPod gekauft und gut ist.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Iconoclast
        Wer braucht 256GB? Ich habe 64GB, werde zugebombt mit Bildern, Videos, Sprachnachrichten, habe relativ viele Apps daruf, schieße Fotos und mache Videos, die ich mir allerdings auf dem PC sicher und kommt nicht mal an 40GB Auslastung ran.


        Na ja, das ist bei jedem anders. Ich habe 88 GB belegt, ohne Videos auf dem Smartphone zu haben. Von daher kommen mir 256 GB gerade recht.

        http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160522/989922bda44cfd5302abc08d4e00a4e1.jpg
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        So siehts aus. SD Karten sind einfach zu langsam oder zu langsam angebunden. Der Speicher in den Smartphones ist bei den Topgeräten quasi mit SSDs vergleichbar. Da sitzt eben ein ordentlicher Controller dahinter und entsprechend schnelle Anbindung. Bei SD Karten ist das vermutlich nicht so einfach möglich, deswegen setzen einige hersteller auch ungern auf SD slots. Samsung hat ihn ja auch weggelassen und im Nachhinein wieder eingebaut, weil die Kunden es unbedingt haben wollten. Aber sonderlich sinnvoll ist es eben nicht.

        Mal sehen, wie nun die kleinste Speichergröße beim iPhone ist. Vermutlich wirds 32 GB, 128 GB und 256 GB geben.

        Aber diesmal würde mir die kleinste Größe reichen, hab aktuell auch nur ca 20 GB auf meinem iPhone 6 (64 GB Version).

        Wobei sich die Frage stellt, ob ich überhaupt aufrüste, oder bei Apple bleibe. Muss sagen, die Faszination hat bei mir mittlerweile extrem nachgelassen. Es kommt ja auch nicht mehr viel neues...
        Das Smartphone scheint in gewissem Maße ausgereizt zu sein, was das äußere und die Funktionen betrifft und das wird wohl die nächsten 5 Jahre so bleiben.
        Auch die Displayqualität ist mittlerweile so gut wie ausgereizt, siehe iPad Pro 9,7". Einzig HDR und Adaptive Sync könnte man noch integrieren, aber die großen Sprünge sind wohl vorbei.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196084
iPhone 7
iPhone 7: Wahrscheinlich mit 256 GByte-Option; weiteres Indiz auf Dual-Kamera
Das iPhone 7 ist Gegenstand weiterer, vermeintlicher Leaks: Auf Fotos von angeblichen iPhone-7-Komponenten ist nicht nur die Kamera-Komponente mit Doppellinse zu sehen, sondern auch ein Speichermodul mit 256 GByte Kapazität. Sollte es ein iPhone 7 Pro geben, wäre die zusätzliche Erweiterungsmöglichkeit ein denkbarer Schritt.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-7-Smartphone-259781/News/256-gbyte-dual-kamera-1196084/
22.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/iphone-7-weibo-pcgh_b2teaser_169.jpg
news