Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bec00l Software-Overclocker(in)
        Im Prinzip würde mich das alles nicht wirklich stören...
        Bin sowieso der Meinung das in der Zukunft alles haptische großteils wegfallen wird

        Greetz
      • Von 3dSchaltung Komplett-PC-Käufer(in)
        bin ich der einzige den es stört das tddi es ermöglicht von jedem der das gerät anfasst fingerabdrücke zu nehmen?
        das fingerabrücke seit dem 5s von dem besitzer genommen werden ist ja sein problem, aber so fass ich das teil freiwillig nicht an, was bringt es denn beim perso auf fingerabdrücke (sicheres beweismittel leicht zu fälschen) zu verzichten wenn man sie apple und co aufs auge drückt.
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Im normalen Betrieb verzichte ich jetzt schon häufig auf den HomeButton.
        Grundsätzlich würd ich aber ungern gänzlich verzichten.
        Mit VirtualHome braucht's den Button nur noch zum Display aktivieren und ja, wenn's mal irgendwo klemmt.
        Hardreset kann man bestimmt auch auf andere Hardwarebutton umlegen. Orientierung, auch sehr wichtig, bieten ebenfalls seitliche Tasten.
        Die Gerätehöhe wird der Homebutton nicht reduzieren. Die 6er hab ich noch nicht zerlegt, aber bei den 5ern gäb es hier noch genügend Potenzial.
        Aber!
        Das Display könnte noch mehr Fläche einnehmen. Dadurch könnte die Gesamtgröße, nicht die Dicke, verringert werden.
        Ok die wären trotzdem noch viel zu groß. Also was soll's, solang hier nicht's passiert.
      • Von Nasreddin PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von violinista7000
        zu größer Schritt für ein Refresch (6S)
        Ich sehe eher die Variante ohne "S" als "Refresh". Dort wird eigentlich ausser dem Design, wenig neues gegenüber dem Vorgänger gebracht. Wohingegen, die "S" Variante tendenziell ausgereifter und in meinen Augen wichtigere auch gravierende Neuerungen bringt.
        3G -> Eigentlich nur neues Design und ne 3G Antenne
        3GS -> Damals signifikantes Leistungsplus, Videofähigkeit
        4 -> Neues Design, hochauflösendes Display
        4S -> Gewaltiges Leistungsplus (bis heute ausreichend), Siri, Bluetooth LE, Apps sind mittlerweile an das neue Display angepasst, GLONASS, FullHD Videos & 8 Megapixel Fotos
        5 -> Neues Design, in Europa nicht ausreichende LTE-Unterstützung
        5S -> 64-Bit Architektur, Fingerabdrucksensor, Brauchbares LTE, Videos mit mehr als 30 FPS, Viele Apps an das Design angepasst,
        6 -> Neues Design, mehr FPS bei Videos, Barometer

        In meinen Augen, ist bei der "S" Version deutlich mehr im Wandel bei den Leistungsdaten, und man profitiert von den bereits an das Displayformat angepassten Apps. Bis heute lese ich in Bewertungen von Leuten mit einem 6er, die sich über die fehlende Anpassung aufregen. Mir persönlich ist das Design nicht so wichtig, deswegen bevorzuge ich die "S" Varianten
      • Von violinista7000 BIOS-Overclocker(in)
        Wenn das stimmen sollte, dann für den iPhone 7, denn der Wegfall des Home Buttons ein viel zu größer Schritt für ein Refresch (6S) ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1162756
iPhone 6S
iPhone 6S: TDDI-Technologie deutet auf Wegfall des Home Buttons hin
Üblicherweise zeigt Apple auf der iPhone-Keynote im Herbst ein neues iPhone. Gerüchten zufolge soll Apple auch 2015 an diesem Turnus festhalten und das iPhone 6S vorstellen. Dieses wird laut neuen Berichten mit TDDI-Technologie kommen, was einen Wegfall des Home Buttons bedeuten könnte.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-6S-Smartphone-260433/News/Home-Button-durch-TDDI-Technologie-ersetzbar-1162756/
23.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Apple_iPhone_6_1-pcgh_20140910150123_20140916174425_b2teaser_169.jpg
news