Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ground Schraubenverwechsler(in)
        Wie gesagt, Abhöhrsicherheit auf dem Weg zwischen Sender und Empfänger wäre gegeben, sowohl bei Sender als auch bei Empfänger jedoch nicht, was das weiterhin vorliegende, schwer umgehbare Problem bei US Firmen ist.
        MfG
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Apple ist eine US Amerikanische Firma, dies bedeutet automatisch das sie dem Patriot Akt unterliegen.
        Hierbei reden sich viele Hersteller heraus das sie niemals Hintertüren einbauen oder Daten weitergeben, aber dies muss man skeptischer weise eher als PR ansehen da sich diese Firmen nicht gegen diesen Akt nicht wehren können, und jegliche Auskunft darüber ihnen untersagt wird.
        Dies wurde gegen den Terror eingeführt, aber natürlich wird es für alles angewendet was nur geht, zb für Firmenspionage, und auch auf normale Menschen, dies ist leicht nachvollziehbar weil sowieso alle Kommunikationensknoten der Welt von den USA angezapft und abgehört werden.
      • Von Ground Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        "Abhörsicher" ... glaube ich nicht, schon alleine weil das Handy der Kanzlerin auch geknackt wurde, und dieses Handy war sicher keines von der Stange.


        Wenn es sich hierbei wirklich um eine entsprechende Verschlüsselung ohne Hintertüren handelt, wäre Abhörsicherheit auf dem Weg gegeben - was Abhörung bei Empfänger/Sender jedoch nicht ausschließt. Man weiß ja nie genau, inwieweit Apple der NSA Zugriff auf die Geräte erlaubt, da wäre sowas auf einem US-Software-unabhängigen Gerät wohl am sinnvollsten, nur was gibt es da?

        Frage mich allerdings warum die so viel dafür verlangen, denke mal wegen der Exklusivität?
        MfG
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        "Abhörsicher" ... glaube ich nicht, schon alleine weil das Handy der Kanzlerin auch geknackt wurde, und dieses Handy war sicher keines von der Stange.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1145127
iPhone 6 Plus
iPhone 6 (Plus): Brikk Secure ab 5.000 USD angeblich abhörsicher
Das US-amerikanische Unternehmen Brikk hat in Zusammenarbeit mit Kryptall eine laut eigener Aussage abhörsicheres iPhone 6 (Plus) entworfen. Mittels 256-Bit-Verschlüsselung und eigenen Servern sollen nur die Gesprächspartner die Konversation verstehen können. Fällig werden dafür allerdings mindestens 5.000 US-Dollar.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-6-Plus-Smartphone-259505/News/Brikk-Secure-abhoersicher-1145127/
09.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/Brikk_iPhone_6_Secure_Lux-pcgh_b2teaser_169.jpeg
apple,iphone 6,smartphone
news