Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von "majinvegeta20"

        Schön gesagt und gib dir da auch recht, aber Cook... du hast gesehen welche Hardware du in deiner Kiste stecken hast?
        Ja, war mir aufgefallen.
        Aber mein Gaming PC ist mein (teures) Schrauber-Hobby und mein Smartphone mein alltäglicher Begleiter. Mein Smartphone soll einfach nur schnell, flüssig und problemlos funktionieren. Ob da zwei oder Vierkerne werkeln, oder 1 oder 2 GB verbaut sind, ist mir da egal. Bei meinem Gaming PC habe ich eine andere Einstellung. Da kommt alles an High-End Hardware rein was geht, ohne Kompromisse, auch wenn man wie im Falle des Sechskerners nur selten Vorteile hat. Da bin ich halt etwas crazy

        Zitat von "Timsu"
        Ich finde ja die Diskussion sinnlos:
        "Es ist mir egal, wie viel Kerne/RAM das Telefon hat, hauptsache es ist flüssig"
        Wenn ich von Android ausgehe, mach ich da sowieso Cyanogenmod o.Ä. drauf.
        Dann hat man eine vergleichbare, schnelle Softwarebasis.
        Und dann ist es nunmal so, dass ein Smartphone mit mehr Kernen (natürlich bei vergleichbar IPC/Takt) oder mehr RAM einfach schneller ist.
        Also ich finde ich Smartphonebenchmarks aufkeinenfall sinnlos.
        Flüssig ist flüssig. Von daher pfeife ich bei Smartphones/Tablets auf synthetische Benchmarks, denn im Alltag bleibt selten etwas davon spürbar übrig, was diese Benches aussagen.
        Und nein, mit vier Kernen ist man nicht automatisch schneller. Das ist ein vollkommener Trugschluss. Bei Benchmarks die speziell darauf optimiert sind die Kerne auszulasten mag das stimmen, aber im (Smartphone)-Alltag sieht das wieder anders aus. Da wird man keinen Unterschied zwischen zwei und vier Kernen merken. Das braucht man sich doch nur mal auf dem PC anzuschauen. Im Cinebench wischen Intels Sechskerner mit den Vierkernen den Boden auf. Aber im Alltag bleibt davon, außer beim Videorendern und vereinzelten Games, nichts mehr übrig. Von daher ist Kernezählen absoluter Mumpitz.
        Trotzdem kann das natürlich jeder handhaben wie er möchte. Wenn jemand, aus welchen Gründen auch immer, Wert darauf legt einen Vierkerner im Smartphone zu haben, dann kann er das ja machen. Warum auch nicht!

        Zitat von "Timsu"

        Nur kann man damit nicht wirklich aussagekräftig zwischen verschieden Betriebssystemen (iOS/Android) vergleichen.
        Ich persönlich brauche auch keine Schwanz-....ähm Balkenlängen-Vergleiche zwischen dem iPhone und Android-Phones. iOS ist mein präferiertes System. Ob dann beispielsweise ein Galaxy S3 die längeren Balken hat interessiert mich nicht die Bohne.
        Umgekehrt wird es mich genau so wenig jucken, falls das iPhone 5 schneller sein sollte als das S3. Auch das würde mich in keiner Weise interessieren.
      • Von Ezio_Uchiha Schraubenverwechsler(in)
        Ich finde solche Bemerkungen wie: die Vollpfosten die tagelang anstehen um das neue IPhone zu ergattern, sind so ewas von unnötig. Klar nicht jeder mag Apple da es schon teuer ist. Dennoch sollte man die Toleranz gegenüber die jenigen aufzeigen die fest an Apple und IPhone halten. So etwas löst nur wieder unnötige Streits aus die in einem Forum wie hier nicht reingehören. Jeder ist seines Glückes Schmied. Also lasst doch die Leute ihre Sache machen. Wenn sie Apple nuj mal favorisieren dann werden sie schon ihre Gründe haben.
        Ich selber nutze Apple und das gebe ich offen zu da meiner Meinung Apple eine gute Marke ist. Zudem nutze ich natürlich auch Windows man muss sich nicht für eines der beiden beschränken und nur weil eine Person Apple nutzt und die Firma mag muss man ihn nicht als Vollpfosten oder Idioten bezeichnen ^^.

        gez. Ezio
      • Von Timsu BIOS-Overclocker(in)
        Ich finde ja die Diskussion sinnlos:
        "Es ist mir egal, wie viel Kerne/RAM das Telefon hat, hauptsache es ist flüssig"
        Wenn ich von Android ausgehe, mach ich da sowieso Cyanogenmod o.Ä. drauf.
        Dann hat man eine vergleichbare, schnelle Softwarebasis.
        Und dann ist es nunmal so, dass ein Smartphone mit mehr Kernen (natürlich bei vergleichbar IPC/Takt) oder mehr RAM einfach schneller ist.
        Also ich finde ich Smartphonebenchmarks aufkeinenfall sinnlos.
        Nur kann man damit nicht wirklich aussagekräftig zwischen verschieden Betriebssystemen (iOS/Android) vergleichen.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Heretic
        Saturn Preis ca 599 Euro finde ich übertrieben. Aber Online Preise gehen eigendlich.

        Kannst du mir aber vilt verraten wo du es für unter 500 gesehen hast. Das billigste was ich finde ist für 510. Gruß Heretic

        Amazon, ist aber grad glatt auf 500.
        Oder After Sales da bekommt man es auf jeden Fall für unter 500. Gebraucht sogar schon für unter 400 euro.

        Zitat von Cook2211
        Dieser Meinung bin ich immer noch. Bis vier Kerne auf breiter Front unterstützt werden und wirklich Standard sind, werden jetzige Smartphones schon wieder veraltet sein und möglicherweise schon gar nicht mehr schnell genug sein, um kommende Android Versionen flüssig zu packen. Ob man jetzt ein Zwei- oder Vierkern-Smartphone kauft ist vollkommen egal. Zukunftssicherheit gibt es in beiden Fällen nicht, denn die Entwicklung schreitet viel zu schnell voran. Wie bei jeglicher anderen Hardware auch, macht es keinen Sinn Leistung auf Vorrat zu kaufen. Das betrifft Smartphones genau so wie CPUs oder Grakas. Zudem kann man bei Smartphones die Hardware nicht tauschen. Wenn das Phone irgendwann zu wenig RAM oder zu wenig Grafikleistung hat, dann nutzt einem die tollste Vierkern-CPU nix.
        Speziell beim iPhone könnte sich das aber sogar schneller durchsetzen als bei Android, da die Entwickler sich auf ein einziges aktuelles Gerät konzentrieren können, anstatt für viele verschiedene anpassen zu müssen.

        Ob das iPhone 5 eine Zwei- oder Vierkern CPU hat, ist mir jedenfalls vollkommen egal, Hauptsache es läuft schnell und flüssig. Und da wird Apple schon für sorgen, denke ich.
        Schön gesagt und gib dir da auch recht, aber Cook... du hast gesehen welche Hardware du in deiner Kiste stecken hast?
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von "gamerjonas97"
        Spätestens iOS 9 wird auf euer Phone dann nich mehr drauf gehen, weil Apple irgendeinen noch so bescheuerten Grund findet, damit alle sich ein neues kaufen.
        Ob iOS 9 auf dem 4S läuft wird mir dann relativ egal sein, weil ich dann ein iPhone 8 in der Tasche haben werde
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1014346
iPhone 5
iPhone 5: Die Hardware-Checkliste zum Apple-Smartphone
Apple wird das iPhone 5 laut vieler Quellen am 12. September vorstellen. Wir haben die Hardware-Eckpunkte des kommenden Apple-Smartphones für Sie zusammengefasst. Lohnt ein Umstieg vom iPhone 4/4S?
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-5-Smartphone-236150/News/iPhone-5-Specs-Hardware-Apple-1014346/
01.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/3d-render-iphone-5-4.jpg
news