iPhone 5: Hitzeprobleme, Verwirrung um eingesetzte CPU und Release-Termin - neues Video

iPhone 5 (Mobile)

Hersteller:
Apple
Betriebssystem:
iOS

iPhone 5: Hitzeprobleme, Verwirrung um eingesetzte CPU und Release-Termin - neues Video

PCGH-Redaktion
|
16.07.2011 21:46 Uhr
|
Neu
|
Das Apple iPhone 5 wird für 2011 erwartet, angeblich soll die Anpassung des Prozessors an das kleine iPhone-5-Gehäuse für die Verschiebung des Starttermins verantwortlich sein. Mit dem A6-Prozessor für das iPad 3 will Apple darüber hinaus angeblich von Samsung zu TSMC als Hersteller wechseln.

So könnte das iPhone 5 von Apple aussehen. (5) So könnte das iPhone 5 von Apple aussehen. (5) [Quelle: ispazio.net] Update vom 15. und 16. Juli 2011: Kommt das iPhone 5 mit dem neuen A6-Prozessor?
Im Zuge der Berichte rund um die Hitzeprobleme des A5-Prozessors im iPhone-Gehäuse sind neue Informationen aufgetaucht, nach denen Apple eventuell beim iPhone 5 schon den neuen A6-Prozessor verwenden wird. Diese wird eigentlich erst für das iPad 3 erwartet. Es wäre aber denkbar, dass Apple wirklich erst das iPhone 4S veröffentlichen wird und die Taktung des A5-Prozessors reduziert. Weniger Takt führt zu weniger Hitzeentwicklung.

---

Fast alle Gerüchte rund um den iPhone-5-Start gehen mittlerweile von August als Vorstellungs-Termin und von September als Verkaufs-Termin aus, dies wird von Berichten der Apple-Zulieferer gestützt. Darüber hinaus scheinen auch Informationen der großen Mobilfunkbetreiber auf diese Termine hinzudeuten. Ursprünglich wurde erwartet, dass Apple das iPhone 5 auf der WWDC 2011 im Juni vorstellen wird, hier hat man allerdings nur neue Cloud-Features (iCloud) vorgestellt.

Erste Gerüchte zum verspäteten Starttermin haben angedeutet, dass Apple beim iPhone 5 ein noch kompakteres Gehäuse als beim iPhone 4 verwendet und es auf Grund der Produktionsumstellung zu einer hohen Ausfallrate gekommen ist. Aktuelle Gerüchte deuten nun an, dass eines der Probleme mit dem A5-Prozessor zusammenhängen könnte. Der A5 ist der aktuelle iPad-2-Prozessor mit Zweikern-Technologie, im iPhone 4 steckt noch der veraltete A4-Prozessor, dieser arbeitet mit nur einem Kern. Der A5 wird von Apple höchstwahrscheinlich auch im iPhone 5 eingebaut werden, doch das kleinere Gehäuse in Kombination mit dem leistungsfähigeren Chip soll angeblich zu Hitzeproblemen geführt haben. Aus technischer Sicht wäre dies durchaus möglich, da Apple beim iPad 2 mehr Raum zur Verfügung steht, um die Abwärme des A5-Prozessors besser ableiten zu können. Ein verkleinertes iPhone 5 mit einem leistungsfähigerem Chip könnte die Ingenieure vor einige Probleme gestellt haben. In diesem Zusammenhang wird auch das iPhone 4S genannt, dieser Zwischenschritt soll Apple-Kunden sozusagen bei Laune halten, bis die Probleme beseitigt sind. Ein anderes Gerücht besagt jedoch, dass Apple das iPhone 4S (oder auch iPhone Air) als Budget-Smartphone mit Cloud-Anbindung auf den Markt bringen will umso der Android-Konkurrenz auf einem günstigeren Preisniveau entgegen zu treten.

Im Zusammenhang mit dem A5- und A6-Prozessor gibt es ebenfalls neue Informationen. Laut aktuellen Berichten plant Apple die Produktion der kommenden Chips auf 28-Nanometer-Niveau von Samsung nach TSMC auszulagern. Vermutlich liegt der Grund in den andauernden Patentstreitigkeiten zwischen Samsung und Apple. TSMC arbeitet bereits an ersten Prototypen, die finale Entscheidung hängt aber davon ab, ob TSMC die Produktionsrate ohne große Ausfälle erreichen kann. Da Apple erst mit dem iPhone 5 auf den Markt kommen wird, erwartet man den A6-Chip für das iPad 3.

Quelle: 9to5mac

Reklame: Samsung Galaxy S II jetzt bei Amazon bestellen.

 
BIOS-Overclocker(in)
16.07.2011 14:13 Uhr
Leute hier geht es nicht darum, ob Android oder iOS nohc irgendein anderes Os am besten bzw. besser ist, sondern darum, dass es möglicherweise ein Hitzeproblem beim iPhone 5/4S gibt, darum und um nichts anderes.
Volt-Modder(in)
16.07.2011 13:32 Uhr
Zitat: (Original von jensi251;3211920)
Nur mal zur Aufklärung. Ich habe weder Apple noch Android. Bin also neutral auf diesem Gebiet.
Also nicht direkt so ernst nehmen.

@Dabaur
Finde das ist ein sehr guter Beitrag.

Ich habe auch weder Apple noch Android, und trotzdem mag ich die Apple Geräte nicht.
Aber nicht, weil "Apple" draufsteht, sondern weil sie meiner Meinung nach einfach schlechter sind...
Also zeugt das keine Neutralität!


MfG
fac3l3ss
Software-Overclocker(in)
16.07.2011 13:25 Uhr
Am besten hören wir nun alle mal mit dem Gebashe auf
PCGHX-HWbot-Member (m/w)
16.07.2011 13:20 Uhr
Zitat: (Original von stahlschnabel;3210669)
ok, ich korrigiere: soll ich mir lieber ein android kaufen und auf EUER niveau absinken?

Und dann wundern sich die Apple Fans wenn man vorurteile gegen sie hat
Software-Overclocker(in)
16.07.2011 08:09 Uhr
Zitat: (Original von stahlschnabel;3210702)
faceless, meinst du mit "etwas sinnvolles beitragen" sowas wie den netten beitrag von jensi?



Nur mal zur Aufklärung. Ich habe weder Apple noch Android. Bin also neutral auf diesem Gebiet.
Also nicht direkt so ernst nehmen.

@Dabaur
Finde das ist ein sehr guter Beitrag.

Verwandte Artikel

752°
 - 
Das Mobile-Betriebssystem Android 5.0 Lollipop wurde vor gerade einmal zwei Wochen offiziell vorgestellt. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen Anpassungen an Googles Designrichtlinien, native Unterstützung von 64-Bit-Prozessoren und zahllose neue Sicherheitsfunktionen. Letzterer Thematik hat sich das Unternehmen nun auf einer Telefonkonferenz angenommen. mehr... [3 Kommentare]
617°
 - 
Samsung ist mit dem Galaxy Note 4 und dem Galaxy S5 hervorragend im High-End-Bereich aufgestellt. Inzwischen hat das Unternehmen auch zwei neue Mainstream-Smartphones präsentiert, die unter den Bezeichnungen Galaxy A5 und Galaxy A3 laufen. Sowohl das größere als auch das kleinere Gerät kommen mit einem ansehnlichen Aluminium-Gehäuse daher. mehr... [7 Kommentare]
517°
 - 
Allem Anschein nach feiert das Google Nexus 6 einen Start nach Maß. Das von Motorola hergestellte Phablet, das bereits über das Mobile-Betriebssystem Android 5.0 Lollipop verfügt, ist in den Vereinigten Staaten offensichtlich bereits ausverkauft. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass sich das Google-Smartphone gerade mal seit einer Woche vorbestellen lässt. mehr... [1 Kommentar]
 
article
834105
iPhone 5
Smartphone und Tablet
Das Apple iPhone 5 wird für 2011 erwartet, angeblich soll die Anpassung des Prozessors an das kleine iPhone-5-Gehäuse für die Verschiebung des Starttermins verantwortlich sein. Mit dem A6-Prozessor für das iPad 3 will Apple darüber hinaus angeblich von Samsung zu TSMC als Hersteller wechseln.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-5-Smartphone-236150/News/Smartphone-und-Tablet-834105/
16.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/iphone_5_Konzept-02.jpg
apple,iphone 5,ipad 3
news