Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Apple iPhone 5: 4-Zoll-Display und Quadcore-Technik im iPhone-4Design?

    Samsung hat mit dem Galaxy S3 vorgelegt und Apple wird in den nächsten Monaten nachlegen. Doch es gibt noch viele offene Fragen bezüglich des iPhone-4S-Nachfolgers. Aktuelle Gerüchte zeichnen jedoch bereits jetzt ein relativ klares Bild vom iPhone 5.

    Das iPhone 4S besitzt eine Vorder- und Rückseite aus Glas, dazwischen befindet sich ein Rahmen aus Metall, in den die elektrischen Bauteile des Smartphones eingesetzt werden. Der Rahmen dient gleichzeitig beispielsweise auch als außenliegende Antennen für WLAN oder Mobilfunkdatenübertragung. Moderne Smartphone besitzen zusätzlich noch NFC oder LTE als weitere Datenquellen. Bei diesen Geräten sind daher die Metallrückseiten, wie beispielsweise beim One S nicht vollständig geschlossen, sondern besitzen über den Antennen Plastikabdeckungen - wäre dies nicht der Fall, könnten die innenliegenden Antennen nicht richtig arbeiten. Ursprünglich wurde angenommen, dass Apple beim iPhone 5 ein Chassis aus Liquidmetal verwendet - eine sehr Formbare Legierung, mit der völlig neuartige Chassis-Designs möglich wären. Die Technik benötigt aber noch einige Zeit bis zur Marktreife. Apple kann also beim iPhone 5 nur auf bestehende Technologien zurückgreifen, muss dem Kunden nach dem kleinen IPhone-4S-Update aber etwas Neues bieten. Derzeit ist die wahrscheinlichste Lösung, dass Apple die Sandwich-Bauweise mit den außenliegenden Antennen beibehält, statt der Glasrückseite allerdings eine Alu-Deckel verwenden wird - vermutlich mit Design-Anleihen bei existierenden Apple-Geräten, jedoch flach in der Form und nicht so geschwungen wie beim iPod touch.

    Ebenfalls als gesetzt sehen Analysten und Insider eine Anhebung der Display-Größe, derzeit besitzen alle iPhone-Modelle ein 3,5-Zoll-Display. Aus technischer Sicht ist Apple beim Display nicht in Zugzwang, die Retina-Bildschirme sind immer noch einige der besten Displays am Markt. Allerdings wäre eine Anhebung der Bildschirm-Größe aus Marketing-Gründen durchaus empfehlenswert, da die 3,5-Zoll-Größe von fast allen Android-Smartphone spielend übertroffen wird. Auch der Vorteil einer größeren Sichtfläche lässt sich nicht von der Hand weisen. Da Apple aber aus vielerlei Gründen kein gigantisches Smartphone auf den Markt bringen wird, bleibt als wahrscheinlichstes Update eine Anhebung der Display-Größe auf 4 Zoll. In Anbetracht der derzeitigen SoC-Optimierungen und der Miniaturisierung von Bauteilen, könnte man die Smartphone-Größe vermutlich fast auf iPhone-4-Niveau halten. Apple hat ebenfalls Fortschritte bei der Display-Technik gemacht, so sind zukünftig auch flachere Smartphones möglich, da die Displays kompakter (flacher) werden.

    Neben einem Display-Update wird es laut Analysten auch den A6-Prozessor mit Quadcore-Technologie für das iPhone 5 geben. So berichtete der Blog 9to5mac bereits vor einigen Wochen, dass Samsung bereits erste Samples des A6-Chips für Apple im 28-Nanometer-Design fertigt. Damit besäße das iPhone 5 neben der LTE-Übertragungstechnik auch einen größeren Bildschirm mit Retina-Auflösung und einen schnelleren Quadcore-Prozessor.

    Alle Gerüchte zum iPhone 5 bekommen Sie in einem separaten Artikel.

    Quelle: macrumors, digitimes, theverge

    In der Galerie: Die wohl größten Apple-Tops und -Flops bis heute: iPhone, Pippin, MacBook und Co.

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
882515
iPhone 5
Smartphone
Samsung hat mit dem Galaxy S3 vorgelegt und Apple wird in den nächsten Monaten nachlegen. Doch es gibt noch viele offene Fragen bezüglich des iPhone-4S-Nachfolgers. Aktuelle Gerüchte zeichnen jedoch bereits jetzt ein relativ klares Bild vom iPhone 5.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-5-Smartphone-236150/News/Smartphone-882515/
09.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/apple-newton.jpg
apple,iphone 5
news