Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gast20141208
        Zitat von Bambusbar
        Haben wir keinen PCGHX'ler, der das mal testen will mit seinem iPhone?
        Der Dank der Community ist ihm gewiss .. und vlt. ein kaputtes Smartphone.
        Aber hey, was tun wir nicht alle für die Wahrheit und die Wissenschaft?

        Ich würde es ja machen, aber ich habe ein 4S und keinen fetten A, also schaffe ich nicht mal den Radius.
      • Von Sunjy F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von MATRIX KILLER
        Was lernen wir daraus.Handy aus der Hosentasche nehmen


        Wohl eher sich n anständiges Handy zu kaufen^^
      • Von Bambusbar BIOS-Overclocker(in)
        Haben wir keinen PCGHX'ler, der das mal testen will mit seinem iPhone?
        Der Dank der Community ist ihm gewiss .. und vlt. ein kaputtes Smartphone.
        Aber hey, was tun wir nicht alle für die Wahrheit und die Wissenschaft?
      • Von GoZoU BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Iceananas
        Nun ja, durch die Geometrie mag der Torsionswiderstandsmoment relativ groß sein, durch die Länge ist der Hebelarm aber auch nicht gerade klein. Von daher brauchst du nicht mal so große Kräfte, und in der Mitte hast du einen riesigen Torsionsmoment.
        Der Vorgänger war kürzer, und bei gleicher Flächenlast (=draufsitzen) würde gar nicht so große Kräfte angreifen - und es wäre wahrscheinlich gar nichts passiert.

        Das Torsionsmoment (welches in diesem Fall nicht vorhanden ist) ist wenn konstant über dem Querschnitt. Du meinst wahrscheinlich eher, dass das Biegemoment maximal ist wenn die Kraft mittig angreift und die Größe der angreifenden Kräfte ist vom darauf sitzenden Menschen abhängig, auch da sollte man resultierende Momente nicht mit tatsächlich herrschenden Kräften verwechseln.

        Ich glaube btw. nicht, dass das Glas diese Biegung mitmacht, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
      • Von RainbowCrash Software-Overclocker(in)
        Was mich an den Fotos stört ist die Glasscheibe vorne. Das sich die Rückseite biegt kann ich mir evtl noch vorstellen, die ist ja nicht mehr aus Glas. Aber die Vorderseite auch, und nur durchs draufsetzen ohne weitere Wärmeeinwirkung halt ich für ziemlich unmöglich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1041799
iPhone 5
Apple iPhone 5: Bilder von verbogenen iPhones - ist das Gehäuse zu weich?
Im Internet sind eine Reihe von Fotos aufgetaucht, die verbogene iPhone 5 zeigen. Die Smartphones wurden dafür aber nicht absichtlich größeren Kräften ausgesetzt, sondern die Besitzer sollen sich nur aus Versehen darauf gesetzt haben.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-5-Smartphone-236150/News/Apple-iPhone-5-iPhone-Gehaeuse-verbogen-1041799/
27.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/iPhone-5-Tordu-00.jpg
iphone 5,apple
news