Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Live-Ticker zum iPad mini heute ab 19 Uhr - iPad mini, iPad 4, iMacs und MacBook Pros mit Retina

    Das iPad mini vermutlich heute am 23. Oktober vorgestellt, einen Tag vor dem Release gab es neue Infos zum Preis des kommenden Apple-Tablets. Hier also unser Live Ticker zum Apple-Event.

    Apple wird am heutigen Dienstag den 23. Oktober ab 19 Uhr unserer Zeit einen weiteren Special Event nach der kürzlich erfolgten Vorstellung des iPhone 5 samt iOS 6 abhalten. Erwartet wird natürlich das iPad mini, mit dem man bei Apple einen kompakteren Tablet-PC ins Portfolio integrieren wird - angeblich wird man dafür allerdings das iPad 2 aus dem Programm nehmen. Weitere Highlights werden vermutlich ein iPad-3-Update mit Lightning-Anschluss, neue Mac-mini-Produkte mit USB 3.0 und neuen Prozessoren, ein MacBook Pro mit 13-Zoll-Retina-Display und neue iMac-Modelle. Das Ganze wird im Live Ticker zum iPad Mini bei PCGH ab 19 Uhr entsprechend gewürdigt.

    Das sogenannte iPad mini besitzt ein kleineres Display und soll durch den Einsatz günstigerer Bauteile für Einsteiger interessanter sein. Die Konkurrenz bietet derzeit brauchbare Tablets ab 160 bis 200 Euro an. Bislang sind Analysten davon ausgegangen, dass Apple das iPad mini in der günstigsten Variante für rund 250 Euro anbieten wird, doch neue Informationen sollen jetzt belegen, dass das kleine iPad bei rund 330 Dollar starten wird. Das iPad mini soll neben einem 7,85-Zoll-Display eine gute Kamera besitzen. Einige Quellen gehen davon aus, dass das iPad-mini-Display mit 1024 x 768 Bildpunkten auflöst, dies würde einer Pixeldichte von rund 163 ppi entsprechen. Weitere Quellen wollen darüber hinaus erfahren haben, dass Apple die iPad-2-Serie mit dem Release des iPad mini einstellen wird.

    Liveticker zum iPad mini Event:

    - 19:00 Uhr
    Hallo zusammen, bald beginnt der Live Ticker zum iPad-mini-Event. Ich wünsche unseren Lesern viele spannende Apple-Produkte.

    - 19:00 Uhr
    Es geht los, Tim Cook von Apple betritt die Bühne.

    - 19:03 Uhr
    Zu Anfang wird ein Video zum iPhone 5 Release gezeigt. Es sind Impressionen aus den verschiedenen Apple Stores der Welt.

    - 19:04 Uhr
    Das Video zeigt bis jetzt allerdings noch nichts, was auf den heutigen Abend hindeutet - Stimmungsmache halt.

    - 19:06 Uhr
    Tim Cook preist die neuen iPod Modelle an. Neben dem iPod touch samt Retina-technik natürlich auch der neue iPod nano. Es geht um iOS 6.

    - 19:08 Uhr
    Cook hebt die schnelle Verbreitung von iOS 6 hervor.. Nun geht es um die Vorteile der iCloud von Apple. Keine neuen Infos bislang.

    - 19:10 Uhr
    Tim Cook verkündet 275.000 Apps für das iPad - ohne Apps, die auch auf dem iPhone laufen. Ein weiterer Milestone. 35 Milliarden App-Downloads in Gänze.

    - 19:12 Uhr
    Tim spricht nun über iBooks, bislang kein Kommentar zum Paperwhite oder Kindle Fire von Amazon...aber die Richtung wird interessant. ;)

    - 19:13 Uhr
    Eine neue Version von iBooks. Unendliches Scrollen, kein Umblättern mehr. Dazu noch Cloud-Sync über alle Devices.

    - 19:15 Uhr
    Nun geht es um den Mac. Cook hebt die steigenden Verkaufszahlen der Mac-Plattform hervor. Laut Apple ist Mac der Nr.1-brand für Desktop und Notebook...in den Staaten.

    - 19:16 Uhr
    Phil Schiller kommt auf die Bühne. Es geht um neue Mac-Produkte.

    - 19:17 Uhr
    MacBook mit Retina-Technik. Hatten wir in der Form schon erwartet. Nur welches Produkt wird es denn nun?

    - 19:18 Uhr
    MacBook Pro im 13-Zoll-Format mit Retina Technik! Das leichteste MacBook Pro bislang auf dem Markt.

    - 19:20 Uhr
    Die Auflösung: 2.560 x 1.600 Bildpunkte.

    - 19: 20 Uhr
    Schiller hebt die Vorteile des Retina-Display hervor. Kennen wir alle, oder? Schriften werden feiner und auch sonst soll die Qualität sehr gut sein. Welche Grafikkarte befeuert die hohe Auflösung? Wird nicht verraten.

    - 19:22 Uhr
    Das neue MacBook Pro ist 20 Prozent flacher als der Vorgänger.

    - 19:23 Uhr
    Apple verrät uns doch die inneren Werte des neuen MacBook Pro. Neben Ivy Bridge (i5 oder i7) gibt es HD 4000 Grapic (Intel) und FaceTime mit 720p. Der Spaß kostet ab 1.700 Dollar.

    - 19:26 Uhr
    Es ist Video-Zeit. Das MacBook Pro mit Retina-Technik ist der Star.

    - 19:27 Uhr
    Mac mini! i5 oder i7, mehrere USB-3.0-Ports. 2,5 GHz, 4 Gig RAM und 500 GByte HDD. Kostenpunkt: ab 599 Dollar.

    - 19:29 Uhr
    Apple gibt grad richtig Gas, jetzt kommt der iMac, ich habe leider kaum Zeit für die Bilder. PCGH wird aber alle Details zu allen Produkten für Sie aufbereiten!

    - 19:30 Uhr
    Das Design vom neuen iMac ist schon krass. Die Kanten sind sehr schmal und das Display samt Rahmen ist ultradünn. Nicht schlecht, Apple. Die ganze Sache ist 5 Millimeter dick, zumindest am Rand.

    - 19:32 Uhr
    Apple unterstreicht das neue Design des iMac. Der direkte Vergleich ist ebenfalls sehr beeindruckend!

    - 19:33 Uhr
    Den iMac gibt es in zwei Varianten. 27 Zoll mit 2.560 x 1.440 Pixeln und ein 21,5-Zoll-Gerät mit 1.920 x 1.080 Pixeln.

    - 19:36 Uhr
    Apple geht näher auf die Laufwerke im iMac ein. Fusion Drive ist ein neuer Begriff. 128 GByte SSD und 1 bis 3 TByte HHD in Kombination. OS X übernimmt die Verwaltung der Laufwerke automatisch - der Anwender muss sich damit nicht auseinandersetzen.

    - 19:40 Uhr
    Der iMac startet bei 1.299 Dollar. Der große startet bei 1.799 Dollar.

    - 19:41 Uhr
    Tim Cook ist zurück auf der Bühne. Es geht um das iPad. 100 Millionen Einheiten wurden bislang verkauft - da mussten viele Hände bei Foxconn zupacken.

    - 19:42 Uhr
    Cook unterstreicht die Monopol-Stellung des iPad. Wir sind gespannt, wie sich das Nexus 7 von Google für 200 Euro in den kommenden Wochen schlagen wird und ob das iPad mini eine Budget-Alternative wird.

    - 19:43 Uhr
    iPad-Weihrauch wird geschwenkt...noch keine spannenden Neuigkeiten.

    - 19:45 Uhr
    Cook ist sichtlich stolz auf den massiven Einsatz von iPads im Schulumfeld. Ist an sich ja auch eine gute Sache.

    - 19:46 Uhr
    Die Sache läuft vermutlich auf das neue iPad 3 hinaus. Welche Richtung wird nun eingeschlagen? iPad 3 mit Lightning oder iPad mini? Oder beide?

    - 19:48 Uhr
    iPad 4 mit A6X-Chip! Doppelt so schnelle CPU und GPU - sagt Apple. Gleiche Akkulaufzeit. LTE-Chip aus dem iPhone 5 mit neuen Frequenzen. Startet wie bisher bei 499 Dollar.

    - 19:51 Uhr
    Das iPad 4 natürlich auch mit Lightning-Anschluss.

    - 19:52 Uhr
    Das iPad mini! Apple sollte mal nachschauen, wer denn Vorab die Infos in die Hände bekommt. Bislang sind alle Gerüchte eingetroffen.

    - 19:54 Uhr
    Das iPad mini besitzt offensichtlich ein eigenständiges Design - also kein iPad-3/4-Abklatsch...naja, ein wenig.

    - 19:55 Uhr
    Das iPad mini ist nur 7,2 Millimeter dick. Und das Display? 7,9 Zoll. 1.024 x 768 Pixel - wie das iPad 2.

    - 19:56 Uhr
    Schiller zeigt Anwendungen - die laufen natürlich alle ohne Probleme. Welcher Chip steckt denn unter der Haube?

    - 19:58 Uhr
    Laut Apple ist das iPad mini 35 Prozent größer bei der Darstellung als günstige Android-Tablets. Nexus 7? Naja, kostet vermutlich auch deutlich weniger. Ob er gleich auch das iPhone 5 mit dem Galaxy S3 von Samsung vergleicht? ;)

    - 20:00 Uhr
    A5-Chip im iPad mini - reicht für die geringe Auflösung locker aus. LTE, 5-MP-Kamera, Lighning und WLAN-n.

    - 20:02 Uhr
    Video-Time. Jony Ive klärt über das Design des iPad mini auf. Unsere Gedanken sind bei den iPad-3-Besitzern...hätten die nur länger mit dem Kauf gewartet, das Update kam dann doch recht schnell.

    - 20:05 Uhr
    Sieht auf jeden Fall aus der Design-Sichtweise cool aus. Schlicht, auf den Punkt gebracht.

    - 20:07 Uhr
    So, Apple. Wie teuer wird der Spaß? Das Nexus 7 kostet rund 200 Euro. Der iPod touch startet bei 330 Euro. Wir sind gespannt.

    - 20:08 Uhr
    Kostenpunkt: 329 Dollar mit 16 GiByte. Ich bin grad nicht sicher, aber Google bringt demnächst afaik ein 16-GB-Modell für 200 Euro auf den Markt.

    - 20:09 Uhr
    Am 2. November kommt die WLAN-Version auf den Markt.

    - 20:11 Uhr
    Tim Cook ist wieder auf der Bühne. Es scheint, als wenn er zum Abschluss kommt. ich möchte die Gelegenheit nutzen und unseren Lesern danken. Und wie es Tradition ist, wartet meine Rotwein-Belohnung schon auf mich. Aber warten wir ab, vielleicht kommt ja noch etwas "magisches".

    - 20:12 Uhr
    Good Night, and good Luck - wir sind durch, ich auch. ;) Einen schönen Abend wünsche ich und nochmals danke für die Gesellschaft.

  • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel
    Von Gast20141208
    Hm, der Preis vom iPad Mini ist schon hoch, aber wenn ich mich bei einer Fernbedienung zwischen Mini und iPod Touch…
    Von majinvegeta20
    Zum iPad mini...ist ein tolles rund-um-sorglos Paket aber die Auflösung ist einfach zu gering für ein knapp 8 Zoll…
    Von Cook2211
    Mein persönliches Fazit:iMac:Geiler Rechner. Rundum gelungen muss ich sagen. Allerdings kaufe ich mir erst einen neuen…
    Von JBX
    Naja ist halt die 2er Auflösung => Alle iPad Apps laufen direkt, keine Anpassung etc. Scheinbar kann die iOS API bzw.…
    Von turbosnake
    Damit hast du recht, aber die Auflösung vom Ipad mini ist sehr enttäuschend.
      • Von Gast20141208
        Hm, der Preis vom iPad Mini ist schon hoch, aber wenn ich mich bei einer Fernbedienung zwischen Mini und iPod Touch entscheiden müsste, nehme ich sicher das iPad.
        Eine höhere Auflösung wäre aber schon geil gewesen und mittlerweile sollten sie ihre Retina Auflösung bei allen Geräten verwenden.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zum iPad mini...ist ein tolles rund-um-sorglos Paket aber die Auflösung ist einfach zu gering für ein knapp 8 Zoll Tablet.
        Auf nem Mac Pro kriegen die das doch auch hin, solche riesigen Auflösungen zu fahren, da sollte doch zumindest HD Auflösung für das iPad mini drin sein.

        Zum Preis...329 Dollar sind sicherlich nur die Wlan Geräte gemeint...die 3g Variante kostet damit wieder ca. 100 Euro mehr und ist mit ca. 430 Dollar viel zu teuer wie ich finde. Aber Apple typisch eben.

        Wenn der hohe Preis und die geringe Auflösung nicht wäre, würde ich glatt einen Kauf erwägen.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Mein persönliches Fazit:

        iMac:
        Geiler Rechner. Rundum gelungen muss ich sagen. Allerdings kaufe ich mir erst einen neuen iMac, wenn es ihn mit Retina Display gibt.

        MB Pro Retina:
        Keine Überraschung. Sehr teuer. Schade, dass es nur die Intel HD4000 als Grafikeinheit gibt. Das wird etwas wenig für die Auflösung sein.

        iPad Mini:
        Schön leicht und flach, aber die Auflösung ist mir etwas zu niedrig (mal abwarten bis ich es mal ausprobiert habe)

        iPad 4. Generation
        Unnötig und unverständlich. Das Apple dem iPad den Lightning Anschluss verpasst, war klar. In Zuge dessen auch ein Hardware-Upgrade zu machen durchaus naheliegend. Aber das dann die vierte iPad Generation zu nennen? Was soll das denn? Wenn es schon die Vierte sein soll, warum wurde das iPad dann nicht komplett überarbeitet? Design wie beim iPad mini, dazu dünner, leichter und Ausdauernder, mit nochmals verbessertem Display (Kontrast...). Dann hätte man das Ding "4th generation iPad" nennen können, aber so nicht......
      • Von JBX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von turbosnake
        Damit hast du recht, aber die Auflösung vom Ipad mini ist sehr enttäuschend.

        Naja ist halt die 2er Auflösung => Alle iPad Apps laufen direkt, keine Anpassung etc. Scheinbar kann die iOS API bzw. der "Fenstermanager" nicht so gut skalieren wie Android (sprich die Bedienelemente je nach Auflösung und DPI verteilen). Ist aber kein Wunder, da das ganze ja immer nur für eine beschränkte Anzahl von Geräten gedacht war...
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von OSI_Lars
        Ist halt nicht alles Gold, wo Apple drauf steht. Grundsätzlich jammern wir aber schon auf einem hohen Niveau, denn die gezeigten produkte sind an sich alle nicht schlecht. Nur beim Preis scheiden sich die Geister. Günstige Alternativen fordern in der Regel aber auch etwas mehr Know-How. Kurzum: Auf dem markt ist für jeden Geschmack etwas vorhanden.

        Und wann kommt das Handgelenk-Touch-Display samt Bluetooth 4.x für das iPhone?

        Damit hast du recht, aber die Auflösung vom Ipad mini ist sehr enttäuschend.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1031596
iPad Mini
Live-Ticker zum iPad mini heute ab 19 Uhr - iPad mini, iPad 4, iMacs und MacBook Pros mit Retina
Das iPad mini vermutlich heute am 23. Oktober vorgestellt, einen Tag vor dem Release gab es neue Infos zum Preis des kommenden Apple-Tablets. Hier also unser Live Ticker zum Apple-Event.
http://www.pcgameshardware.de/iPad-Mini-Tablet-256411/News/PCGH-Ticker-Live-iPad-mini-22-Oktober-1031596/
23.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/110.jpg
ipad,tablet-pc,apple
news