iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr

iPad Air (Tablet)

Hersteller:
Apple
Betriebssystem:
iOS

iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr

Norman Wittkopf
|
27.10.2013 10:45 Uhr
|
Neu
|
Wie Apple kürzlich auf seiner offiziellen Webseite bekannt gegeben hat, wird der Verkaufsstart des iPad Air in den hauseigenen Ladengeschäften in Deutschland am 1. November bereits um 8 Uhr starten.

iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr - im Bild: der Veröffentlichungstag des iPad 2 vor einem Apple Store iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr - im Bild: der Veröffentlichungstag des iPad 2 vor einem Apple Store [Quelle: Gamezone.de] Für den Release des neuen iPad Air werden Apples Ladengeschäfte hierzulande laut der offiziellen Webseite am 1. November bereits zwei Stunden vor der regulären Öffnungszeit ihre Pforten für interessierte Kunden aufschließen. Dies gilt jedoch natürlich nur für Apple Stores, die in Bundesländern liegen, in denen Allerheiligen kein gesetzlicher Feiertag ist. In Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland wird das iPad Air also erst ab dem 2. November in Apples Einzelhandelsläden offeriert werden.

Der Verkauf des iPad Air über den Apple-eigenen Online-Shop wird jedoch mutmaßlich ebenfalls um 8 Uhr am 1. November starten, weswegen ungeduldige Kunden also trotz Feiertag die Möglichkeit zum Erwerb des neuen Tablets haben. Die Markteinführung von Apples ebenfalls kürzlich vorgestelltem, kleineren Tablet-Modell - dem iPad mini mit Retina-Display - soll ebenfalls noch im Laufe des Novembers erfolgen.

Quelle: via heise.de

Hintergrund zum iPad Air

Das iPad Air bietet das gleiche Display wie das iPad 4 und auch die Kamera ist mit 5 Megapixel zumindest nominell mit dem Vorgängermodell identisch. Mit 480 Gramm (WLAN + LTE) ist es rund 180 Gramm leichter als das iPad 4. Da man beim iPad Air den A7-SoC des iPhone 5s verwendet, ist das neue Top-Modell effizienter und schneller als die bisherigen iPads. Als weitere Verbesserung hat Apple auch die Abmaße von 241,2 × 185,7 × 9,4 Millimeter (iPad 4) auf 240,0 × 169,5 × 7,5 Millimeter reduziert - bei gleichbleibender Display-Größe von 9,7 Zoll. Der Bildschirm bietet bei einer Auflösung von 2048 x 1536 Bildpunkten die vom Vorgänger bekannte Pixeldichte von 326 ppi.

01:01
iPad Air Bleistift (englisch)
Für die Verwendung in unseren Foren:
 
PC-Selbstbauer(in)
27.10.2013 11:25 Uhr
Hoffe das Ipad 4 oder Ipad Mini werden mit Release etwas günstiger

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Der Weltkonzern Apple wollte das Geheimnis rund um das iPhone 6 so lange wie möglich aufrechterhalten. Nun scheint allerdings alles anders zu laufen, die thailändische Rundfunkbehörde bestätigt das neue Smartphone für die Weltöffentlichkeit. Ein einfacher Post auf Twitter, der weitreichende Folgen haben könnte. Apple versucht bereits, den Schaden zu reduzieren. Ohne großen Erfolg. mehr... [6 Kommentare]
52°
 - 
Sowohl Apple als auch Microsoft haben jüngst ihre Geschäftszahlen zum zweiten Quartal 2014 bekannt gegeben. Ersterer konnte trotz des traditionell schwachen Zeitraums seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal ausbauen. Die Redmonder hingegen verbuchen nach der Nokia-Übernahme einen Gewinnrückgang, obwohl der Umsatz deutlich angestiegen ist. mehr... [9 Kommentare]
Neu
 - 
Eine interessante Designstudie zum iPhone 6 stellt einige mögliche Verbesserungen des Smartphones vor. Neben dem neuen Betriebssystem wird vor allem über ein größeres Display und die neuen technischen Erweiterungen spekuliert. mehr... [3 Kommentare]