iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr

iPad Air (Tablet)

Hersteller:
Apple
Betriebssystem:
iOS

iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr

Norman Wittkopf
|
27.10.2013 10:45 Uhr
|
Neu
|
Wie Apple kürzlich auf seiner offiziellen Webseite bekannt gegeben hat, wird der Verkaufsstart des iPad Air in den hauseigenen Ladengeschäften in Deutschland am 1. November bereits um 8 Uhr starten.

iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr - im Bild: der Veröffentlichungstag des iPad 2 vor einem Apple Store iPad Air: Release in Deutschland am 1. November um 8 Uhr - im Bild: der Veröffentlichungstag des iPad 2 vor einem Apple Store [Quelle: Siehe Bildergalerie] Für den Release des neuen iPad Air werden Apples Ladengeschäfte hierzulande laut der offiziellen Webseite am 1. November bereits zwei Stunden vor der regulären Öffnungszeit ihre Pforten für interessierte Kunden aufschließen. Dies gilt jedoch natürlich nur für Apple Stores, die in Bundesländern liegen, in denen Allerheiligen kein gesetzlicher Feiertag ist. In Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland wird das iPad Air also erst ab dem 2. November in Apples Einzelhandelsläden offeriert werden.

Der Verkauf des iPad Air über den Apple-eigenen Online-Shop wird jedoch mutmaßlich ebenfalls um 8 Uhr am 1. November starten, weswegen ungeduldige Kunden also trotz Feiertag die Möglichkeit zum Erwerb des neuen Tablets haben. Die Markteinführung von Apples ebenfalls kürzlich vorgestelltem, kleineren Tablet-Modell - dem iPad mini mit Retina-Display - soll ebenfalls noch im Laufe des Novembers erfolgen.

Quelle: via heise.de

Hintergrund zum iPad Air

Das iPad Air bietet das gleiche Display wie das iPad 4 und auch die Kamera ist mit 5 Megapixel zumindest nominell mit dem Vorgängermodell identisch. Mit 480 Gramm (WLAN + LTE) ist es rund 180 Gramm leichter als das iPad 4. Da man beim iPad Air den A7-SoC des iPhone 5s verwendet, ist das neue Top-Modell effizienter und schneller als die bisherigen iPads. Als weitere Verbesserung hat Apple auch die Abmaße von 241,2 × 185,7 × 9,4 Millimeter (iPad 4) auf 240,0 × 169,5 × 7,5 Millimeter reduziert - bei gleichbleibender Display-Größe von 9,7 Zoll. Der Bildschirm bietet bei einer Auflösung von 2048 x 1536 Bildpunkten die vom Vorgänger bekannte Pixeldichte von 326 ppi.

01:01
iPad Air Bleistift (englisch)
Für die Verwendung in unseren Foren:
 
PC-Selbstbauer(in)
27.10.2013 11:25 Uhr
Hoffe das Ipad 4 oder Ipad Mini werden mit Release etwas günstiger

Verwandte Artikel

284°
 - 
Am gestrigen Tag fand der Tag der Erde statt, der Apple Anlass zu einer neuen Umweltkampagne bietet. "Better" ("besser") soll das Bestreben ausdrücken, die Umweltbelastung immer weiter zu minimieren. Dazu arbeiten die Rechenzentren mittlerweile zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien, was auch Greenpeace in seinem jüngsten Report positiv hervorhebt. mehr... [31 Kommentare]
237°
 - 
Apples iPhone 6 ist aktuell der Dauerrenner in der Gerüchteküche. Der anhaltende Buschfunk hat die Kollegen von Macrumors dazu veranlasst, ein Mockup des Startscreens zu erstellen. Dieses zeigt, wie Apple das größere Display mit der höheren Auflösung ausnutzen könnte. mehr... [10 Kommentare]
168°
 - 
Am heutigen Tag findet der Tag der Erde statt, der Apple Anlass zu einer neuen Umweltkampagne bietet. "Better" ("besser") soll das Bestreben ausdrücken, die Umweltbelastung immer weiter zu minimieren. Dazu arbeiten die Rechenzentren mittlerweile zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien, was auch Greenpeace in seinem jüngsten Report positiv hervorhebt. mehr... [0 Kommentare]