Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TheMF6265 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Laggy.NET

        Wer solche Gerüchte verbreitet hat meiner Meinung nach nicht die Philosophie von Apple verstanden - oder man will einfach nur Aufmerksamkeit....
        Von zweiterem gehe ich mal stark aus
        Gefühlt jeden Tag kommen "neue" Informationen zu iPhone WX und iPad YZ, meist werden die News übernommen, ein wenig angeändert, das wars...
        eine News, wenn das belegbare Tatsachen sind ist kein Problem, aber bei JEDER spekulativen Aussage direkt ne News zu bringen finde ich arg übertrieben, zudem es dann auch bei den Konkurrenz-Smartphones/Tablets gemacht werden müsste
        Also Jungs in der Redaktion, chillt mal ne Runde und bringt einmal in der Woche nen vernünftigen Beitrag und nicht jeden Tag so ein zusammengestückeltes Spekulationsgebilde
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Ich finde es auch unrealistisch. Apple hat bis jetzt immer die Produkt "Zyklen" eingehalten und immer ein Gerät pro Jahr vorgestellt. Es ist das selbe wie mit dem Gerücht, dass gleichzeitig iPhone 4S und ein iPhone 5 am Markt erscheinen, wodurch man ein "billig" iPhone Releasen würde. Absolut nicht Apples Stil. Das selbe wieder mit dem Gerücht, es werde ein kleineres iPad geben.

        Erinnern wir uns an die erste iPad Keynote. Apple hat ein Gerät entwickelt, das sich zwischen Notebook und Smartphone einreiht. Es habe nur Daseinsberechtigung, wenn es irgend was BESSER kann, als Notebook oder Smartphone. Resultat: aufgrund des großen Displays lässt sich mit dem iPad viel besser lesen und surfen, als mit nem Smartphone und durch die Leichtigkeit und die hohe Akkulaufzeit ist es mobiler als ein Notebook.

        Von da an hat Apple die Displaygröße für diese Gerätekategorie festgelegt. Ein iPad mit z.B.7" hätte daher für Apple keine Daseinsberechtigung, da es für nichts besser geeignet ist, als ein 10" Tablet oder ein Smartphone. Es ist einfach nur ein SCHLECHTERES Tablet. <- Apple wird das niemals machen.

        Beim iPad 4 noch dieses Jahr bleibt nur zu sagen, dass sich Apple nicht von der Konkurrenz unter Druck setzen lässt. Siehe iPhone 4S. Jeder hätte das iPhone 5 erwartet. Aber Apple zieht einfach ihr eigenes Ding durch. Sie sind wirklich mutig genug nur jedes zweite Jahr nen Versionssprung zu machen und dazwischen nur eine schnellere S version zu bringen. Folglich wird Apple keine zwei Tablets in einem Jahr veröffentlichen, nur um mit der Konkurrenz mitzuhalten. Qualität statt Quantität sag ich da nur.

        Wer solche Gerüchte verbreitet hat meiner Meinung nach nicht die Philosophie von Apple verstanden - oder man will einfach nur Aufmerksamkeit....
      • Von Amaruh Schraubenverwechsler(in)
        Halte ich für wenig wahrscheinlich, noch weniger wirtschaftilch rentabel, da die Vorstellung / Release eines möglichen Ipad 4 die Preise der Vorgänger nur drücken würde. Und falls es doch stimmt - so würden die meisten eh abwarten und sich das Ipad 4 kaufen, auf Grund der deutlich besseren Spezifikationen, was das Ipad 3 theoretisch überflüssig macht....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
863041
iPad 4
Tablets
Laut dem Branchendienst Digitimes wird Apple nicht nur das iPad 3 im März auf den Markt bringen, sondern mit dem iPad 4 auch bereits den Nachfolger im Oktober vorstellen.
http://www.pcgameshardware.de/iPad-4-Tablet-239734/News/Tablets-863041/
12.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/apple-newton.jpg
ipad 3,apple
news