Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Gamescom 2015: Microsoft Pressekonferenz - Halo Wars 2, Homefront: The Revolution [Liveticker beendet]

    Xbox One: Microsoft-PK auf der Gamescom mit Quantum Break und mehr Quelle: X3

    Microsoft war das einzige Unternehmen, das auf der E3 schon klar machte: Das war nicht alles, wartet bitte auf die Gamescom 2015. Was man sich aufgespart hat, findet man nun hier im Liveticker zum Livestream von Microsofts Gamescom-Pressekonferenz.

    Update: Liveticker

    17:30: Und das war es dann auch, mit der Veranstaltung. Wir bedanken uns fürs Zuschauen und Dabeisein. Spielerisch hat Microsoft auf jeden Fall einiges zu bieten, sowohl für den PC als auch für die Xbox One. Ein gutes Zeichen, nachdem man zum Ende der 360-Ära etwas den Faden verlor, was in bekannten Ergebnissen mündete.

    17:28: One more thing, wie immer. Bonnie Ross von 343 - also Halo. Nun was wird man denn haben? Im Herbst 2016 soll auf Xbox One und Windows 10 soll die Geschichte weitererzählt werden. Halo Wars 2 ist angekündigt.

    01:10
    Halo Wars 2: Teaservideo zur Ankündigung


    17:26: Nun darf noch einmal Spencer auf die Bühne, bevor es dann auch gleich zu Ende geht. Die Show war nicht schlecht, auch wenn sie nicht an die E3 herankam. Das war aber zu erwarten und trotzdem muss man sagen: Microsoft nimmt die Gamescom ernster als die Konkurrenz, die sich eine Pressekonferenz spart.

    17:23: Wenn die Steuerung von Frau Craft so gut klappt wie im Video, dann Chapeau. Aber dann wird doch noch geballert und explodiert. Total in Mode sind auch Flammenwerfersoldaten. Hot.

    07:08
    Rise of the Tomb Raider: Mehrere Minuten Gameplay vom Xbox Media Briefing
    Spielecover zu Rise of the Tomb Raider
    Rise of the Tomb Raider


    17:21: Lara ist im zweiten Teil mit Menschenleben schon deutlich weniger zimperlich und lamentiert auch nicht mehr so viel. Gezeigt wird eine Schleichszene ohne laute Gewalt, sondern eher im Splinter-Cell-Style. Die Stimmung jedenfalls ist gelungen. Das Sauwetter macht viel her und Lara scheint nicht mehr so sehr zu frieren wie im ersten Teil, in ihrem dünnen Shirt.

    17:19: Und dann kommt auch schon Rise of the Tomb Raider. Ein wichtigstes Zugpferd diesen Winter. Die Kantenglättung sieht besser aus als eben noch bei Homefront.

    17:18: Nun darf Rainbow Six ran. Netterweise zeigt man ein deutsches Szenario.

    17:17: Forza muss sich offenbar auch nicht groß hinter seinen PC-Rivalen verstecken. Optisch macht der Titel schon viel her. bei 1080p und 60 Fps mit maximal 24 Autos. Joseph Newgarden ist begeistert.

    17:15: Forza 6, Dan Greenwalt, Zugpferd für die Xbox One. Am 15.09. gehts los - jetzt endlich mit Nachtrennen, 450 Karren sind integriert. Wetterwechsel auch. Lange hats gedauert, aber die 26 Strecken sind nun endlich auch im Nassen zu bereisen.

    17:14: Das gezeigte Gameplay ist eine Weltpremiere, war aber zu erwarten. Was hätte sonst kommen sollen außer riesigen Explosionen.

    01:34
    Just Cause 3: Explosiver "Burn it"-Trailer von der gamescom 2015
    Spielecover zu Just Cause 3
    Just Cause 3


    17:11: Nächstes Spiel: Just Cause 3. Oder auch Michael Bay Simulator 2015.
    Just Cause 3 Just Cause 3
    17:10: Microsoft will mit Halo den E-Sport auf eine neue Stufe heben. Auch mit einer Weltmeisterschaft.

    17:07: Die Leute scheint es zu interessieren. Über 65k nur auf Twitch. PCGH-Leser bekommen gezeigt, dass man auch mit einem Pad zielen und treffen kann.

    17:05: Nun wird der Arena-Modus vorgestellt, für den es eine neue Karte gibt. Symmetrisch, schnell, zwei Basen. Und das wird nun vorgespielt. Zwei Profi-Teams legen los ohne die Karte zu sehen. Coliseum ... go

    17:02: Nach einer Stunde kommt Halo 5 und Xbox-Jünger werden nun ganz genau hinschauen. Das Spiel kommt noch dieses Jahr und wird Material in einer Weltpremiere gezeigt. Fokus dabei liegt auf den Multiplayer. Wohl mit das wichtigste Element in Halo.
    FIFA 16 Bundle FIFA 16 Bundle
    16:59: FIFA 16 hat seinen Auftritt. Natürlich. Wo sind die Fußball-Checker? Für euch gibts wieder ganz tolle Sachen und ihr könnt die Eintracht in die Champions League führen, für Frankfurt Nesta kaufen oder doch wieder die Bayern gewinnen lassen. Passend dazu gibt es Bundles für 369 bzw. 399.

    16:57: Eine Konsolenkrankheit wird aber auch Homefront: The Revolution nicht los - Kantenflimmern. Das wird auch bis 2016 wohl nicht verschwinden.
    Homefront: The Revolution Homefront: The Revolution
    16:54: Das nächste Spiel ist das dramatisch inszenierte Homefront: The Revolution. Das hübsch aussah, aber wohl vorgerendert war. Homefront 2 wird jedenfalls auf der gamescom spielbar sein und da schauen wir genau hin. Homefront Multiplaxer kommt exklusiv auf die Xbox One als Beta. Dazu wird nun auch Gameplay gezeigt. Das Spiel erinnert ein wenig an Dying Light ohne Zombies - also Postapokalypse, viel Rauch, viel Grau/Braun und viele Gefahren.

    02:41
    Homefront - The Revolution: Gameplay-Weltpremiere von der Gamescom im Video


    16:52: 60.000 auf Twitch sehen die Weltpremiere von Namco Bandais Dark Souls 3, dass im Clip aus Ingame-Grafik einen hübschen Eindruck macht. Wer also mal wieder Bock auf Sterben hat ... viel Sterben ...

    02:07
    Dark Souls 3: Gamescom-Trailer mit Gameplay
    Spielecover zu Dark Souls 3
    Dark Souls 3


    16:50: Nun darf Mojang ran. Es geht im die Windows 10 Edition von Minecraft. Die verzichtet auf Java und setzt auf C+, was die Performance verbessern soll. Außerdem bastelt Mojang an Cobalt. Es kommt exklusiv auf Xbox One und ist ein 2D-Sidescroller.

    16:47: Den Game-DVR kennen wir schon. Ebenso wie die Xbox App.

    16:46: Gezeigt wird ein DirectX-12-Trailer. Oder besser: eine Demo, die die Vorzüge der API zeigen sollen. Optisch macht das schon was her, keine Frage, hat in diesem Fall aber etwas Demo-Charakter.

    01:31
    Gamescom 2015: Sehenswerte DirectX 12-Techdemo mit Final-Fantasy-Charakter im Video

    16:45: Dreiviertel Stunde ist rum. Ob Microsoft noch einen raushaut? Jetzt kommt jedenfalls Programm Manager Jasmin Warrens. Sie spricht über Windows 10 und Xbox One. Der PC ist jedenfalls wieder auf dem Radar von Microsoft als Spieleplattform. Das ist wohl die gute Nachricht und wir hoffen es bleibt so.

    16:43: Übrigens: Starbound kommt auch.

    16:41: Ark wird auch auf der Xbox One kommen. Das Spiel ist derzeit auf Steam der Hit und hat trotz technischer Gebrechen dutzende Spieler. Microsoft geht also klar in die Richtung, die PS4 mein Spieleportfolio nass zu machen und die Hardware so zu kompensieren.

    16: 39: Ron Gilbert auf der Bühne, die Meute klatscht. Thimbleweed Park kommt auf Windows 10 und Xbox One, sieht aus wie Maniac Mansion nur besser. Retro-Fans weinen und haben nasse Höschen.

    00:38
    Thimbleweed Park: Gamescom-Trailer zum Oldschool-Adventure


    16:36: 150 Indie-Spiele sollen in den kommenden 12 Monaten kommen, viele davon erst auf der Xbox One und Windows 10. Cities Skylines kommt auf Xbox One, ebenso wie TS 2015. Zudem wird Daedalic und Team 17 (Worms) auch auf der Xbox One veröffentlichen.

    16:33: Schlag auf Schlag geht es weiter. Das nächste Thema ist Indiegames (ID@Xbox). Alle Spiele, die heute vorgestellt werden, laufen auch auf Windows 10. Blood Stained wird darunter sein, es kommt von den Castlevania-Machern.

    16:31: Nun steht Shannon Loftis auf der Bühne und stellt Killer Instinct vor. Das kommt im März für Xbox One und Windows 10 samt Crossplattform-Gameplay.

    16:29: Xbox Live with Gold Games bekommt auch Spiele von der 360 im Rahmen der Abwärtskompatibilität. Im November wird die Funktion freigeschaltet. Im November wird zudem das OS auf Windows 10 umgestellt.

    16:27: Mike Ybarra spricht nun über die Plattform. Gerade Europäer sollen mehr Entertainment bekommen. Volles DVR kommt für Free-2-Air-TV. Auf der Präsentation läuft Pro 7. DVR-Inhalte können Windows-Geräte gestreamt werden und auch für unterwegs auf dem Mobilgerät gespeichert werden. Ohne Mehrkosten.

    Zudem gibt es für die Xbox One ein neues Chatpad. Man kennt das Prinzip schon von der 360. Verfügbar im November - auf für Windows 10.
    Chatpad Chatpad
    16:25: Knapp 50.000 Zuschauer verfolgen die Veranstaltung alleine auf Twitch, die nun einen 4-Spieler-Coop für Scalebound enthüllt. Weihachten kommts.

    16:23: Mit einem exklusiven - sagen wir - JRPG auf der Xbox One geht Microsoft auf jedenfall neue Wege, ist der japanische Markt doch nicht die Paradedisziplin. Westliche Fans wird es jedenfalls freuen.

    16:21: Als nächstes darf Platinum Games ran, vertreten durch Hideki Kamiya. Er spielt Scalebound vor. Dort spielt man Drew in einem RPG und muss natürlich ein böses Imperium stürzen. Auch hier eine Weltpremiere von Gameplay.

    05:22
    Scalebound: 5 Minuten Gameplay-Video von der Gamescom


    16:19: Betont wird das klassische Gameplay in einer neuen Stadt und einer offenen Welt. An Bord ist auch eine neue Multiplayer-Funktion, die auch komplett zerstörbare Umgebung bietet - dank Cloud-Computing.

    16:16: Crackdown 3 wird vorgestellt. Zu sehen gibt es die Weltpremiere von Gameplay.

    02:57
    Crackdown 3: Gewaltige Zerstörungsorgie im Gamescom-Gameplay


    16:15: Shawn Ashmore ist auch da, er spielt den Hauptdarsteller in Quantum Break. Auf der Gamescom will man noch etwas mehr zeigen als eben im Trailer und zum Schluss gibt es noch einen Blick auf das Zeit-Feature. Dann gehts zum nächsten Spiel.

    16:12: Visuell ist Quantum Break jedenfalls wieder auffallend. Man erkennt die Handaschrift von Remedy. Erinnerungen an Alan Wake werden wach. Wenn dieses Mal die Spielmechanik passt, könnte Quantum Break spannend werden. Blake wird das jetzt unterstreichen.

    05:04
    Quantum Break: 5 Minuten Gameplay-Demo von der Gamescom
    Spielecover zu Quantum Break
    Quantum Break


    16:10: Wie gut die Optik wirklich ist, lässt sich kaum sagen, da der Stream stark pixelt. Man hat sich aber offenbar ein paar interessante Gameplay-Elememte ausgedacht - neben altbekannten Dingen wie Deckungssuche-Deluxe. Die goldene Frage wird sein: Wie gut funktioniert das Anhalten der Zeit im Spiel zusammen mit dem Spielspaß?
    Quantum Break Quantum Break
    16:09: Wohl das Spiel, auf das alle gewartet haben: Remedys Quantum Break. Der Stil sieht fantastisch aus. Das Spiel versprüht das typische Remedy-Flair, bietet aber auch einiges an Action, wie das gezeigte Gameplay vorführt. Natürlich samt Bullet-Time.

    16:07: Rare Replay ist das erste angekündigte Spiel, dass eine Compilation aus Rare-Spielen ist, die überabeitet wurden. Microsoft legt zudem weiter viel Wert auf exklusive Spiele. Muss man wohl auch.

    16:05: Nun darf Microsofts Mann fürs Spielen ran: Phil Spencer. Und das war es dann auch mit Deutsch. Er rückt einmal mehr das Spielen über die Plattformen hinweg in den Vordergrund. Also Konsole, Windows und auch ein bisschen Mobile.

    16:03: Die Party eröffnet Gregor Bieler von Microsoft Deutschland. Der Stream läuft sogar in Deutsch und wird englisch untertitelt.

    16:02: Als Eröffnungstrailer läuft ein Mix aus exklusiven Xbox-One-Spielen.

    16:01: Es geht los - mit rund zwei Minuten Verzögerung. Zum Glück gibt es keine Stechuhr für solche Veranstaltungen

    15:55: Microsoft hat den Stream bereits scharfgeschaltet. Es dürfte also gleich losgehen. Hoffen wir, dass Microsoft tatsächlich noch etwas in petto hat und eine ähnlich gute Show wie auf der E3 abliefert. man hat sich ja durchaus lang gemacht, nach dem Release-Desaster der Xbox One.

    Original-Artikel:

    Microsoft wurde auf der E3 für seine Pressekonferenz gefeiert, dabei haben die Redmonder noch gar nicht alles abgefeuert. Bewusst hielt man einige Highlights für das Media Briefing zur Gamescom zurück. Das wird heute ab 16:00 Uhr im Gamescom-Livestream zur Microsoft-Pressekonferenz übertragen und PC Games Hardware begleitet die Veranstaltung mit einem Liveticker.

    Bestätigte Highlights sind bisher Quantum Break, Scalebound und Crackdown. Dazu kommen Neuigkeiten mindestens zu Halo 5, Forza 6, Rise of the Tomb Raider, Fable Legends und mehr. Am Messe-Mittwoch und Donnerstag bietet Microsoft darüber hinaus eine Spiele-Show namens Xbox Daily live von der Gamescom ab 18 Uhr. Microsoft spricht vom besten Xbox-Spiele-Lineup bis heute. Wir sind gespannt, ob sich diese Aussage nach der Gamescom-Pressekonferenz von heute bestätigt.

    Vor allem Microsoft und Electronic Arts haben eingesehen, dass die E3 nicht die einzige wichtige Messe des Jahres ist. Zumal dort offiziell nur Fachbesucher zugelassen sind. Die Gamescom hingegen ist eine Publikumsmesse und damit auch die größte ihrer Art, während Veranstaltungen wie die Tokyo Game Show zunehmend an Bedeutung verlieren. Mehr Infos zur Gamescom 2015 finden Sie auf der PCGH-Landing-Page.

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:56
    Xbox Gamescom 2015 Briefing: Teaservideo zu den Highlights
  • Stellenmarkt

    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von IiIHectorIiI
    Ich hätte echt nicht gedacht, dass der Tomb Raider trailer mich so enttäuschen könnte. Von all den Dingen, die mich am…
    Von Scholdarr
    Naja, die Welt soll ja auch drei Mal so groß sein. Wenn die Tombs nur doppelt so groß sind wie bisher, dann entfällt…
    Von Kyrodar
    Ich fands heftig wie viel im Gegensatz zur E3 über Worte gestolpert worden is bis hin zu Totalaussetzern.
    Von Blizzard_Mamba
    Toll jetzt muss ich qemu zum anständigen laufen bewegen, trotz x99... Ich brauche Halo Wars 2.... Ich fand das erste…
    Von Locuza
    Es gibt größere Tombs und wahrscheinlich auch mehr. Die Rede war schließlich von "bisschen".
      • Von IiIHectorIiI Freizeitschrauber(in)
        Ich hätte echt nicht gedacht, dass der Tomb Raider trailer mich so enttäuschen könnte. Von all den Dingen, die mich am reboot gestört haben, gibt es jetzt viel mehr. Völkermord in Russland, wie originell. Da sieht man, dass man viel Geld auch völlig sinnlos ausgeben kann.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Locuza
        Es gibt größere Tombs und wahrscheinlich auch mehr.
        Die Rede war schließlich von "bisschen".
        Naja, die Welt soll ja auch drei Mal so groß sein. Wenn die Tombs nur doppelt so groß sind wie bisher, dann entfällt der Rest auf nur noch mehr Meuchelei...
      • Von Kyrodar Software-Overclocker(in)
        Ich fands heftig wie viel im Gegensatz zur E3 über Worte gestolpert worden is bis hin zu Totalaussetzern.
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Toll jetzt muss ich qemu zum anständigen laufen bewegen, trotz x99... Ich brauche Halo Wars 2.... Ich fand das erste unendlich geil aber am PC wird das sicherlich um einiges schöner zu spielen sein als an der Xbox One (wehe wenn nicht )
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Scholdarr
        Sehe ich nicht so. Ich weiß auch nicht, woran du das festmachen willst.
        Es gibt größere Tombs und wahrscheinlich auch mehr.
        Die Rede war schließlich von "bisschen".
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1166731
gamescom
Gamescom 2015: Microsoft Pressekonferenz - Halo Wars 2, Homefront: The Revolution [Liveticker beendet]
Microsoft war das einzige Unternehmen, das auf der E3 schon klar machte: Das war nicht alles, wartet bitte auf die Gamescom 2015. Was man sich aufgespart hat, findet man nun hier im Liveticker zum Livestream von Microsofts Gamescom-Pressekonferenz.
http://www.pcgameshardware.de/gamescom-Event-238739/News/Microsoft-Pressekonferenz-Gamescom-2015-Ticker-1166731/
04.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/Xbox_One_Wunschliste__2_-pc-games_b2teaser_169.jpg
news