Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von zcei PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Also ich war ja Sonntag da und muss saagen ich war überrascht, wie chillig es war^^
        Okee Samstag GC (Leipzig) war voller, abe ris halt Samstag.
        Mir kam der Umzug gelegen, da ich im Moment noch in NRW wohne, aber ich ziehe nach Berlin da wäre Leipzig näher dran.
        Naja hab in Bonn meine Mom und geh sie dann besuchen

        Messe fand ich OK, Preise sind eh immer übertrieben, aber ich hab viel gefangen (An dieser Stelle einen Dank an PCGH für meinen Speicher )

        Joaa und am Ende noch zwei Sitzsäcke für zusammen 75€ ergattert. Die stehen jetz in meinem Zimmer und wenn ich gerade nicht am PC bin sitz ich da drin Die sind echt saubequem.

        Freue mich auf die nächste GamesCom und auf CoD6 und Assassins Creed 2 und SC:Conviction

        Cheers euer
        zcei
      • Von Bibblson Komplett-PC-Käufer(in)
        Naja, ich war Samstags und Sonntags da.

        Samstags wars extrem voll.. um die Mittagszeit konnte man in Halle 6 nicht einmal mehr laufen^^
        Aber ab 18.00 Uhr gings einigermaßen, hab in den 2 Stunden viel spielen können.

        Am Sonntag wars wesentlich gemütlicher, selbst um die Mittagszeit war es weitaus leerer als Samstags.

        Also wenn die noch mehr Besucher da reinstopfen wollen..., lieber mal schauen, dass man mehr Platz hat (glaube in Köln müssts doch ncoh mehr Platz geben, waren ja nur 4 Hallen belegt, kenne mich da aber nicht aus^^). Für 400.000 Besucher entweder 6 Hallen insgesammt oder 7 Tage muss die Messe dann dauern, weil am Samstag wars eigentlich schon überfüllt, fürs Mittagessen hab ich 30 min gewartet -.-
      • Von Eddie2009 Kabelverknoter(in)
        Über den Umzug nach Köln konnte ich mich eigentlich nur freuen, da 35 Min Bahnfahrt nicht
        gerade Die Pilgerfahrt ist Hätte die Gamescom in Leipzig stattgefunden, hätte ich mir auch
        den Aufwand dorthin in Kauf genommen.

        Ich gehe davon aus, dass der Umzug der Messe eine große Resonanz erzielt hat und denke
        es geht nicht darum den Leipzigern die Show zu stehlen sondern den Besuchern einen
        bestmöglichen Reise-und AufenthaltsKomfort zu bieten > siehe Zitat zeit.de:

        "Die Hauptsache aber ist auch aus Herstellersicht der Kontakt zum möglichst zahlreichen Publikum.
        Und da sieht es gut aus in Köln. Die Verkehrsanbindung und die Infrastruktur sei besser als die in
        Leipzig, deswegen könnten mehr Besucher kommen. Und ob man die Stände in Leipzig oder Köln
        aufbaut, ist den Herstellern egal – die Hallen sehen von innen alle gleich aus. "

        Also, auf der Messe war ich am letzten Tag (23.08) gegen 12:30 Uhr und war zunächst einmal
        über die chillende Masse erstaunt. Auf den ersten Blick schien die Atmosphäre ganz
        gelassen zu sein - es gab kein Gerammel, keine Hektik und ganz wichtig die Luft war meiner Meinung
        nach trotz der Masse super angenehm.

        Die Hallen waren sehr groß, es gab eine gute Lage-Übersicht - wer nicht zurecht kam konnte sich
        an den Infoständen informieren - und auch körperlich eingeschränkte Besucher konnten zum größten
        Teil problemlos mobil sein.

        Kurz vor Messeschluss (18 Uhr) waren auch schon alle Hallen durchforstet und die Füße fingen an
        zu schmerzen.

        Na ja, der Weg nach Hause war zum Glück nicht fern

        Um über den Erfolg oder MissManagement zu diskuttieren ist es noch zu früh und wird sich bei der
        nächsten Messe erst genauer kommentieren lassen. Persönlich hoffe ich, dass das Angebot und die
        Stände sich das nächste Jahr vergrößern.

        Eddie
      • Von DrSin PCGH-Community-Veteran(in)
        War Samstag da und es war zum kotzen, okay, es war Samstag zu erwarten das es voll wird aber nicht so, überall 3-4std Wartezeit - nein danke.
        Dann lieber Leipzig oder halt nächtes mal einen Tag frei nehmen und unter der Woche dahin.
      • Von Webstyler Gesperrt
        War ebenfalls Sontag da und hab den tag genossen, man kam überall durch, aber die paar tausend Besucher mehr waren wirklich mager.

        Aber geil war sie Trotzdem
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693336
gamescom
Gamescom
Die Kölnmesse zieht Bilanz: Insgesamt kamen 245.000 Besucher auf die erstes Gamescom in Köln, die Veranstalter sind zufrieden.
http://www.pcgameshardware.de/gamescom-Event-238739/News/Gamescom-693336/
23.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/gamescom_09_Besucher_II.jpg
gamescom,games convention
news