Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lemurer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        War das erste und letzte Mal da.
        Fand es zwar nicht zu voll, aber dass ich nach 5 std. Fahrt mit Ticket auch noch warten muss, bis einige rausgehen, geht mal garnicht.
        Was mich aber am meisten gestört hat, war der überall herumliegende Müll. Total Assi!

      • Von Milkyway PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Ob4ru|3r

        Die stagnierende Besucherzahl resultiert einfach aus dem Maximum dessen was die nach den Brandschutzvorschriften reinlassen dürfen, bezogen auf die Ausstellungsfläche. Da sie dieses Jahr die selbe Ausstellungsfläche angemietet haben wie letztes Jahr gabs halt auch nicht mehr Besucher, ein paar Leute haben weniger früh das Messegelände verlassen und daher haben weniger am Nachmittag über die Tageskasse nachträglich rein gedurft, das erklärt wohl den leichten Rückgang. Da die GamesCom bisher aber nur auf etwa 2/3 der möglichen Gesamtfläche statt findet wäre da von der Besucherzahl her noch etwas Luft nach oben, die halbe Million wäre theoretisch fast drin wenn sie wirklcih alles anmieten würden.

        Sag ich ja - Der leichte Rückgang ist nicht verwunderlich und war völlig absehbar, GC dieses Jahr war definitiv nicht für Wachstum gedacht.
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        @Ob4ru|3r

        es muste einfach sein
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Voodoo2
        ja ich glaube ich erkenne dich auf dem bild hast nen eastpak oder
        Jepp. = )

        Zitat von Milkyway
        Also ich fands dieses Jahr durchaus angenehmer - es erschien einfach nicht so voll.
        Ne USK 16 oder 18 Halle ist allerdings wirklich bitter nötig - ich will eigentlich garnichts anspielen, aber was sehen wär gut, nur stell ich mich dafür nicht an. Das total zugehängte ESL One Zeuch war auch ziemlich bescheuert.. CS Go hat eindeutig mehr platz gebraucht (Während BF4 Teils leer war... falsche prioriäten?)

        Zu den Besucherzahlen.. es war doch jeden Tag ausverkauft. Folglich war das das Maximum - Irgendwelche Nachmittagstickets, die man nichtmal sicher kriegt, sind nunmal nicht grade Planungssicher.
        Die stagnierende Besucherzahl resultiert einfach aus dem Maximum dessen was die nach den Brandschutzvorschriften reinlassen dürfen, bezogen auf die Ausstellungsfläche. Da sie dieses Jahr die selbe Ausstellungsfläche angemietet haben wie letztes Jahr gabs halt auch nicht mehr Besucher, ein paar Leute haben weniger früh das Messegelände verlassen und daher haben weniger am Nachmittag über die Tageskasse nachträglich rein gedurft, das erklärt wohl den leichten Rückgang. Da die GamesCom bisher aber nur auf etwa 2/3 der möglichen Gesamtfläche statt findet wäre da von der Besucherzahl her noch etwas Luft nach oben, die halbe Million wäre theoretisch fast drin wenn sie wirklcih alles anmieten würden.
      • Von Milkyway PC-Selbstbauer(in)
        Also ich fands dieses Jahr durchaus angenehmer - es erschien einfach nicht so voll.
        Ne USK 16 oder 18 Halle ist allerdings wirklich bitter nötig - ich will eigentlich garnichts anspielen, aber was sehen wär gut, nur stell ich mich dafür nicht an. Das total zugehängte ESL One Zeuch war auch ziemlich bescheuert.. CS Go hat eindeutig mehr platz gebraucht (Während BF4 Teils leer war... falsche prioriäten?)

        Zu den Besucherzahlen.. es war doch jeden Tag ausverkauft. Folglich war das das Maximum - Irgendwelche Nachmittagstickets, die man nichtmal sicher kriegt, sind nunmal nicht grade Planungssicher.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132855
gamescom
Gamescom 2014: Leichter Besucherrückgang, Evolve räumt bei Preisen ab
Erstmals seit geraumer Zeit sind die Besucherzahlen der Gamescom zurückgegangen. Mit 335.000 Besuchern kamen 5.000 Besucher weniger als noch im Vorjahr. Trotzdem bleibt die Veranstaltung ein voller Erfolg für BUI und Koelnmesse und auch die Besucher hatten es dieses Jahr etwas leichter als noch bei den apokalyptischen Zuständen der vergangenen Jahre.
http://www.pcgameshardware.de/gamescom-Event-238739/News/Gamescom-2014-Rueckblick-1132855/
18.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Gamescom_2014_Atmo-Pictures__15_-pcgh_b2teaser_169.jpg
gamescom
news