Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von thrillseeka Komplett-PC-Käufer(in)
        Sehr überraschend dass es die Gema gut findet
      • Von BxBender Freizeitschrauber(in)
        Hey, cool. Dann können alle Onlinemagazine und Newsseiten dichtmachen. Oder wir verkommen noch weiter zu einer Gesellschaft, wo es nur noch dutzende Querverweise gibt und man auf der Suche nach dem eigentlichen Inhalt mehr Webseiten abklappert und sich Wartezeit ansammelt, was sogar über den eigentlich gewünschten Informationsgehalt hinaus geht. Oder wir machen nur noch Webseiten mit Linklisten. Dazwischen dann Werbebanner z.B. von der Gema mit dem fetten Slogan "Auch schon GEZahlt?" (ok, geklaut^^) oder "GEMA auf den Link" oder "Auch schon abGEMAhnt?". Auch nett.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Da ist hier schon so viel gesperrt und dann für den Rest auch noch den Gierschlund aufreißen
      • Von Arestris Kabelverknoter(in)
        Zitat
        Da für den Nutzer nicht ersichtlich sei, woher der Inhalt stamme, sollte derjenige, der das Embedding benutzt, eine Lizenzgebühr bezahlen.
        Ja, das erschließt sich mir, speziell bei YouTube, völlig ... ich mein, man kann ja vom Durchschnittsbürger nicht erwarten, dass er das dicke, fette YouTube-Logo im YouTube-Player als Hinweis sieht, dass das Video von YouTube stammen könnte ... das wäre ja auch sehr weit hergeholt und abwegig, weshalb ich die Argumentation der Gema vollstens nachvollziehen kann.

        Der Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus oder gar beißenden Spott und Häme enthalten ...
      • Von Kalerat Schraubenverwechsler(in)
        Ich find den letzten Absatz ja am besten Wie darf ich mir das vorstellen? Muss ich dann den besitzer der Website zuerst anrufen bevor ich sie aufrufe? xD

        "Hallo Hallo? Ja ich wollte sie nur eben Fragen ob ich ihre Website aufrufen darf? Ja? Danke!" WTF???? xD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1108024
Youtube
[Update: Gema findet die Idee gut] Youtube: Verwertungsgesellschaft will Einbetten von Videos kostenpflichtig machen
Die Europäische Kommission hatte im Dezember 2013 Kunden, Künstler, Verlage, Verwertungsgesellschaften und viele andere vom Urheberrecht betroffene Organisationen und Personen um ihre Ansichten zum Urheberrecht gebeten. Die österreichische Verwertungsgesellschaft AKM hat dabei gefordert, das Einbetten von Youtube-Videos kostenpflichtig zu machen.
http://www.pcgameshardware.de/Youtube-Thema-163920/News/YouTube-AKM-Einbetten-Videos-kostenpflichtig-EU-Urheberrecht-1108024/
05.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/Youtube_beschleunigen_Wenn_Videos_langsam_laden_b2teaser_169.jpg
internet,youtube,urheberrecht
news