Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • "XBox One X "Scorpio" - ein 4K-PC für 500 Euro?" - Das meinen die PCGH-Redakteure

    XBox One X "Scorpio" - ein 4K-PC für 500 Euro? Quelle: PC Games Hardware

    Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "XBox One X "Scorpio" - ein 4K-PC für 500 Euro?."

    Das Format "Redaktion intern" gibt Ihnen Einblicke in die Redaktion fernab einer Webcam oder einer Heft-Kolumne. Jeder PCGH-Redakteur gibt hier seinen persönlichen Kommentar zu einem aktuellen Thema ab. Dabei behandeln wir nicht nur die ganze Welt der PC-Hardware, sondern auch Spiele inklusive aktueller Konsolentitel, Filme und ganz allgemein der Technik - welche in mannigfaltiger Art und Weise unser tägliches Leben beeinflusst. Redaktion Intern erscheint wöchentlich: Jeden Sonnabend um 11:15 Uhr.

    Heutiges Thema "XBox One X "Scorpio" - ein 4K-PC für 500 Euro?"

    Was halten Sie von Microsofts Xbox One X ehemals Scorpio? Nutzen Sie die Kommentarfunktion! Gern können Sie uns auch Themenvorschläge für "Redaktion intern" unterbreiten.

    Hintergrund: "XBox One X "Scorpio" - ein 4K-PC für 500 Euro?"

    Microsoft hat auf der E3 2017 seine nächste Konsole offiziell angekündigt. Die bislang als Xbox Scorpio bekannte Konsole wird am 7. November 2017 als Xbox One X zu einem Preis von 499 Euro in den Handel bekommen. Die Leistung soll für 4K ohne Abstriche ausreichen und die Konsole dank neuer Kühlung trotzdem besonders klein ausfallen.In einem Blog-Beitrag führt Microsoft aus, dass entsprechende Logos später auch die Retail-Spiele beziehungsweise die Shop-Einträge zieren werden. "4K Ultra HD" heißt jedoch nicht, dass ein Spiel tatsächlich in 3.840 × 2.160 Pixeln gerendert wird. Unter die Kategorie fallen auch Titel, die Checkerboard-Rendering und/oder eine dynamische Auflösung nutzen. Das Checkerboard-Verfahren ist schon von der Playstation 4 Pro bekannt: Die Z- und Geometrie-Daten liegen in voller Auflösung vor, sodass die Formen entsprechend scharf gerendert werden können. Um deren "Inhalte" möglichst detailliert zu berechnen, gibt es eine temporale Komponente, was zum einen das Bild in Bewegung beruhigt und zum anderen eben mehr Details auf Oberflächen erlaubt. Dynamische Auflösung heißt, dass es ein Fps-Ziel gibt und die Engine die Pixelanzahl bei aufwendigen Szenen reduzieren kann, um einen Einbruch der Bildrate zu verhindern.Für großes Interesse sorgt die Tatsache, dass Microsoft das Thema VR bei der Vorstellung der Xbox One X komplett aussparte. Zwar zeigte man den Nachfolger des VR-Spiels Lucky's Tale, aber eben nicht in VR. Weder Holo Lens, noch Mixed-Reality-Brillen oder VR-Systeme wurden thematisiert. Marktbeobachter vermuten nun, dass die Zusammenarbeit mit Oculus beendet wurde. Das Thema VR ist damit aber noch nicht beerdigt - es spielt im Moment allerdings zumindest noch keine Rolle.Weitere Informationen zum Thema gibt es in unserer Berichterstattung zum Thema (1,2).

  • Xbox One X
    Xbox One X
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    07.11.2017
    Es gibt 68 Kommentare zum Artikel
    Von Ajani
    Ja das nennt man Marketing und kommt in jedem Bereich vor. Ist halt immer überzogen und Aufklärung ist da sicherlich…
    Von thehate91
    Dann hattest du bisher viel Glück. Bei mir sind schon viele Spieler während einer Runde via VAC Bann geflogen :/ Bei…
    Von Rolk
    Warum gibt es eigentlich keine so hübsche Grafik die zum Zwergenaufstand passt, der bei jeder neuen Konsole aufkommt?…
    Von majinvegeta20
    [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]Fap! Fap!Wenn man hier so einige Kommentare ließt. Das Spielen an sich, habt ihr…
    Von geist4711
    wenn man kritik übt, weil die hardware in der neuen Xbox einfach NICHT an teils jahre alte hardware aus dem PC-bereich…
      • Von Ajani Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Rolk
        Ich wüsste nicht was es mit missionieren zu tun hat, wenn man nicht mehr auf die vom marketing aufgebauten Leistungsblasen herein fällt.
        Ja das nennt man Marketing und kommt in jedem Bereich vor. Ist halt immer überzogen und Aufklärung ist da sicherlich nicht verkehrt. Nur liege ich wohl richtig mit der Annahme, dass man in sonstigen Bereichen, nicht längst soviel Zeit und Kraft investieren würde wie man es hier grade tut. Nur bei Konsolen werden einige halt ganz schnell allergisch.

        @Topic
        Ich finde es durchaus mal interessant die Meinungen der Redakteure zu einzelnen Themen zu erhören, vorallem weil sie recht unterschiedlich ausfallen und da im Grunde alles dabei ist. Grundsätzlich schließe ich mich abeer an, nein MS wird nicht in jedem Titel 4k einhalten können, aber zumindest bei ihren Titeln scheinen sie es in hinzubekommen und der Großteil aller Spiele da draußen wird auch in 4k spielbar sein. Die Welt besteht halt nicht nur aus Triple A Titeln mit absoluter Bombast Grafik. Und auch wenn es nur dynamische Auflösungen in solchen Titeln sind, der 0815 Konsolero wird da wohl trotzdem eine gute Bildverbesserung sehen. Laut diversen Newsmledungen aus den letzten Tagen glaubt jedoch MS sowieso nicht daran, dass sich die OneX großartig verkaufen bzw die One S eben deutlich besser. Der Großteil der Zielgruppe mag es dann doch eher günstig.

        Insgesamt finde ich die Xbox OneX als recht stimmiges Gesamtpaket (UHD Player, HDR usw), trotz der 500 Euro. Wenn man auch noch bedenkt, wie klein das Gehäuse ausfällt (kleiner als die Ur Xbox) und dass das nur eine APU ist, ist das schon ein ordentliches Stück Technik. Für mich persönlich kommt Xbox aber so oder so nicht in Frage, da der klassische PC nach wie vor meiner erste Wahl ist.
      • Von thehate91 Software-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        Erfahrungsgemäß sind 90% aller "Cheater" einfach nur bessere Spieler die man als Cheater bezeichnet.
        Ich spiele seit 1700 Stunden CS:GO, seit mindestens 800 Stunden im Bereich LEM-Supreme und habe fast nie Cheater begegnet, oft werden Leute als Cheater bezeichnet, aber ein Blick in die Demo reicht und man sieht dass da keiner gecheatet hat.
        Und bei Battleground habe ich keinen einzigen Cheater getroffen bis jetzt.

        Für GTA Online kann ich nicht reden, das habe ich nicht lang genug gespielt.
        Dann hattest du bisher viel Glück. Bei mir sind schon viele Spieler während einer Runde via VAC Bann geflogen :/
        Bei Battlegrounds sieht das dann einfach so aus, das der Gegner dich mit einer P92 aus 300m mit drei Schüssen, alle natürlich Kopftreffer, erschießt.

        Wie gesagt, wollte es einfach nur mal anbringen, dass am PC deutlich mehr Cheater unterwegs sind, logisch da es auch nicht sehr schwer ist.
        Bin nun wirklich nicht der schlechteste Gamer aber Cheater versauen einen einfach den Spielspaß!
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von majinvegeta20


        Warum gibt es eigentlich keine so hübsche Grafik die zum Zwergenaufstand passt, der bei jeder neuen Konsole aufkommt? Angebracht wäre es und würde vieles verkürzen.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Fap! Fap!
        Wenn man hier so einige Kommentare ließt.

        Das Spielen an sich, habt ihr aber noch im Hinterkopf oder?
      • Von geist4711 Freizeitschrauber(in)
        wenn man kritik übt, weil die hardware in der neuen Xbox einfach NICHT an teils jahre alte hardware aus dem PC-bereich ran kommt, aber rumposaunt wird das selbst neuere high-end-hardware mindestens erreicht wird, ist das schlicht richtigstellung und nicht missionieren.
        aber gut, lobt ihr euer lügenprodut meinetwegen in den himmel...
        achja, entertainment (musik, tv), hatte ich auf dem PC schon, da gab es noch garkeine PS1 oder XBOX.....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017
    PCGH Magazin 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1230805
Xbox One X
"XBox One X "Scorpio" - ein 4K-PC für 500 Euro?" - Das meinen die PCGH-Redakteure
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "XBox One X "Scorpio" - ein 4K-PC für 500 Euro?."
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-X-Konsolen-264559/News/Scorpio-4K-Tauglicher-PC-Ersatz-1230805/
17.06.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Redaktion-Intern_b2teaser_169.png
cpu,skylake
news