Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von hibana Gesperrt
        Das streit ich nicht ab ABER die die Profitieren bzw die meisten wissen das gar nicht die hören hmm 4k neue Auflösung wird schon passen verstehst......klar gibt es viele die sich indormieren usw aber im Gegensatz zu denen die das im Grunde 0 IOntressiert und das ist die gewaltige Mehrheit die im Grunde nur verarscht wird war ja mit der neuen Ps4 pro auch nicht anders scorpio ebenso sind nur Werkzeug um den 4k tv verkauf zu verbreiten und beschleunigen und da könnt ich kotzen.

        Und ja auf Fotos da glänzt eine sehr hohe auflösung ist aber auch logisch in bewegung merkt man es bei weitenm nicht so aber seine wir mal erlich 4k schält im grunde auch nur noch die allerletzten Details aus dem Bild und es kommt immer aufs Material an es gibt Full Hd material da würdest keinen Unterschied zu 4K sehen .......Gibts ja auch DVDs die man glatt mit HD Auflösung verwechesln könnte. Zahlen sind nicht alles bei weitem nicht.

        Bin eher gespannt wann mal Full Hd TV standard wird ^^ mir eh wurst da ich seit jahren nicht fernsehe aber trotzdem lustig so als aussenstehender .
      • Von KuroSamurai117 PC-Selbstbauer(in)
        Es werden genug TV von 55 bis 75 Zoll verkauft. Bin selber in der Elektrobranche tätig. Da wird genug verschifft und aus dem Laden getragen.
        Gibt auch Leute die sogar über den Beamer zocken.

        Selbst genug Bildschirme Zuhause und TVs getestet um zu wissen dass man den Unterschied zu Full HD sehen kann.
        Allein wenn man sich Fotos von einer guten Kamera am TV ansieht gehen bei Full HD eine Menge Details verloren was man auf über 3m noch wahr nimmt.

        Wer sich mit seinem Lenkrad für das Renngame eben näher zum TV hockt wird es erst recht sehen. Nicht Jeder sitzt nur eingesackt auf dem Sofa.

        Scheinst halt leider selber nicht genug in Ruhe Zuhause getestet zu haben. Da wird sich dann irgendwas zusammengereimt damit die eigene Hardware in den 4 Wänden noch gut dasteht.
        Kannst gern die nächsten Jahre mit Full HD glücklich sein. Nimmt auch Niemanden was weg.
        Nur gibt es Leute die durchaus profitieren.
      • Von hibana Gesperrt
        Zitat von Freakless08
        Wobei es für 4k kaum Inhalte gibt.
        Normales Fernsehn hat 720p, UHD-BluRay Hardware sucht man in heimischen Wohnungen vergebens. Hinzu kommen die Early Adopter die zwar scharf auf 4k waren, aber sich selbst ins Bein geschossen haben, indem sie direkt einen Fernseher gekauft haben die häufig kein HDMI 2.0 hatten.
        Die einzige Mainstream Alternative wären aktuell Streaminganbieter wie Netflix oder Amazon, die eine große Heimnutzermenge erreichen können/könnten. Allerdings ist auch dort die Übertragungsrate im Vergleich zu UHD-BluRay sehr gering, was wiederrum nicht die volle Qualität von 4k widerspiegelt.
        Logisch die leute fressne den Marketing blödsinn halt, die Zukunft liegt im Streaming und das intressiert ottonormalverbraucher nun mal gar nicht das ein getsramtes fullhd einer Bluray weit unterliegt in der Qualität. 4k in spielen ist etwas völlig anderes genau wie die fps bei spielen etwas komplett anderes sind wie in Filmen.

        Najah dann kauft euch den eure 4k Fernseher der Glaube kann Berge versetzen , Ausser ihtr habt Adleraugen dann könnt ihr ewuch auf 8k und 16k nchmals aus der Tasche ziehen lassen.

        65 Zoll wer hat nen 65 Zoll Fernseher zuhause?? 5%? wer will auf §m abstand nen 65 Zoll TV haben fast niemand ergo 4k fürn Hugo das ist gar nicht Diskutabel sondern FaKt da unser Auge Limietierungen hat logsicherweise aber mir solls egal sein ist ja gut für die Wirtschaft also kauft kauft und kauft.
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von mond702
        Mein Problem mit VR ist, das ich es nicht vernünftig testen kann.. Videos auf YouTube oder ähnliches sind letztlich nichtssagend. Und wenn dann mal im MediaSaturn sowas steht, dann hängen da haufenweise Blagen drumrum. Ich denke ich werde in diesem Jahr mal eine der Spielemessen besuchen in der Hoffnung hier einen besseren Einblick zu bekommen.

        Zweifellos fährt Sony sehr gut mit seinen Exklusiv-Titeln. Denke es gibt viele Leute die schon einmal mit einem Kauf einer PS4 gehardert haben aufgrund eines Exklusivs, ich z.B. lange mit Bloodborne. Allerdings hat die Vernunft das immer verboten, 2 Konsolen plus PC is dann doch irgendwo too much.

        Hab mich damals für die XBox One entschieden da ich derbe Bock hab auf die Forza-Reihe und einen BluRay Player fürs Wohnzimmer wollte. Auch wenn man die Forza spiele zumindest "ansatzweise" (Forza 6) auch auf PC Spielen kann rockt das einfach mehr vor dem 55 Zoller als auf dem 34 Zoll Monitor.

        Sollte VR ins besondere bei Racing Sims für mich einschlagen so werde ich wohl bei Zeiten die Spiele auf dem PC spielen und statt der Konsole eine VR-Brille kaufen. Hier hätte MS dann das Nachsehen denn eine Scorpio oder das ggf. kommende Nachfolge-Modell wäre dann für mich nicht mehr relevant.
        Neben Media Markt und Saturn habe ich VR-Stationen auch schon in Conrad-Filialen gesehen. Die sind meist Kiddie-frei und auch sonst eher spärlich genutzt. Einmal stand ich über eine halbe Stunde wegen einem Schalter an und als ich wieder rausging stand da immer noch der gleiche Typ allein mit der Vive auf der Nase.
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Wobei es für 4k kaum Inhalte gibt.
        Normales Fernsehn hat 720p, UHD-BluRay Hardware sucht man in heimischen Wohnungen vergebens. Hinzu kommen die Early Adopter die zwar scharf auf 4k waren, aber sich selbst ins Bein geschossen haben, indem sie direkt einen Fernseher gekauft haben die häufig kein HDMI 2.0 hatten.
        Die einzige Mainstream Alternative wären aktuell Streaminganbieter wie Netflix oder Amazon, die eine große Heimnutzermenge erreichen können/könnten. Allerdings ist auch dort die Übertragungsrate im Vergleich zu UHD-BluRay sehr gering, was wiederrum nicht die volle Qualität von 4k widerspiegelt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017
    PCGH Magazin 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1228229
Xbox One X
Project Scorpio: Mangelnde Exklusivtitel sollen von VR aufgefangen werden
Jean-François Fiset, Community Manager bei Parabol, rechnet nicht damit, dass die fehlenden Exklusivtitel Project Scorpio besonders schaden werden. Nicht etwa, weil sich dadurch weniger Konsolen verkaufen lassen werden, sondern weil VR die Lücke stopfen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-X-Konsolen-264559/News/Mangelnde-Exklusivtitel-sollen-von-VR-aufgefangen-werden-1228229/
18.05.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/04/Xbox-Scorpio-pc-games_b2teaser_169.jpg
news