Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sevonic Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von juko888
        Schonmal danke für die Antwort, eine offizielle Bestätigung ist das allerdings auch nicht? Ich gebe zu, ich kenne diese Seite nicht, aber es liest sich auch nur wie Behauptungen von denen, ohne dass die eine Quelle angeben. Zumindest, wenn ich das nicht überlesen habe. Von Microsoft selbst finde ich dazu absolut nichts - und das wäre für mich die einzig sichere Quelle.
        Finde dazu auch ansonsten nichts. Im offiziellen Trailer steht auch nur 4k-Videos und Bluray, aber nicht explizit 4k-Bluray/UHD-Bluray.
        Schlag mich, aber ich würde vermuten, wenn es tatsächlich so wäre, dann wäre das das größte Verkaufsargument (günstigster UHD-Bluray-Player der Welt) und Microsoft hätte das absolut in den Fokus gerückt. Da von Microsoft selbst nichts explizit zu dem Thema gesagt wird und bei dem Preis, zweifel ich das doch sehr stark an...
        Das man Quellen von irgendwelchen Internetseiten nicht immer glauben möchte kann ich komplett nachvollziehen.

        Ich war nochmal auf der Microsoft Shop Seite und dort steht folgendes.

        "Streame 4K-Video von Netflix und Amazon Video, und genieße UHD Blu-Ray-Filme in atemberaubendem 4K Ultra-HD. "

        Xbox One S 2TB Konsole Kaufbewertung - Microsoft Store Deutschland

        Der UHD Blu-Ray Player ist wie gesagt, bei mir das Verkaufargument ist. Für den Preis kriegt man sonst auf den Markt keinen und mit dem Verkauf meiner jetzigen One kriege ich für einen unschlagbaren Preis ein UHD Blu-Ray fähiges Gerät.

        Das Microsoft den UHD Player nicht riesig umwirbt kann ich ein stück weit verstehen, nach dem Shitstorm bei der One damals, als diese als Multimedia Gerät und nicht als daddel Kiste beworben wurde. Eventuell hatte man Angst dass man es so auffassen könnte, das man lieber ein UHD Laufwerk und 4k Streaming supportet anstatt was an der Hardware zu ändern.
      • Von juko888 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Sevonic
        Eine Quelle hab ich auch parat, hoffe ist kein Problem dass ich hier einen Artikel einer anderen Seite verlinke.

        Xbox One S: 4K Ultra HD Blu-ray-Player und 4K-Gaming bestatigt

        "Unklar war bislang aber noch, in welchem Maße das 4K-Format von der Konsole unterstützt wird. Auch dazu gibt es jetzt weiterführende Informationen, die damit auch schlagartig klar machen, wieso diese Xbox One S neben der Xbox One Scorpio eine Lebensberechtigung hat: Sie wird ein 4K Ultra HD Blu-ray-Laufwerk besitzen [...]."

        "Bei 500 GB geht es los, für die 299 Euro fällig werden, für 50 Euro mehr gibt es die Ausführung mit 1 TB Speicherplatz. Erstmals wird es die Xbox aber auch mit 2 TB geben, wofür Microsoft dann 399 Euro verlangen will."

        Xbox One S nur mit 2 TB & UltraHD Laufwerk - News Hartware.net

        "Der vielleicht spannendste Punkt an der Xbox One S sind aber gar nicht die Gaming-Fähigkeiten, sondern die Integration eines Laufwerks für UltraHD Blu-ray. "

        Hier mal dazu auch ein Ausschnitt aus den Artikeln. Habe mir die One S, genau aus diesem Grund bereits vorbestellt und für meine jetzige One hab ich auch schon einen abnhemer. Ohne den UHD Blu-ray player wäre Sie für mich auch uninteressant.
        Schonmal danke für die Antwort, eine offizielle Bestätigung ist das allerdings auch nicht? Ich gebe zu, ich kenne diese Seite nicht, aber es liest sich auch nur wie Behauptungen von denen, ohne dass die eine Quelle angeben. Zumindest, wenn ich das nicht überlesen habe. Von Microsoft selbst finde ich dazu absolut nichts - und das wäre für mich die einzig sichere Quelle.
        Finde dazu auch ansonsten nichts. Im offiziellen Trailer steht auch nur 4k-Videos und Bluray, aber nicht explizit 4k-Bluray/UHD-Bluray.
        Schlag mich, aber ich würde vermuten, wenn es tatsächlich so wäre, dann wäre das das größte Verkaufsargument (günstigster UHD-Bluray-Player der Welt) und Microsoft hätte das absolut in den Fokus gerückt. Da von Microsoft selbst nichts explizit zu dem Thema gesagt wird und bei dem Preis, zweifel ich das doch sehr stark an...
      • Von Sevonic Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von juko888
        Hast Du da 'ne Quelle zu? Für mich las sich jede bisherige Info eher so, dass die S Blurays hochskaliert, aber immerhin die Streamingapps 4k-fähig sind. Wenn die tatsächlich ein UHD-Bluray-Laufwerk verbaut hat - für die angekündigten 300 Euro - dann müsste MS aber ordentlich subventionieren und das halte ich für eher unwahrscheinlich.
        Eine Quelle hab ich auch parat, hoffe ist kein Problem dass ich hier einen Artikel einer anderen Seite verlinke.

        Xbox One S: 4K Ultra HD Blu-ray-Player und 4K-Gaming bestatigt

        "Unklar war bislang aber noch, in welchem Maße das 4K-Format von der Konsole unterstützt wird. Auch dazu gibt es jetzt weiterführende Informationen, die damit auch schlagartig klar machen, wieso diese Xbox One S neben der Xbox One Scorpio eine Lebensberechtigung hat: Sie wird ein 4K Ultra HD Blu-ray-Laufwerk besitzen [...]."

        "Bei 500 GB geht es los, für die 299 Euro fällig werden, für 50 Euro mehr gibt es die Ausführung mit 1 TB Speicherplatz. Erstmals wird es die Xbox aber auch mit 2 TB geben, wofür Microsoft dann 399 Euro verlangen will."

        Xbox One S nur mit 2 TB & UltraHD Laufwerk - News Hartware.net

        "Der vielleicht spannendste Punkt an der Xbox One S sind aber gar nicht die Gaming-Fähigkeiten, sondern die Integration eines Laufwerks für UltraHD Blu-ray. "

        Hier mal dazu auch ein Ausschnitt aus den Artikeln. Habe mir die One S, genau aus diesem Grund bereits vorbestellt und für meine jetzige One hab ich auch schon einen abnhemer. Ohne den UHD Blu-ray player wäre Sie für mich auch uninteressant.
      • Von juko888 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Sevonic
        Man darf aber nicht vergessen, dass die Xbox One S hier bereits ein UHD Blu Ray Laufwerk verbaut hat und dass schon zu einem Preis von 300€


        Hast Du da 'ne Quelle zu? Für mich las sich jede bisherige Info eher so, dass die S Blurays hochskaliert, aber immerhin die Streamingapps 4k-fähig sind. Wenn die tatsächlich ein UHD-Bluray-Laufwerk verbaut hat - für die angekündigten 300 Euro - dann müsste MS aber ordentlich subventionieren und das halte ich für eher unwahrscheinlich.


        Interessant ist tatsächlich, wie sehr die Scorpio am Ende die Leistung nutzen kann, wenn jedes Spiel auch weiterhin ordentlich auf der XBone laufen soll. Wenn die Leistung tatsächlich ausgereizt wird, dann könnte das, meiner Meinung nach, doch recht schnell zu einer Spaltung der Spielergemeinschaft führen. Die XBone ist schon der PS4 unterlegen und soll dann nochmal deutlich schneller sein als die PS4neo. Der Unterschied muss für neue Kunden natürlich ersichtlich sein, sollte aber auch nicht ZU heftig ausfallen, um die alten Kunden nicht zu vergrämen. Denke, das könnte sich für Sony am Ende doch besser ausgehen.
      • Von Vileblood
        Wieder sehr erschreckend was der Spiele Jounalismus hier betreibt. Wieso keiner begreifen will das die Scorpio eine neue Generation ist und die Neo noch zur alten gehört. Die NEO ist der direkte Konkurrent wenn man es so will zur neuen ONE S. Sony wird 100% auch etwas rausbringen was der Scorpio ebenwürtig und wenns so bleibt wie bisher, dann bringen sie was was stärker ist als die MS Kiste.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198888
Xbox One: Project Scorpio
PS4 Neo vs. Xbox Scorpio - Vergleich der bisher bekannten Details und Spekulationen
Wie Sony inzwischen zugegeben hat, hatte Microsoft auf der E3 2016 mit der Ankündigung des Xbox Project Scorpio auch den Konkurrenten überrascht. Sony selbst plant mit der Playstation 4 Neo ebenfalls eine verbesserte Konsole, die aber laut den bisherigen Informationen deutlich leistungsschwächer wäre als die gegen Ende 2017 erwartete Xbox Scorpio.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Project-Scorpio-Konsolen-264559/News/Vergleich-der-bisher-bekannten-Details-und-Spekulationen-1198888/
17.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Xbox-One-Scorpio-SoC-pcgh_b2teaser_169.png
ps4 playstation 4,xbox one,sony,microsoft
news