Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von nibi030
        Was die Scorpio können wird und was nicht, kannst du sicherlich nicht aus erster Hand bestätigen Nur weil du jetzt ne 480 fährst auf deinem PC. Ich bezweifle stark das die Power für UHD in der Scorpio durch die Bank reichen wird. Außer man reduziert dann wieder die Details und die Framerate. Das ganze was MS und Sony da machen ist Marketing blabla und eigentlich auch ein Stück weit verarschen der Kunden. Aber gut was will man sonst machen, wenn einem nichts mehr einfällt und die aktuelle Generation der Konsolen längst überholt ist.

        Bei mir werkelt ein 4790K und ne 1080, damit ist es ansatzweise möglich in UHD zu zocken, aber auch nicht in jedem Game...zumindest dann wenn man sich die 60 FPS und Ultra als target setzt. Wie zum Teufel will MS das mit low budget Hardware schaffen ohne zu große Konsequenzen eingehen zu müssen?!

        30 FPS reichen doch mit Kontroler, die sind eh viel zu lahm und schwammig.
        Ich zocke seit 2014 in UHD und komme immer noch super zurecht. Ultra ist ohnehin ein schwachsinniges Ziel. Probier lieber die Regler alle selbst aus und entscheide selbst, ob die 30% weniger FPS 2m mehr Sichtweite, eine Stufe tieferes schwarz im Schatten oder (im falle von Skyrim SE) ein hässlicher Grauschleier über das Bild legst.
        In Rainbow Six hatte ich erst alles auf Ultra und hatte tolle 30 FPS, bisschen rumgespielt und Shading auf Hoch statt Ultra -> 60 FPS, keinerlei unterschied in der Optik. Alles auf Low und Texture auf Max. Sieht beinahe gleich aus
        Ist bei unseren super Ports für den PC keine Seltenheit.

        Ganz davon abgesehen, das ich nie behauptete, das die Scorpio immer für UHD reicht aber sie kann es ohne zweifel. Wenn der Entwickler mit 6 TFLOPS auf 10 FPS abziehlt bekommt er das hin, wenn er mit 600.000 TFLOPS die 10 FPS erziehlt bekommt er das auch hin.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von martin4515
        Ist nicht die PS4 Pro etwa auf der Leistung einer 480, meine habe damals gelesen die Scorpio soll Richtung GTX 1070 schon sein, ich lese immer wieder 4K/60 Frames
        Dafür brauch man ordentlich Leistung, die PS4 Pro finde ich langweilig , warte mal bis Ende 2017
        Ne, die PS4 Pro hat 4.2 Teraflops, eine normale RX470 mit Standardboost hat gut ~5 Teraflops.

        Die Xbox One Scorpio hat 6 Teraflops, das entspricht einer RX480 mit ~1300 Mhz, von einer GTX1070 ganz weit weg.
      • Von Zero-11 PC-Selbstbauer(in)
        dynamische Auflösung bis UHD
      • Von martin4515 Kabelverknoter(in)
        Ist nicht die PS4 Pro etwa auf der Leistung einer 480, meine habe damals gelesen die Scorpio soll Richtung GTX 1070 schon sein, ich lese immer wieder 4K/60 Frames
        Dafür brauch man ordentlich Leistung, die PS4 Pro finde ich langweilig , warte mal bis Ende 2017
      • Von nibi030 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von hanfi104
        Die Scorpio hat die Leistung einer RX 480 @ 1300MHZ (6TFLOPS) und die schaft Skyrim SE in Ultra @ 2160p/30
        Kann ich aus erster Hand bestätigen.
        Ist das UHD genug für dich?

        @Topic
        Ja es ist Ressourcenverschwendung, wenn man es nicht mal in FHD auf brauchbare FPS zu kommen.
        Das schöne am PC ist, das man selbst entscheiden kann wohin man die Ressourcen verschwenden will. Man kann sich seinen persönlichen Cocktail aus Optik und Geschwindigkeit machen.
        Was die Scorpio können wird und was nicht, kannst du sicherlich nicht aus erster Hand bestätigen Nur weil du jetzt ne 480 fährst auf deinem PC. Ich bezweifle stark das die Power für UHD in der Scorpio durch die Bank reichen wird. Außer man reduziert dann wieder die Details und die Framerate. Das ganze was MS und Sony da machen ist Marketing blabla und eigentlich auch ein Stück weit verarschen der Kunden. Aber gut was will man sonst machen, wenn einem nichts mehr einfällt und die aktuelle Generation der Konsolen längst überholt ist.

        Bei mir werkelt ein 4790K und ne 1080, damit ist es ansatzweise möglich in UHD zu zocken, aber auch nicht in jedem Game...zumindest dann wenn man sich die 60 FPS und Ultra als target setzt. Wie zum Teufel will MS das mit low budget Hardware schaffen ohne zu große Konsequenzen eingehen zu müssen?!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1213262
Xbox One: Project Scorpio
Xbox One Scorpio: Lead Programmer von Doom bezeichnet UHD als Ressourcenverschwendung
Auflösung und Bildqualität sind die Hauptverkaufsargumente der Konsolen von Sony und Microsoft. Kommendes Jahr will Microsoft mit "Project Scorpio" insgesamt 6 Teraflops an Leistung zur Verfügung stellen, um natives 4k auf Konsolen möglich zu machen. Das hält ein führender Entwickler von id Software allerdings für Ressourcenverschwendung.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Project-Scorpio-Konsolen-264559/News/Lead-Programmer-bezeichnet-4k-als-Ressourcenverschwendung-1213262/
14.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Project-Scorpio-gamezone_b2teaser_169.png
xbox one,id software
news