Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Quake2008 Software-Overclocker(in)
        Für die Leute, für die es schon ein Akt ist, eine Email zu erstellen, geschweige den Sie richtig zu nutzen bleibt PC Gaming ein Hindernis. Für die, die sich

        Informieren und dazu lernen für die ist PC Gaming das No Plus Ultra. Pc Gaming war damals, Ich erinnere mich noch gut, ein Interessanter Akt, deutlich

        aufwendiger den es gab noch kein Internet man musste auf die Aktuelle PCGH warten für Treiber Updates oder Freunde abklappern die evt Wissen könnten wie man

        Bug´s oder Treiber Probleme umgeht.

        Alle Paar Monate wurde Windows neuinstalliert, ah ja das waren noch Zeiten.

        Heute hat man Blog´s, News, Support Hotlines, Community´s etc somit besteht die einzige Hürde heute nur darin sich mit der Materie zu beschäftigen und zu

        lernen offen zu sein für Fehler und Lösungswege.

        Vielen Leuten hab ich geholfen, weil Sie Angst hatten irgend was kaputt zu machen, wie sich immer rausstellte unbegründet.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von TheMiz
        Ich finde, so einfach wie heute war es noch nie mit einem PC zurecht zu kommen.
        Kommt mir auch so vor.
        Früher musste ich tatsächlich mehrere Lösungen probieren.
        Dann nach den Jahren mit immer besseren Treibern, besseren Windowsversionen usw wurde auch PC-Gaming relativ einfach.
        Man hat zwar immer noch hier und da irgendwelche Probleme, aber es hat sich in den letzten Jahren nach meinem Empfinden definitiv gebessert.
      • Von TheMiz Gesperrt
        Ich finde, so einfach wie heute war es noch nie mit einem PC zurecht zu kommen. Aber das Problem ist halt die "Allgemeinheit", es ist nicht jeder ein PCGHX-User, und viele wissen gar nicht dass sie nur googeln müssen wenn ne Fehlermeldung aufploppt. Da wird schon aufgegeben wenn nur ne simple Fehlermeldung kommt dass man DX aktualisieren muss etc. Auf einer Konsole gibts sowas gar nicht, und mit den Next Gen Konsolen wird es auch bald wieder technisch das Neueste vom Neuesten geben. Von daher entscheiden sich die meisten für eine Konsole, da auch viel günstiger als ein PC.
      • Von AnthraX Software-Overclocker(in)
        Zitat von "KrHome;5793519"

        Tut es doch auch. Klar, wenn man keine Ahnung von der Matierie hat, sucht man ewig rum, aber das gilt für alles im Leben. Keine Ahnung = Problem

        Klassiker hier im Forum (lese ich gefühlt jeden zweiten Tag): Abstürze von Fermi Karten mit den aktuellen Nvidia Treibern. Zig Leute suchen sich 'nen Wolf, um zu ergründen, warum ihr PC dauernd abschmiert.

        Ich hatte das Problem mit der 560Ti auch. Die Diagnose einfach die Hardwarebeschleunigung im Browser zu deaktivieren, hat mich ungefähr zwei Minuten Nachdenken gekostet. Sowas nehme ich für die massiven Vorteile des PC Gamings (Grafik, Steuerung, Flexibilität) gerne in Kauf.

        Wir können gerne mal meinen und deinen jährlichen Stromverbrauch aufrechnen. Den Vergleich verlierst du haushoch. Das garantiere ich dir!
        Jede Fehlersuche am PC ist komplizierter als einfach loszudaddeln wie bei der Konsole, da kann es garkeine Treiberfehler geben also geht da gar nix einfacher zu.
        PS: keine ahnung - problem! Trifft bei konsolen eher nicht zu, ich kenne Niemanden der mit ejner Konsole nicht zurechtkommt. Entweder alles fluppt oder eben nicht, ganz einfach. So leicht ist es am PC leider nicht. Was übrigens auch ein Grund dafür ist, das Smartphones und tablets immer wichtiger werden. Ein PC ist eben doch nicht so einfach wie sich manch einer einzureden vermag.
      • Von Etix Schraubenverwechsler(in)
        Das ist mir klar das es bestimmt nicht möglich ist das spiel in der cloud zu installieren , es wird aber auch einiges helfen in der zwischenspeicherung von games
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1094551
Xbox One
Xbox One: Spiele-Verpackungen verraten Platzbedarf auf der Festplatte
Die Verpackungen der Xbox-One-Spiele verraten den Platzbedarf auf der Festplatte, und der fällt nicht gerade gering aus. Knapp 50 GByte kann sich ein Spiel mal gönnen. Bekanntlich werden die Xbox One als auch die Playstation 4 standardmäßig mit einer 500 GByte-Festplatte ausgeliefert.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Spiele-Verpackungen-Platzbedarf-Festplatte-1094551/
27.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/Dead_Rising_3__2_.jpg
xbox one
news