Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von woti88 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die XBO ist jetzt hardwaretechnisch der PS4 schon deutlich unterlegen,allein schon dies wird als grund ausreichen um deutlich vor der PS5 eine neue Hardware auf den Markt zu bringen und dies wird keine 10 Jahre dauern.
      • Von konsolen/pczocker Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Superwip
        Oder mit anderen Worten: Die XB1 ist soweit das derzeit in Planung ist die letzte Konsole von Microsoft.



        Smartphones kommen erst jetzt langsam an PS3 und Xbox 360 heran.

        Ich denke das es wenigstens noch 6-7 Jahre dauern wird, wahrscheinlich noch einige Jahre länger, bis XB1 und PS4 von Smartphones eingeholt wurden.
        Ja, Smart-Phones hängen irgendwo zwischen PS2 und 3 fest. Von der Auflösung her sind sie zwar schon weiter, aber von den Details her sind die Spiele eher auf dem Niveau der PS2. Ansonsten würde es ja auch schon GTA4 für Android geben und nicht "nur" GTA3 und Vice City (PS2 Spiele )

        Ich finde die Leistung von mobilen Geräten kann man ganz schön an den Sony Konsolen erkennen:
        PS2 (4.3.2000) -> PSP (12.12.2004) mit (vielleicht) vergleichenbaren Möglichkeiten, aber mit Abstrichen, z.B. die God of War Spiele
        PS3 (11.11.2006) -> VITA (17.12.2011) Jetzt kam grade Killzone Mercenary, dass schon durchaus mit den aktuellen Konsolen mithalten kann, aber wieder mit Abstrichen, wie zum Beispiel 8 statt 24 Spieler im Multiplayer.

        Fazit: In fünf Jahren sehen wir vielleicht ein Handheld, dass in die Nähe von PS4/Xbox One kommen wird, aber sicher wieder mit Abstrichen. Ein Smartphone wird es auf jeden Fall nicht sein, da dort nicht soviel optimiert wird, wie es nötig wäre und viel Rechenleistung für absurd hohe Auflösungen verschwendet wird. Sony hat ja nicht umsonst ein relativ niedrig auflösendes Display in der Vita verbaut, was übrigens meiner Meinung nach total ausreichend für die Display Größe ist.
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Genau meine Gedanken. Sobald die Konsolen wieder veraltet sind und die Spieleauswahl der Steambox nicht stärker eingeschränkt ist als bei PS4 oder Xbone wird sie einige Käufer finden. Bis dahin dürfte das SteamOS auch entsprechend ausgereift sein und die Steambox wird einschlagen.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Rolk
        Bei so einem langen Produktzyklus glaube ich auch langsam das Xbone und PS4 die letzten Konsolen ihrer Art sind. Was die Steambox angeht, die wird die nächsten 1-2 Jahre belächelt und nicht als Konkurenz wahrgenommen werden, aber später könnte sich das Blatt wenden.


        Gut vorstellbar das die Steambox dem PC Markt in ein paar Jahren frischen Aufwind beschaffen könnte.
        Der PC wird sich ja wie gewohnt weiter verbessern (schnellere und bessere Komponenten).
        Wenn er die Konsolen in 3-4 Jahren zu sehr abhängen sollte, würde der ein oder andere PS4/XBO Nutzer auf die Steambox umsteigen, da sie die selbe Bedienfreundlichkeit hat.
        Warten wir's mal ab.

        Und zum Thema Smartphones sind bald so schnell wie Next Gen Konsolen. Nur weil Smartphones mittlerweile auch mehrere Kerne haben und FHD können, sollte man nicht auf total falsche Schlussfolgerungen kommen.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Oder mit anderen Worten: Die XB1 ist soweit das derzeit in Planung ist die letzte Konsole von Microsoft.

        Zitat

        Da ist es nur logisch, dass die Hardware eins Handys irgendwann die einer neuen Konsole übertreffen wird. Einzig die GPU-Leistung dürfte weiterhin der größte Flaschenhals sein, aber auch da findet man sicherlich auch irgendwann eine Lösung. [...] Die CPU-Leistung und der Ram wird wahrscheinlich in 1-2 Jahren auf nem Smartphone zu haben sein, einzig die GPU braucht wahrscheinlich noch etwas länger und wer kauft dann noch ne Konsole??

        Smartphones kommen erst jetzt langsam an PS3 und Xbox 360 heran.

        Ich denke das es wenigstens noch 6-7 Jahre dauern wird, wahrscheinlich noch einige Jahre länger, bis XB1 und PS4 von Smartphones eingeholt wurden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090400
Xbox One
Xbox One: Produktzyklus von über zehn Jahren
Microsoft rechnet mit einem Produktzyklus von über zehn Jahren bei der Xbox One. Das dürfte einigen Spielern deutlich zu lang sein, denn schon jetzt gibt es kritische Stimmen zum Lebenszyklus der Xbox 360, die 2005 auf den Markt gekommen is. Außerdem gibt es zahlreiche weitere Informationshappen.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Produktzyklus-von-ueber-zehn-Jahren-1090400/
27.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/Xbox-One-Design-der-Konsole-vorgestellt-pc-games.jpg
xbox one,microsoft
news