Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -DrSchmerz- PC-Selbstbauer(in)
        Der Gedanke allein das die sogenannte Next Gen kein aktuelles Full HD schafft, und einen Lebenszyklus von etlichen Jahren hat, ist ärgerlich.
        Wie stark das ganze in der Praxis stört, hängt von vielen Faktoren ab. Ich für meinen Teil würde behaupten, bei ca. 3,5 Metern auf nen 40" , und 0,7 - 1 Diopt. seh ich eh keinen unterschied zwischen HD und Full HD
        Artikel X soll im Jahre X für Summe X auf den Markt kommen. Das Ergebnis ergibt eine PS4. Im Falle von MS die Xbox 1 + bissl Cash in die Täsch.
        Für das Geld gibts halt nicht die Welt, bei Sony find ich hat man das beste draus gemacht. MS denk halt bissl anders. Jaaaa gebts es mir ihr Fanboys............
      • Von Sueff81 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ryzen1
        Ich bezweifle stark, dass wir in der Zeit von 4k sind. Die Mehrheit hat nicht mal Hardware die stärker als die der PS4 ist. (außerhalb dieses Forums)


        Geb ich dir auf alle Fälle recht. Bis überhaupt mal 50% der relevanten Zielgruppe nen Rechner haben mit der Grafikpower der PS4 wird sicherlich noch etwas Zeit vergehen. Allerdings bekomme ich zur Zeit noch jedes Game mit meiner 7850 in Full HD auf High in guten Frameraten zum Laufen und die 7850 sollte ungefähr die Power der Playsi haben (ohne den Vorteil direkt an der Hardware zu programmieren). Von daher würde mich das verwundern, wenn da nicht 99% der jetzigen Games in Full-HD laufen sollten.

        Zitat von DarkScorpion
        Und jetzt mal ehrlich wie dicht sitzt ihr an eurem Fernseher? 40 cm vor nem 150cm Schirm????


        Ich sitze ca. 50cm vor meinem 24" und merke schon den Unterschied zwischen 720p und 1080p. Ich meine mit Auflösungen wie 1024x768 hab ich schon vor über 10 Jahren auf nem 17" gespielt. Und die Fernseher werden nun mal immer größer, die Wohnzimmer aber (aus ersichtlichen Gründen) nicht.
        Von daher finde ich schon, dass man sich darum kümmern sollte, dass alles zumindest in Full-HD läuft. Das sollte definitiv drin sein, wenn man die ein oder andere Kantenglättung oder sonstiges unnützes Detail weglässt. Auflösung ist nun mal das, was immer auffällt, ob nen Grashalm bei Crysis bissle schöner animiert ist oder net fällt beim Zocken aber eher nicht auf.
      • Von Scalon Software-Overclocker(in)
        Zitat von "DARK-THREAT;5716036"
        Solange die Fernsehlandschaft nichtmal komplett in 1080p auflößt, dann wird das wohl andere Medien es ähnlich tun.
        900p oder 1080p reichen auch in 5 Jahren für die kommende Generation. Spiele mit Details (Polygone, Effekte, Physik) halte ich für besser als die selben in FullHD (ohne zusätzlichen Effekte etc).

        Wenn man die jetzige Generation sich anschaut, dort waren die ersten Games auch nicht in 720p und sahen auch nicht sogut aus wie heute. Das ist in jeder Konsolengeneration so, dass die Entwickler sich darauf einfuchsen müssen...
        Das ist Ansichtssache, denn imo gehört ein scharfes flimmer armes bzw im Idealfall flimmer freies Bild zu einem gutem Spiel dazu und steigert so die Immersion erheblich sodass man sich einfach eher "drin" im Geschehen sieht. Außerdem ist ein flimmer armes Bild auch leichter auf längere Zeit zu genießen als ein, im schlimmsten Fall mit Effekten überladenem low Res Spiel
      • Von DiZER
        der upscaler und die cloud müssens richten.

        wers net mag - bleibt beim PC.
      • Von okeanos7 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Himmelskrieger
        Das die neuen Konsolen neuen Konsolen nichtmal 1080p bei 60fps mit halbwegs Mittleren PC Grafikeinstellungen von aktuellen Games schaffen ist einfach nur lächerlich.

        Ich hoffe das die PS5/Xbox Two nächstes Jahr angekündigt werden, sind schon vor Release extreme veraltet, wenn die nichtmal 1080p schaffen, wir sind jetzt in der Zeit von 4k (oder 12k bei 3x4k Monitoren) da ist alles unter 1080p zeit Jahren nicht mehr Zeitgemäß.


        die xbox one sollte einen lebenszyklus von 10 jahren haben...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091409
Xbox One
Xbox One: Microsoft erlaubt Entwicklern Auflösungen unterhalb von Full HD
Drängte Microsoft Spieleentwickler bei der Xbox 360 anfangs mindestens 720p plus 2x Antialiasing zu nutzen, müssen Studios bei der Xbox One nicht zwingend auf 1080p setzen. Laut Microsoft seien schöne Pixel manchmal besser als viele. Außerdem habe die Xbox One einen hochwertigen Upscaler eingebaut.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Microsoft-weniger-als-1080p-microsoft-1091409/
05.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/Xbox-One-Design-der-Konsole-vorgestellt-pc-games.jpg
xbox one,sony,ps4 playstation 4,microsoft
news