Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Quake2008 Software-Overclocker(in)
        Zitat von MRT1991
        hahahaha xD naja muss echt schlimm sein für MS kein wunder die haben sich echt selbst ins eigene bein geschossen laut AMD hat MS auf AMDs neue speichertechnologie verzichtet. was so heißen soll so ZB PS4 3 oder 4GB ram braucht da benötigt die XBONE 1-2GB mehr. naja ob sie jetzt 10% oder 5% Leistung steigern mit OC und sonem swag bei Konsolen dan sind die typen echt sehr verzweifelt.PS4 wird mit der XBONE den boden aufwischen.sofern die Mehrleistung bei den Herstellern genutzt werden.Was ich wieder stark bezweifle weil MS ihr wisst ja die krone auf hat haben Spezial rechte bei den spiele Herstellern USW USW USW USW exclusiv titel wie zb death rising bleibt NIXBOX exclusiv das ist echt manchmal sehr närvig son Konsolen krieg-.- achja und wo ihr gleich von stärkerer Hardware redet. ich sage mal so die Konsolen müssen ja wieder süper günstig sein weil sonst das Geheule wieder losgeht.wisst ihr noch PS3 aaaaach viel zu teuer usw usw usw da heulen se schon rum wenn sie 500 scheine hinlegen müssen-.- wegen den kleinen kindergarten kinder die alles von mammi und pappi in den *** geschoben kriegen. wenn ihr bessere Hardware wollt dan müsst ihr auch mehr hinblättern so ist einfach die Konsolen Politik. ich finde es super von beiden Herstellern das sie sich für AMD entschieden haben schließlich geht's den armen typen echt nicht gut. hoffe das die Firma erhalten bleibt.(obwohl ich eig ein NV Fan bin).gegen Intel sehen die ja seid einer gerauen zeit chancenlos aus. naja was mich nur sehr sehr stark wundert bei AMD wieso machen die ne Architektur was von der pro kern Leistung schwächer ist als die phenom dinger und da investieren die auch noch soviel Geld rein -.-.

        Ich stimme dir zum Teil zu, aber bei der PS3 war das Problem, dass Sie nicht das gehalten hat was Sony uns damals versprochen hat, die Grafik war nicht besser als die günstigere XBox 360 die Technisch schlechter sein sollte laut Spec´s.

        Aber der exotische Cell, die schwache Nvidia GPU, der getrennte Speicher Pool, dass alles hat dazu geführt das die Ps3 Teuer war mehr auch nicht. Die Entwickler waren Sauer, weil Sony Ihr eigenes Image, die Marke Playstation und das Vertrauen der Anhänger.

        So war es auch das ich damals zu XBox 360 gewechselt bin, heute hab ich auch eine Ps3 wegen Uncharted, Last of Us, Ni No Kuni etc, aber das System der Xbox 360 finde ich immer noch besser, Demos sind nach dem runterladen direkt spielbar man braucht nichts installieren. Crossplatformer sehen besser bis deutlich besser.

        Bei der Xbox One passiert genau das Gegenteil, Sony will Vertrauen zurück Sony möchte wieder der Marktführer sein.

        Sie haben diesmal die Technisch bessere Console, Dank gleicher Hardware ist der Vergleich einfacher als damals,

        den 1152 Shader Alu´s sind mehr als 786 Schader Alu´s, 32 ROP´s sind mehr als 16 ROP´s, wie weit ein Entwickler diese

        Möglichkeiten nutzen wird ist uns jetzt noch nicht bekannt.

        Sony hat auch das bessere Marketing womit Sie damals die Technisch bessere Dreamcast gekickt haben.

        Ich sehe Sony´s einlenken, die Tatsachen das Sie wieder NO1 sein wollen und erkannt haben das wir den Umsatz generieren und sont niemand.
      • Von Gast20141208
        Und die Leute, die sich eine Konsole kaufen, weil sie keinen PC wollen, sollen sich dann eine Steammachine kaufen??
      • Von MaxRink Software-Overclocker(in)
        Und trotzdem werden die Steammachines den Boden mit beiden Konsolen aufwischen.
        Mal ehrlich: 10% mehr Leistung bei einem Gerät was einem modernen PC effektiv schon massiv unterlegen ist, ist einfach nur Augenwischerei.
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rizoma
        Ich glaube wir gehen alle zu pessimistisch an die Xbone ran hat sie hat verdammt viel Leistung für eine (wie war das als sie uns vorgestellt wurde TV-Box?) mit 10% mehr Leistung kann man 10% schneller durchs Programm Zappen
        Zieh das nicht ins lächerliche! das sind bestimmt 1-2 sek Zeitersparnis pro Programmwechsel
      • Von MRT1991 Freizeitschrauber(in)
        hahahaha xD naja muss echt schlimm sein für MS kein wunder die haben sich echt selbst ins eigene bein geschossen laut AMD hat MS auf AMDs neue speichertechnologie verzichtet. was so heißen soll so ZB PS4 3 oder 4GB ram braucht da benötigt die XBONE 1-2GB mehr. naja ob sie jetzt 10% oder 5% Leistung steigern mit OC und sonem swag bei Konsolen dan sind die typen echt sehr verzweifelt.PS4 wird mit der XBONE den boden aufwischen.sofern die Mehrleistung bei den Herstellern genutzt werden.Was ich wieder stark bezweifle weil MS ihr wisst ja die krone auf hat haben Spezial rechte bei den spiele Herstellern USW USW USW USW exclusiv titel wie zb death rising bleibt NIXBOX exclusiv das ist echt manchmal sehr närvig son Konsolen krieg-.- achja und wo ihr gleich von stärkerer Hardware redet. ich sage mal so die Konsolen müssen ja wieder süper günstig sein weil sonst das Geheule wieder losgeht.wisst ihr noch PS3 aaaaach viel zu teuer usw usw usw da heulen se schon rum wenn sie 500 scheine hinlegen müssen-.- wegen den kleinen kindergarten kinder die alles von mammi und pappi in den *** geschoben kriegen. wenn ihr bessere Hardware wollt dan müsst ihr auch mehr hinblättern so ist einfach die Konsolen Politik. ich finde es super von beiden Herstellern das sie sich für AMD entschieden haben schließlich geht's den armen typen echt nicht gut. hoffe das die Firma erhalten bleibt.(obwohl ich eig ein NV Fan bin).gegen Intel sehen die ja seid einer gerauen zeit chancenlos aus. naja was mich nur sehr sehr stark wundert bei AMD wieso machen die ne Architektur was von der pro kern Leistung schwächer ist als die phenom dinger und da investieren die auch noch soviel Geld rein -.-.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091206
Xbox One
Xbox One: Microsoft kann zusätzliche GPU-Leistung für Entwickler freischalten
In einem Interview mit Eurogamer.net erklärte Microsofts Andrew Goossen, dass zusätzliche GPU-Leistung für Entwickler freigeschaltet werden könnte. Die Xbox One reserviere automatisch zehn Prozent der GPU-Leistung für Kinect und andere Render-Funktionen, wie den Snap-Modus.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Microsoft-GPU-Leistung-Entwickler-1091206/
03.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/Xbox-One-Design-der-Konsole-vorgestellt-pc-games.jpg
xbox one,microsoft
news