Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Noch einmal zum Argument das über die X-Box ausgeschnüffelt wird.
        Das ist gut möglich, aber es ist nicht dass ursprüngliche Problem.
        Die NSA, andere amerikanische Geheimdienste, die Briten, einige europäische Geheimdienste kennen keine Gesetze und spionieren einfach alle aus.
        Dabei interessiert man sich auch für ganz alltägliche Daten, dass Argument "ich habe nichts zu verbergen" zählt also nicht.
        Denn um genaue Profile zu erstellen wird einfach der gesamte Datenstrom benutzt.

        Hier irgendwelche Rückschlüsse auf die X-Box zu ziehen bringt in diesem Kontext rein gar nichts.
        Entweder man packt das Übel an der Wurzel, oder stellt sich einfach der Realität dass es keine Privatsphäre mehr gibt.
        Macht Druck bei den Politikern, Druck gegen MS löst nicht annähernd das Problem der permanenten Überwachung.
        Sonst müsst ihr eure Handys/Smartphones abschalten, PCs müssen alle offline sein, Telefongespräche grundsätzlich einschränken, u.s.w.
      • Von Panto Freizeitschrauber(in)
        beim ersten start werden erstmal die wohnungen und gesichter gescannt und an die geheimdienste weitergegeben.
      • Von Gast20141208
        Ähm, dieses schon, oder hast du den Artikel nicht gelesen?
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Nailgun
        Ja, nur geht es hier darum, dass sie den DRM wegpatchen und nicht darum, dass sie die Software ausbessern.
        Ändert nichts daran das ein Day One update nichts mit dem DRM zutun hat.
      • Von Gast20141208
        Ja, nur geht es hier darum, dass sie den DRM wegpatchen und nicht darum, dass sie die Software ausbessern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075686
Xbox One
Xbox One: Day One-Update löst DRM-Fesseln und bringt Offline-Funktionalität
Die Xbox One wird nun doch ohne DRM-Fesseln für physische Datenträger auf den Markt kommen und auch der tägliche Online-Zwang wird durch ein Softwareupdate entfernt. Die ausgelieferten Xbox One müssen jedoch dazu vom Anwender nach dem Kauf mit einem Day One-Update versehen werden.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Day-One-Update-DRM-Offline-1075686/
24.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/Xbox360E_4GB_Console_ST2013_US_Groupshot.jpg
xbox one,microsoft
news