Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TheErichXD Kabelverknoter(in)
        Zitat von Ruffneckz
        redest von aiming etc. und spielst GO Verdrehte Welt.. Geht nichts übers gute 1.6 oder Source.

        Zurück zum Thema - Glaube ich hatts schonmal irgendwo geschrieben.. Die aktuellen Titel für die NextGen Konsolen sind mit sicherheit nur halbherzig entwickelt worden, da man zum Launch unbedingt fertig sein musste. Kein Entwickler konnte richtig auf die Hardware der einzelnen Konsolen eingehen und sich damit näher/länger befassen. Spiel X musste auf beiden Konsolen in naher Zukunft laufen und somit musste die Xbox aufgrund ihrer komplizierteren Hardware halt den kürzeren ziehen. Für die PS4 zu entwickeln wird wohl ein Kinderspiel sein, für die Xbone halt eben nicht. Wirklich zeigen was die Kisten können werden nur exklusive Games, die auf das jeweilige System zugeschnitten und optimiert sind. Inwiefern Entwickler sich bei Multigames die Mühe machen und sich der Xbox näher widmen wird man sehen, ansonsten wird diese wohl weiterhin hinter der PS4 liegen.

        Das subjektive Empfinden spielt da auch eine ganz große Rolle.. Ich bin selber im Besitz einer Xbox One und Ryse sieht fantastisch aus (trotz der ach so schlimmen 900p ) und ja, ich spiele auf einem 55" TV.

        Viele Entwickler sind zudem erst vor kurzem zu einem Dev Kit gekommen und die Spiele erscheinen teilweise erst gegen Ende 2015.. DA wird man Schlussstriche ziehen können und darf urteilen. Jetzt ist das absolut sinnfrei. Ich meine, wir stehen am Anfang einer Konsolengeneration und die Xbox wird jetzt schon totgeschrieben.

        Ich habe nichts gegen die PS4, es ist eine wunderbare Konsole.. Allerdings sind die Sonyfanboy's sowas von ätzend. Es ist unglaublich wie extrem man etwas schlechtreden kann und Hintergründe ausblendet.

        Egal wie es kommen wird.. Sitze ich mit Kollegen Abends auf meiner Couch wird mit einem Kasten Bier Xbox gedaddelt, ob in 900p oder 1080 ist mir und ihnen sowas von scheißegal.

        Für Enthusiastengaming, meinem Hobby, besitze ich einen PC an dem ich mich austoben kann und in Zukunft mit Maxwell ein Star Citizen genießen darf..


        Du hast es super auf den Punkt gebracht und wegen Star Citizen gibts noch ein extra Punkt
      • Von flozn Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Laggy.NET
        Nochmal, ich sagte hier nur auf Konsolen bezogen, dass 30 FPS an einem TV keinesfalls in irgend einer weise schlecht sind, da dank Zwischenbildberechnung eben nichts ruckelt. Und mit Kontroller ist der Inputlag quasi nicht Spürbar oder nur minimal spürbar. Daher ist so ein Geheule wie "was? die konsole schafft nur 30 FPS, das ist ja unspielbar und ruckelt wie sau" einfach absolut unbegründet.


        Eben nicht, da man bei 30fps bei weitem nicht so genau zielen kann wie bei 60.

        http://web.cs.wpi.edu/~cl...
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat
        redest von aiming etc. und spielst GO Verdrehte Welt.. Geht nichts übers gute 1.6 oder Source.
        tja ^^ früher ständig ESL gezockt bei 1.6 . danach hatte ich eine gute pause .

        das schlimme an CS Go ist das es eine sache für sich ist . Nicht jedermanns sache .

        wie wir schon gesehen haben : PS4 vs Xone (60 fps vs 30 fps)

        die PS4 version ist um einiges besser . Man merkt es auf jedenfall . Der Videobeweis ,beweist es ebenhalt .

        Heisst aber nicht das man es nicht spielen könnte .

        Ein Tipp an alle

        Wenn ihr noch eine PS1 besitzt . dann machen mal Gran Tourismo 1 an . Ihr werden festellen das ,das spiel total Pixelig ist . Nach 1 stunde spielzeit ist es nicht mehr so wild . Man hat sich dran gewöhnt .
        Das wiederspielgelt sich auch an jedem pc und an jeder Konsole . Gewöhnungssache .

        Wenn man kein vergleich hat dem fällt es sowieso nicht auf .

        Deshalb habe ich auch auf einen 144 hz Monitor verzichtet . da ich sowieso nicht alle spiele mit so hohen FPS zum laufen bekomme . Was ich nicht habe kann ich auch nicht vergleichen .

        WAS ICH NICHT VERGLEICHEN UND SEHEN KANN ;VERMISSE ICH AUCH NICHT !

        so ist es

        Zitat
        Sitze ich mit Kollegen Abends auf meiner Couch wird mit einem Kasten Bier Xbox gedaddelt
        Ich sitze mit meinen kollegen im Flip (Halle ,spieleparadies für kinder)
        jeder hat 1-2 kinder dabei und gucken unseren kindern zu
        die zeiten bei uns haben sich geändert

        Na gut . ab und zu schubse ich mein sohn die rutsche runter ,
      • Von Ruffneckz Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von SaftSpalte
        ist ja kein ding ^^ dafür ist ein forum da .

        Momentan spiele ich noch mit einer HD 6870 . auf bestimmten maps fällt die FPS unter 60 fps . es stört brutal . grafikdetails will ich nicht reduzieren .
        da ich wie ich ein *abgedrehter suchti* spiele, darf es niemals ruckeln . es ist schon schlimm das die server manchmal laggen .

        Bei Warframe ist die FPS nicht so schlimm . Ist das Fadenkreuz in richtung kopf ,dann gibs ein headshot . egal wie .

        hatte mit meinem Trupp eine Mobile defense mission gemacht und nur auf genauigkeit gespielt . 265 kopfschüsse von 324
        Während der mission fiel meine FPS öfters unter 60 Fps (7970 ghz) . was gar nicht schlimm war .

        Ich will damit sagen das es nur bei Counterstrike Global Offenensiv ist .

        Von Battlefield 4 brauchen wir erst gar nicht zu reden . das ist eine sache für sich
        redest von aiming etc. und spielst GO Verdrehte Welt.. Geht nichts übers gute 1.6 oder Source.

        Zurück zum Thema - Glaube ich hatts schonmal irgendwo geschrieben.. Die aktuellen Titel für die NextGen Konsolen sind mit sicherheit nur halbherzig entwickelt worden, da man zum Launch unbedingt fertig sein musste. Kein Entwickler konnte richtig auf die Hardware der einzelnen Konsolen eingehen und sich damit näher/länger befassen. Spiel X musste auf beiden Konsolen in naher Zukunft laufen und somit musste die Xbox aufgrund ihrer komplizierteren Hardware halt den kürzeren ziehen. Für die PS4 zu entwickeln wird wohl ein Kinderspiel sein, für die Xbone halt eben nicht. Wirklich zeigen was die Kisten können werden nur exklusive Games, die auf das jeweilige System zugeschnitten und optimiert sind. Inwiefern Entwickler sich bei Multigames die Mühe machen und sich der Xbox näher widmen wird man sehen, ansonsten wird diese wohl weiterhin hinter der PS4 liegen.

        Das subjektive Empfinden spielt da auch eine ganz große Rolle.. Ich bin selber im Besitz einer Xbox One und Ryse sieht fantastisch aus (trotz der ach so schlimmen 900p ) und ja, ich spiele auf einem 55" TV.

        Viele Entwickler sind zudem erst vor kurzem zu einem Dev Kit gekommen und die Spiele erscheinen teilweise erst gegen Ende 2015.. DA wird man Schlussstriche ziehen können und darf urteilen. Jetzt ist das absolut sinnfrei. Ich meine, wir stehen am Anfang einer Konsolengeneration und die Xbox wird jetzt schon totgeschrieben.

        Ich habe nichts gegen die PS4, es ist eine wunderbare Konsole.. Allerdings sind die Sonyfanboy's sowas von ätzend. Es ist unglaublich wie extrem man etwas schlechtreden kann und Hintergründe ausblendet.

        Egal wie es kommen wird.. Sitze ich mit Kollegen Abends auf meiner Couch wird mit einem Kasten Bier Xbox gedaddelt, ob in 900p oder 1080 ist mir und ihnen sowas von scheißegal.

        Für Enthusiastengaming, meinem Hobby, besitze ich einen PC an dem ich mich austoben kann und in Zukunft mit Maxwell ein Star Citizen genießen darf..
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Nochmal, ich sagte hier nur auf Konsolen bezogen, dass 30 FPS an einem TV keinesfalls in irgend einer weise schlecht sind, da dank Zwischenbildberechnung eben nichts ruckelt. Und mit Kontroller ist der Inputlag quasi nicht Spürbar oder nur minimal spürbar. Daher ist so ein Geheule wie "was? die konsole schafft nur 30 FPS, das ist ja unspielbar und ruckelt wie sau" einfach absolut unbegründet.

        Genau sowas wäre aber am PC auch mal was tolles. Man stelle sich vor, ihr Spielt irgend einen schlecht optimierten 3rd Person Konsolenport mit Controller am PC. Hätte ich nun die Wahl zwischen 60 FPS und 30 FPS mit Downsampling oder 4x SSAA würde ich in dem Fall z.B. letzteres vorziehen.

        Genauso könnte ich mir vorstellen, dass ich z.B. ein Witcher 2, 3 oder andere aufwändige Rollenspiele, die ich mit Maus/Tastatur spiele (und so z.B. nicht am TV spielen kann) lieber mit maximalen Details und DS oder SSAA @ 30 FPS mit zwischenbildberechnung genießen würde und den input lag in kauf nehme (stört bei so nem Spiel eh nicht), anstatt Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen, damit nichts mehr ruckelt und ich 60 FPS erreiche.

        Klar, kann man auch beides haben, wenn man sich jedes Jahr ein neues Dual GPU setup für 1000€ zusammenstellt, aber wie viele machen das schon?

        Aber nochmal. Dass man nen Shooter wie CS mit zwischenbildberechnung @ 30 FPS spielen würde ist selbstverständlich totaler unsinn und absolut keine Option für mich. Von solchen Spielen rede ich doch gar nicht...

        Aber jetzt mal wieder back to topic.


        Zitat von Thranthor
        SaftSpalte, nichts gegen dich, aber ich finde es schon lustig wie PCler immer meinen, sie würden zum besseren zielen und schießen unbedingt 60 FPS benötigen statt 30, obwohl dass nur wenige MS Unterschied sind (genaugenommen ca. 16).

        Guck doch bitte hier einmal, wielange du allein dafür benötigst um zu reagieren. In der Zeit werden bei 30 (!) FPS aber noch locker sechs Bilder ausgegeben ...

        Human Benchmark - Reaction Time Test



        Reaktionszeit hat nichts mit Wahrnehmung zu tun. Wenn du auf was reagierst, musst du es erstmal wahrnehmen und dann eine aktion ausführen. Man könnte also sagen, Reaktionszeit = Wahrnehmungszeit + Aktionszeit.
        Letzteres dauert aber unglaublich lange im vergleich zu ersterem.

        Bei Dingen wie inputlag, 30 FPS ruckeln usw. zählt aber nur die visuelle Wahrnehmung, da uns ja das ruckeln und die sichtbare Verzögerung auffällt. Die Aktion fällt hierbei komplett aus dem Spiel, da ich z.B. nur dasitzen kann und das Bild anstarre und dabei Wahrnehme ohne eine Reaktion ausführen zu müssen. Daher ist so ein Test im bezug auf unser Thema völlig sinnlos.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109965
Xbox One
Xbox One: 1080p wird laut Insider immer ein Problem sein - Auch Thief nur mit 900p [Update: Bestätigung]
Die Xbox One wird laut dem ehemaligen IGN-Redakteur und Brancheninsider Jeremy Conrad immer Probleme haben, Spiele mit der Full-HD-Auflösung von 1080p darzustellen. Bei dem neuen Schleichspiel Thief hätten die Entwickler sogar Probleme gehabt, 900p zu erreichen und das, obwohl beide neue Konsolen ohnehin auf 30 Fps beschränkt wurden. Die Playstation 4 schafft so aber wohl 1080p.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-1080p-Insider-Problem-Thief-900p-1109965/
18.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/Thief-gamezone_b2teaser_169.png
xbox one,ps4 playstation 4,thief
news