Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von freyny80
        [Xbox Fake Emulator][/url]

        Von daher sollte es machbar sein (technisch). Wie aufwändig das ist und ob Microsoft das überhaupt möchte, steht auf einem anderen Blatt.
        Es ist von der gewünschten Performance her schwer zu realisieren.
        Und das ganze ist auch für MS sehr aufwendig zu realisieren.
        Da muss man sich um die Software kümmern, in der Software zusätzliche Pausen einbauen, damit die Latenzen ungefähr angeglichen werden.
        Ich frage mich, ob man überhaupt mit einem Jaguar-Core die VMX-Erweiterungen irgendwie emulieren kann, ebenso hat hier ein Xenon Kern 128 Register und der Jaguar-Kern nur 16.
        Das kann bei der Ausführung auch böse enden, vor allem, da Xenon doppelt so schnell taktet.
      • Von Diablokiller999 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Glaub ja nicht das der 360 Emu fullspeed laufen wird o.O
      • Von Olstyle Moderator
        Emulieren ist natürlich möglich. Zur Not wird halt ein reiner Interpreter dazwischen geschaltet der jeden XB360 Befehl in einen XB720 Befehl übersetzt. Nur ist das halt unheimlich langsam.

        Als Beschleunigung könnte ich mir noch vorstellen dass man 6 Kerne nutzt wobei immer zwei zusammen spielen: Einer Übersetzt nur und einer führt die übersetzten Befehle aus.

        Aber selbst das reicht noch lange nicht. Denn die Stärke des X86 ist die Vielzahl an Sonderbefehlen die er bietet und nicht die Rohleistung. So ein FMA3 z.B wird man aber nur mit viel Programmieraufwand aus Objektcode für einen OutOfOrder RISC Prozzi nutzen können.

        (Alles bezogen auf die CPU, der GPU Teil dürfte deutlich besser zusammen passen)
      • Von Trefoil80 BIOS-Overclocker(in)
        Xbox 360 Emulator

        Von daher sollte es machbar sein (technisch). Wie aufwändig das ist und ob Microsoft das überhaupt möchte, steht auf einem anderen Blatt.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Xbox 720: Wegen x86-Prozessoren wohl nicht abwärtskompatibel

        Ja und ?? Wer sich den neuen Plastikklumpen anlacht hat die 360er doch eh zu Hause stehen .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064269
Xbox 720
Xbox 720: Wegen x86-Prozessoren wohl nicht abwärtskompatibel
Die neue Xbox von Microsoft wird zu ihrem Vorgänger Xbox 360 wohl nicht abwärtskompatibel sein. Da die neue Konsole Prozessoren mit AMDs "Jaguar"-Architektur und damit den x86-Befehlssatz verwendet, wäre dies wie bei der Playstation 4 von Sony keine große Überraschung.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-720-Wohl-nicht-abwaertskompatibel-1064269/
09.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/04/xbox_360_controller_1.jpg
xbox one,microsoft,amd
news