Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Quake2008 Software-Overclocker(in)
        Ich sehe das anders die Publisher wollen eine Konsole ohne Gebrauchtspiele. Und was ist wenn auf der Ps4 nichts mehr erscheint. Der Konsument will sein Spiel um jeden Preis.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Wäre ein KO Schlag für die neue Xbox, wenn gebrauchte Spiele nicht mehr gehen, vorallem da Sony mit ihrer Konsole aufgrund der Exklusivtitel und der vermeintlich besseren Technik sowieso schon punkten können, hätten sie den Vorteil dass sie mit der Funktionalität von Gebrauchtspielen auch noch werben können.
        Wenn sich der neue Controller besser in der Hand fühlt als der alte (der meiner Meinung nach schrecklich ist im Vergleich zum Xbox 360 Controller), dann wird die Xbox außer wenigen Exklusivtitel keine Vorteile mehr bieten.
      • Von Lorin F@H-Team-Member (m/w)
        Da sind so einige Vermutungen drin die sicherlich den Wünschen von MS und Sony entsprechen, die aber, sofern man gerne viele Konsolen verkaufen möchte, nicht durchführbar sind. Man macht sich ja auch gegenüber der Konkurrenz massiv angreifbar. Wenn MS einen Online-Zwang einführt und Gebrauchtspiele unterbunden werden, dann macht Sony das einfach nicht und sind damit in einer deutlich besseren Position was die Verkäufe der Konsole angeht. Die Medien würden darauf massiv anspringen, und Sony moralisch weit vor MS stellen. Das hätte imho massiven weltweiten Einfluss auf die Konsolenverkäufe.

        Von der reinen Online-Konsole sind wir, meine Meinung, noch mindestens 2 Generationen entfernt. Selbst die PS5 wird noch auf Datenträger als Hauptmedium setzen, auch wenn es vermutlich eher in Richtung PC gehen wird, wo man dann am Day1 doch noch Patches nachladen muss. Aber da das nur meine Gedanken sind kann ich mich natürlich auch irren und alles wird ganz anders.

        Bzgl XBox720 kann es sich MS aber nicht leisten, nachdem Sony jetzt vorgelegt hat, hier einen komplett anderen Weg als Sony zu gehen.
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Da Gebrauchtspiele die Hälfte meiner 360 Sammlung ausmachen, absolutes K.O. Kriterium, FALLS das kommt,
        wurde von MS bis jetzt nicht bestätigt, aber auch nicht dementiert.
        Wenn das nicht stimmt dann würde MS doch langsam mal ein wenig Damage Control betreiben und es dementieren, oder?

        Zudem kauf ich die Konsolen eh nicht wenn sie nagelneu sind, erstmal abwarten bis paar spiele draußen sind damit sich das auch lohnt, also kann ich mich erst mal zurück lehnen und beobachten wie sich das alles so entwickelt.

        Im moment ist die PS4 klar vorne, wenigstens bei der PR,
        dabei mag ich an sich die Xbox spiele (Halo, Forza, Gears of War) um einiges mehr, aber nach dem ich zum dritten mal das selbe vorgesetzt bekommen habe (bei allen 3 Spiele reihen) hab ich da auch kein echten Bedarf mehr für.
      • Von Sieben PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Thoyan
        Ich überlege ja, mir die PS4 oder die neue Xbox zu kaufen.

        Allerdings spricht im Moment doch einiges mehr für die PS4.

        PS4: Offline nutzbar // Xbox: Wahrscheinlich dauer Online
        PS4: Kamera pflicht? // Xbox: Wahrscheinlich muss Kinect immer angeschlossen sein.
        PS4: Aktuell Gebraucht Spiele möglich // Xbox: Wahrscheinlich keine Gebraucht Spiele möglich.

        Auch wenn auf meiner privaten Liste bzgl. der Xbox noch nix fix ist, aber.... wenn es so kommt wie von mir befürchtet, na dann gute Nacht Xbox.


        Aktuell Gebrauchtspiele möglich: kann mir gut vorstellen, dass man sich das Spiel fürn Obulus freischalten muss wie die Onlinemodi bei EA mit Onlinepass.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1057575
Xbox 720
Xbox 720: Tomb Raider-Entwickler erwartet Sperre für gebrauchte Spiele
Der Eidos-Präsident auf Lebenszeit, Ian Livingstone, hat sich jetzt zur Zukunft der Konsolen geäußert. Seiner Ansicht nach wird die Xbox 720 eine Sperre gegen gebrauchte Spiele haben und vermutlich auch eine ständige Internet-Verbindung benötigen.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-720-Tomb-Raider-Sperre-gebrauchte-Spiele-1057575/
26.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/xbox-720-prototype-1.jpg
ps4 playstation 4,xbox one,sony,microsoft
news