Online-Abo
Games World
      • Von lepathie Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also ich find's Klasse . Wäre ein Grund neben meinem neuen PC auch noch eine XBox One ins Wohnzimmer zu stellen.
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DividedStates
        Meine erste Reaktion: ... Wo?

        Wer interessiert sich denn bitte dafür, ob ein Titel exklusiv ist oder nicht, wenn er das Spiel auch für seine bevorzugte Plattform haben kann? Das macht doch überhaupt keinen Sinn. Exklusivität von Titeln ist eher etwas negatives: Einseitig optimiert, gegebenenfalls nicht für deine Plattform verfügbar etc. Mit Exklusivität ist rein garnix positives verbunden. Seht euch Nintendo an... die ist so exklusiv, dass keiner für sie entwickeln will.

        Microsoft betreibt derzeit zwei Plattformen vollkommen nebeneinander. Reine Verschwendung, wenn man mich fragt. Xbox-zertifizierte Hardware zu verkaufen, kann man auch ohne es "konsole" nennen zu müssen. Xbox wird früher oder später ein Service werden. Ein Service für Entwickler mit Tools, wie DX12, und ein Service für Spieler für Social Media, Shop and Abos, Media-Bibliothek, cross-plattform Game- und/oder PCPerformance-streaming.
        Dafür müssen sie aber die Konsole in ihrer jetzigen Form aber vernichten und einen PC draus machen. Der wird dann halt etwas unterhalb der Mittelklasse-PCs angesiedelt und die Spiele werden mit passenden Grafikeinstellungen ausgeliefert (so lange die Kiste weniger kostet als eine Highend-GPU alleine & nackig, gehts net anders). Da die Konsolen dem PC immer ähnlicher werden, ist das auch gut so.
      • Von DividedStates PC-Selbstbauer(in)
        Zitat

        Einige Xbox-One-Besitzer zweifeln nach der Ankündigung des Shooters Quantum Break für Windows 10 daran, dass Microsoft sich in Zukunft noch stark für die Konsole einsetzen oder gar Exklusiv-Titel für die Xbox One veröffentlichen wird.
        Meine erste Reaktion: ... Wo?

        Wer interessiert sich denn bitte dafür, ob ein Titel exklusiv ist oder nicht, wenn er das Spiel auch für seine bevorzugte Plattform haben kann? Das macht doch überhaupt keinen Sinn. Exklusivität von Titeln ist eher etwas negatives: Einseitig optimiert, gegebenenfalls nicht für deine Plattform verfügbar etc. Mit Exklusivität ist rein garnix positives verbunden. Seht euch Nintendo an... die ist so exklusiv, dass keiner für sie entwickeln will.

        Microsoft betreibt derzeit zwei Plattformen vollkommen nebeneinander. Reine Verschwendung, wenn man mich fragt. Xbox-zertifizierte Hardware zu verkaufen, kann man auch ohne es "konsole" nennen zu müssen. Xbox wird früher oder später ein Service werden. Ein Service für Entwickler mit Tools, wie DX12, und ein Service für Spieler für Social Media, Shop and Abos, Media-Bibliothek, cross-plattform Game- und/oder PCPerformance-streaming.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von REv0X
        Wird wohl so wie ich es mir gedacht habe, die bekannten Xbox Marken bleiben auch dort...
        Was gibt's da?
        Halo, Forza und Gears of War?
        Gears of War Ultimate Edition kommt auch für den PC und es gibt auch Gerüchte dass Teil 4 auf dem PC kommt.
        Halo halte ich auch nicht für unwahrscheinlich auf dem PC.
      • Von REv0X Freizeitschrauber(in)
        Wird wohl so wie ich es mir gedacht habe, die bekannten Xbox Marken bleiben auch dort, die Titel von Drittentwicklern wo MS als Publisher auftritt kommen für Xbox und PC(und selten auch für PS4).

        Die Xbox Live Community ist schon riesig und wird zukünftig auch um PC Spieler erweitert, das wird nicht lange dauern.
        Und man startet da auch nicht von Null sondern kann die Erfahrungen auf der Konsole schon mit einbeziehen.
        Mit Origin und mit Abstrichen Uplay hat das schon geklappt, daran wird MS mit Xbox Live garantiert nicht scheitern.
        Zumindest nicht wenn sie gute Titel raushauen und daran wird es nicht scheitern da es eigentlich alles Xbox Exklusivtitel sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186165
Xbox One
Xbox One vs. Windows 10: Weiter Xbox-Exklusivtitel, aber weniger Trennmauern
Die Xbox-Community macht sich seit der Ankündigung von Quantum Break für Windows 10 einige Sorgen, wie es denn um die exklusiven Titel für ihre Konsole und um die Zukunft der Xbox One bestellt ist. Laut dem Marketing-Chef Aaron Greenberg wird es auch weiterhin Xbox-One-exklusive Spiele geben, auch wenn Microsoft die Mauern zwischen PC und Konsole weiter einreißen möchte.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Windows-10-Xbox-Exklusivtitel-weniger-Trennmauern-1186165/
14.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_and_Kinect__2__b2teaser_169.jpg
windows 10,xbox one,microsoft,xbox live
news