Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Volcom PC-Selbstbauer(in)
        rayman origins fetzt auch noch wenn man auf jnr´s steht.
      • Von Spone PC-Selbstbauer(in)
        hat ubisoft eigentlich noch interessante ip's abgesehen von assassins creed?
        splinter cell sowie ghost recon wurden ja 1a gegen die wand gefahren und ansonsten sehe ich da nichts, daher kein verlust

        und dieses free2pay konzept ist auch der größte müll nur leider verdienen viele entwickler sich dadurch eine goldene nase, gerade auf mobilen devices
        ich spiele seit 2 wochen csr racing auf dem ipad und das ist wirklich ein paradebeispiel wie die versuchen uns damit abzuzocken, selbst wenn man da gold für 80€ kauft kommt man damit nicht sonderlich weit
        naja ich werde es noch solange spielen wie ich ohne zu zahlen komme und dann kommt es wieder runter

        aber wenn man bedenkt das zb die csr racing entwickler im monat gut 12 millionen $ umsatz machen ist das schon traurig das so viele auf dieses konzept reinfallen
      • Von Razor2408 Gesperrt
        Zitat von Lexx
        PS: Ort: St. Hanappi.. ?? YEAH!
        Sicher, war gestern gegen Wr.Neustadt im Stadion.
        Leider ein schlechtes Spiel erwischt...
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Irgendwie beschlich mich das Gefühl, nur weil "Farmville" auf Facebook von dutzenden Millionen
        (Single-)Hausfrauen (oder unterbeschäftigten BeamtInnen?) gespielt wird, daß dies (F2P) ein funktionierendes
        "Geschäftsmodell" ist. (Was man ja an den Kursen von Zynga und Facebook sehr deutlich sieht.)
        Nur: wie lukrieren die dann Aktien-Dividenden? Werbung? Oder doch Pay2Win? Quasi ein "gTunes"?

        ---
        PS: Ort: St. Hanappi.. ?? YEAH!
      • Von Razor2408 Gesperrt
        Free 2 Play ist definitiv der falsche Weg. Die Publisher wollen vor allem dem Kunden die Freiheit nehmen ein Spiel mit vollem Umfang zum SELBER festgelegten Preis kaufen zu können. Man soll für jedes Objekt extra zahlen und somit den Überblick verlieren. Am Ende zahlt man dann viel mehr als gewollt. Man kann nur hoffen dass dieser Weg niemals erfolgreich sein wird und die Publisher kräftig auf die Schnauze fallen. Leider bin ich mir bei der heutigen Generation der Spieler nicht so sicher was das angeht....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1024406
Xbox 720
Ubisoft hat keine großen Pläne für Xbox 720 und Playstation 4
Geht es nach Ubisoft, will man für Xbox 720 und Playstation 4 nicht mehr so viele sogenannte Triple-A-Titel veröffentlichen und sich mehr auf den Free 2 Play-Markt konzentrieren. CEO Yves Guillemot kündigt an, dass die Franzosen weniger große Pläne für die neuen Konsolen haben - zumindest bis jetzt.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Ubisoft-hat-keine-grossen-Plaene-fuer-Xbox-720-und-Playstation-4-1024406/
14.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/Guillemot.jpg
news