Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gamer4k PC-Selbstbauer(in)
        "Wir wollten mit der Xbox One S in der Lage sein, eine komplette 4K-Geschichte zu erzählen. Ich denke, Blu-rays sind da ein wichtiger Bestandteil."



        Ich hab gerade mein Kaffee ausgespuckt vor lachen. Sowas erzählen die bei einer Kiste dessen hausinterne Apps noch nicht alle 4k unterstützen und die 4k Skalierung schlechter ist als die 1080p bzw. 720p Darstellung. Das ist derart lächerlich..

        Und zur UHD BluRay. Sehe da ehrlich gesagt auch keine Zukunft. Wird deutlich schlechter laufen wie die normale BluRay.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von The Fanatic Testers
        du weißt aber schon das Sony alle ihre filme auf uhd raus bringen?
        und sie maßgeblich an der Entwicklung der UHd beigetragen haben...
        und sie bei ihren tvs auch damit werben...
        und sicher nicht ohne Grund den neuen UHD Player auf dem Markt bringen um ihn nicht zu unterstützen..


        Natürlich weiß ich das alles. Ich beschäftige mich sehr ausgiebig mit diesen Themen.
        Nur ist es, wie DaStash bereits sagt, eine nicht zu verachtende Signalwirkung, wenn Sony ein Gerät, das sich millionenfach verkaufen wird, ohne UHD BD Laufwerk ausstattet. Denn bei der PS3 hatten sie damals ein BD Laufwerk verbaut, um eben die BD zu pushen. Doch genau das tun sie jetzt nicht.
        Und den Grund dafür hat Sony selber genannt:
        Playstation 4 Pro: Sony nennt Grund fur fehlendes Laufwerk

        Dass Sony trotzdem einen UHD Player auf den Markt bringt ist aber trotzdem klar, schließlich ist man Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Vollsortiment. Da darf ein UHD BD Player natürlich nicht fehlen. Allerdings hat Sony auch kein Problem damit Nischenprodukte zu bringen, wie in der Vergangenheit DAT Laufwerke und SACD Player. Deswegen, und auch wegen der Aussage Sonys, sehe ich den UHD BD Player eben als Nischenprodukt zur Ergänzung des Sortiments, aber nicht als Bekenntnis zur UHD BD.

        Und womit wirbt Sony ganz besonders in großen Lettern bei den UHD HDR TV Geräten? Nein, nicht für die UHD BD, wie du es darstellst:

        "4K Android Fernseher 2016 werden von Netflix empfohlen"

        4K HDR Android TV | Smart TV mit LED Backlight | ZD9 | Sony DE

        Von UHD BDs ist da hingegen nicht die Rede.

        Ein wichtiger Unterstützer fehlt bei der UHD BD bisher auch noch: Disney. Heißt bis auf weiteres zum Beispiel kein Star Wars auf UHD BD. Nicht gut!

        Die BD hat sich schon weniger verkauft, als die DVD. Noch immer erscheinen nicht alle Filme auf Blu-ray (Mir fällt da auf Anhieb "Depeche Mode Live in Berlin" ein). Und die UHD BD wird sich in meinen Augen nochmals weniger verkaufen und ein Dasein als Nischenprodukt fristen. Darauf deutet meiner Einschätzung nach im Moment vieles hin.

        Rein technisch gesehen sind die aktuellen UHD BDs nicht mal überzeugend, denn es wird fast nur skaliertes 2K Material geboten.

        Zitat von marluk0205
        Viele aktuelle Filme werden zwar in UHD gefilmt aber dann in 2K gemastert also wird er dann für die UHD-Bluray nur hochskaliert man muss sich nur einmal die Reviews der ersten UHD-Blurays durchlesen.
        Da sehe ich im Moment ein großes Problem. Denn noch werden die Möglichkeiten des Mediums nicht ausgenutzt.
      • Von marluk0205 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cook2211
        Das spielt in dem Zusammmenhang keine Rolle. Anders als noch bei der BD scheint Sony dieses Mal nicht das neue Medium pushen zu wollen. Und das sagt verdammt viel aus.
        UHD Blurays werden schon relevant sein, aber erst in ein paar Jahren. Die Auswahl ist aktuell ja sehr gering deswegen kann ich den Aufschrei auch nicht nachvollziehen. Viele aktuelle Filme werden zwar in UHD gefilmt aber dann in 2K gemastert also wird er dann für die UHD-Bluray nur hochskaliert man muss sich nur einmal die Reviews der ersten UHD-Blurays durchlesen.
      • Von The Fanatic Testers Freizeitschrauber(in)
        Zitat von DaStash
        cook hat völlig Recht, es geht hier um die Signalwirkung und Sony kommuniziert.: Streaming ist die Zukunft aber wir denken auch an die paar Enthusiasten und bringen einen Player raus. Das ist unterm Strich die Feststellung, dass UHD BR niemals über den Status eines Nischenproduktes hinauskommen wird.

        Wobei ja MS mit ihrer Integration durchaus im Stande sind Sony da einen Strich durch die Rechnung zu machen. Ob es Nachaltig ist oder nicht wird sich zeigen ob MS bei der Scorpio auch noch auf das Medium setzt.

        Meine Strategie wäre LOKAL // RETAIL // LEISTUNG - back to the roots, dahin wo Konsolen/ Gaming PC ihre Anfänge hatten aber mit dem Vorzügen moderner Medien. Vielleicht macht das MS ja, dass wäre ein Knaller!

        MfG
        ich glaube schon auch das streaming die Zukunft ist da bin ich schon dabei nur halt zb bei orten wie bei uns zb wo du nicht mal im Stande bisst 1080p in voller Qualität zu streamen....noch dazu kommen einfach auch gewisse Nachteile beim streamen...zb.. Qualität ...ich habe zb . mal bei chilli 4k filme streamen können und das war kein Vergleich zu 4k was man zb zum runter laden kriegt...zb gerade macht netflix eine Aktion wo man gratis einen Test Film runter laden kann das sind15 Minuten Film der hat 90 giga!!!!

        es gibt schon auch vorteile von Medien:

        Qualität
        mit zu freunden nehmen
        mit in den Urlaub wo zb keine schnelle line ist
        Sammler Leidenschaft mit hülle

        auch wenn es ein nieschenprodukt ist es wird weiterhin bestehen ebenso wie eine dvd die gibt es ja immer noch

        ja selbst vhs gibt es noch...

        ps wie meinst du das wegen ms und der Knaller was sollten sie machen??
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von The Fanatic Testers
        du weißt aber schon das Sony alle ihre filme auf uhd raus bringen?
        und sie maßgeblich an der Entwicklung der UHd beigetragen haben...
        und sie bei ihren tvs auch damit werben...
        und sicher nicht ohne Grund den neuen UHD Player auf dem Markt bringen um ihn nicht zu unterstützen..

        Sonys ultrascharfe Technik
        „Heimischer Filmgenuss auf eine ganz neue Stufe der cineastischen Brillanz“, so beschreibt Hersteller Sony seine neuen 4K-Filme. Die Auflösung ist viermal höher als bei bei HD-Discs und der Elektronik-Riese verspricht „High-Dynamic (HDR) mit brillanter Leuchtdichte, lebendigen Farben und noch schärferen Kontrasten“. Dazu passend: Die neuen UHD-Blu-rays sollen die aktuellsten Audioformate unterstützen.
        cook hat völlig Recht, es geht hier um die Signalwirkung und Sony kommuniziert.: Streaming ist die Zukunft aber wir denken auch an die paar Enthusiasten und bringen einen Player raus. Das ist unterm Strich die Feststellung, dass UHD BR niemals über den Status eines Nischenproduktes hinauskommen wird.

        Wobei ja MS mit ihrer Integration durchaus im Stande sind Sony da einen Strich durch die Rechnung zu machen. Ob es Nachaltig ist oder nicht wird sich zeigen ob MS bei der Scorpio auch noch auf das Medium setzt.

        Meine Strategie wäre LOKAL // RETAIL // LEISTUNG - back to the roots, dahin wo Konsolen/ Gaming PC ihre Anfänge hatten aber mit dem Vorzügen moderner Medien. Vielleicht macht das MS ja, dass wäre ein Knaller!

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209086
Xbox One
Xbox One S und UHD-BD-Laufwerk: Microsoft überrascht mit Beweggründen
Die Xbox One S hat ein UHD-BD-Laufwerk und damit ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Konsolenmarkt. Sony verzichtete bei der Playstation 4 Pro darauf und damit ist die Xbox One S auch der günstigste UHD-taugliche BD-Player auf dem Markt. Wie es zu dieser Entscheidung kam, erklärt Microsoft nun - und überrascht damit.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/UHD-BD-Laufwerk-Microsoft-ueberrascht-mit-Beweggruenden-1209086/
28.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Xbox-One-S-Aaron-Greenberg-gamezone_b2teaser_169.png
news