Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von andreasbeyer133 Schraubenverwechsler(in)
        Microsoft muss unbedingt auf der diesjährigen E3 Messe mit etwas überraschen. Hier muss schweres Geschütz auffahren, sonst wird Microsoft weder Xbox One noch die nächste Generation nicht retten können. Ich mache mir Sorgen um die Langlebigkeit der derzeitigen und künftigen Generation der Konsolen. Ich weiß genau, dass die Technologie sich sehr schnell entwickelt und dass die Konzerne alles machen, um mit der Veränderungen Schritt zu behalten, aber dass ich die Konsole und Spielbibliothek jede 2-3 Jahre wechseln muss, gefällt mir nicht besonders.
      • Von texflex Schraubenverwechsler(in)
        Herrlich!! ich musste lachen.
        Ja, ich selber besitze derzeit keine PS4 oder XO. Haben aber genug Freunde von mir. Ich werde mir wohl wegen einer Handvoll Exclusiv Titel eine PS4 zulegen müssen. Aber in Horn bricht das Internet zusammen und die Download Spiele der Ps4 gehen nicht, aber XO läuft. Also wer hat nen Onlinezwang? (ja wens Internet geht bin ich auch automatisch ON.) Vergleich ich aber meine PS3 und XBOX360 Games, soll ich sie mir bei Sony nochmal kaufen. Meine 360 zeigt mir aber inzwischen ca.70% (Billi Regal Schwedischer Produzent, nein, ich werde nicht nur um es zu Überprüfen alle Spiele einmal reinlegen.) meiner Spiele auch als XO tauglich an. Ohne Zusatzkosten. Hab inzwischen sogar 20 XO Spiele und besitze die konsole noch gar nicht. (Bin bei Sony und Microsoft Goldkunde!)

        Womit will mich Microschuft also noch Überaschen? Schmeiss die alte Hardware weg kauf dir ne neue? Wäre so das einzige was mir dazu einfällt.
      • Von hema8193
        Huuuuiiii das sind hier Sprüche und das obwohl es nur um die xbox News geht, wird die ewige diskussion welche Konsole besser ist. Ich sage nur Xbox 360 hier hatte MS die Nase vorne und mit der Ps4 hat Sony einfach Marketingtechnisch alles richtig gemacht punkt. Daher auch dieser Verkauf, dann noch die unterschiedlichen perfomances bei den gleichen Spielen und schon war es das mit dem weiteren vorne bleiben mit der Xbox. Ich habe auch eine Ps4 aber nur weil ich gerne Games wie UC, Until Dawn, Last of, Gran Turismo spiele ansonsten wäre es mir wurscht ob auf meiner Konsole MS, Sony oder Hornbach darauf stehen würde .
      • Von Steckdosenleiste Komplett-PC-Käufer(in)
        Habe auch beide Konsolen "griffbereit" (Familie) und die PS4 ist meiner Meinung nach einfach nur ein grundlos totgehyptes Spielemedium gestützt von den ganzen 14-Jährigen PS4-Fanboys ohne jeglichen Argumentationen und doch sind sie im Recht, ansonsten ist man ein Hurensohn.
      • Von Quake2008 Software-Overclocker(in)
        Zitat von DARK-THREAT
        Und genau solche falsche Aussagen bringt potentielle Käufer von der XBOX One ab.

        Es war im Sommer 2013 geplant einmal am Tag online zu gehen, damit man keine Spieledisc mehr brauch, außer beim Installieren. Dazu kam es, egen dem Shitstorming 2013, aber nie und man muss lediglich einmal nach dem ersten Einrichten der Konsole online gehen, um das Dashboard zu laden. Danach kann man immer offline sein, wenn man mag.
        Aber PS4 und XBO beweisen, dass über 99% der Gamer immer online sind.
        Ich habe beide Konsolen hier und nur die PS4 muss online sein, damit ich meine digital gekauften Spiele verwenden kann.

        Die One muss nicht online sein, die Lizenzen sind mit der one und dem Profil verbunden. Mein Profil befindet sich beim Freund auf der One und seine One ist als Heimkonsole festgelegt, er kann alles zocken was ich gekauft habe und sogar alle Profile auf meiner One. Ms hat vieles richtig gestellt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196821
Xbox One
Xbox One: Microsoft möchte auf der E3 alle überraschen
Für die Xbox One läuft es nicht besonders. Das Image der Konsole ist ziemlich beschädigt und die Verkaufszahlen bleiben deutlich hinter Sonys Playstation 4 zurück. Microsoft versucht seit dem Launch der Konsole das Blatt zu wenden. Bisher ist dies nur eingeschränkt gelungen. Nun kündigte die Redmonder Firma allerdings eine große Überraschung für die diesjährige E3 in Los Angeles an. Laut eigener Aussage soll es Dinge geben, die Microsoft so noch nie getan hat.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Slim-Xbone-Pressekonferenz-1196821/
31.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/E3_Microsoft_Backstage-gamezone_b2teaser_169.jpg
xbox one,e3,microsoft
news