Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von nikon87 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Quat
        Warum so ein Wirbel? Ach ja, Konsolen haben in Amiland eine ähnliche Verbreitung wie Windows-PCs. Na mein Gott,
        Huhu, jetzt dürfen auch andere "meine" Spiele spielen, irgendwann später! Mir wurde aber versprochen, das darf nur ich! Verrückte Welt!
        Ah nehmen sie den Konsoleros also doch was weg, das Versprechen der Exklusivität! Na solang es noch irgendwelche anderen Limited Dingens und Sonderprägungen und was weiß ich nicht alles gibt.
        Irgendwas findet sich immer zum "besser sein"!

        Sollen die ach so armen und betrogenen Leute doch MS verklagen wenn der Fall so eindeutig ist und die "Exklusivität auf Ewig" der Spiele von MS wirklich irgendwann mal "versprochen" wurde. Vor allem in den USA sollten sie doch da super Chancen haben. Wahrscheinlich ist die "Masse" derer die das wirklich stört aber so verschwindend gering, dass es nie dazu kommen wird. Oder es gibt dieses "Versprechen" einfach nicht?
        Zitat von Quat
        Schach? Kennst'e? Zumindest schon mal gehört? Mal zwei Schritte weiter denken? Ah, passt nicht in's Programm! Verstehe! Ach mensch, heißt ja jetzt App!

        Ja...MS füttert die Leute jetzt nur mit Ihren hammer krassen Games an die auch bei Steam zu kaufen sind. Sobald dann genügend das Game haben wird es bei Steam gesperrt und ist nur noch über den MS-Shop erhältlich. Und weil dann alle so dermaßen süchtig geworden sind kaufen sie sich das Game nochmal. Bestimmt wird es so kommen...
        Zitat von Quat
        Beides sind bzw. waren Diktaturen auf ihrem Gebiet. Warum siehst du die Parallelen nicht?

        Ist doch genau das gleiche - genau. MS bedroht ja auch jeden mit Gewalt der nicht auf Win10 wechseln will. Erst gestern wurde mein Nachbar von der MS-Schutzstaffel abgeholt und ins Lager gesteckt weil er seine Win10-Partition formatieren wollte. Ob man den jemals wieder sieht weiß man nicht...
        Zitat von Quat
        Hab ich noch 'ne Frage! Monopol, begriffen? Ach und gleich noch eine! Warum M$ Monopolist ist, schon vergessen oder nie gewusst? M$ trägt dieses Kurzel z.B weil sie alles reihum platt gemacht haben, was nach Konkurenz aussah oder hätte aussehen können.

        Stimmt...Apple beispielsweise wurde ja komplett von MS ausgelöscht. MS ist kein Monopolist...die Konkurrenz hat nur einfach offenbar kein Interesse an dem "Massenmarkt". Apple stellt sich quer wenn es um das Thema "Gaming" geht weil sie lieber weiter den Business- und Exklusivprodukt-Stempel haben wollen. Wenn sie sich in die Abgründe des "Normalo-User-Niveaus" herabgeben würden, würden sie ja ihr ach so exklusives Image verlieren. Und das ist das Einzige was Apple noch am Leben hält. Und aus der Welt der Pinguine kommt ja auch nichts was man als "massentauglich" betiteln kann. Wenn es dort nur annähernd eine Alternative gäbe würden wohl viele wechseln. Dafür, dass z.B. die Game-Entwickler zu einem großen Teil auf DX setzen, kann doch MS nichts. Das ist die Entscheidung der Entwickler...
        Zitat von Quat
        Ah die; Die anderen machens ja auch!-Entschuldigung, genialer Einfall! Und nein die stehen natürlich in der Windows-Welt nicht zur Kritik. In der PC-Welt schon! Dazu müßte man aber ... Tellerrand und so ...
        Jetzt fehlt noch; Apple hat unlängst verkündet ebenfalls mit Datensammeln und Verkaufen zu beginnen!
        ... `n 3/4 Jahr nach W10!
        Oder; Jeder Android-Nutzer verkauft sein Telefonverhalten und gleich noch das seiner Verwandten und Bekannten mit. Ok, eigentlich sind es alle mit denen telefoniert wird, klingt aber nicht so schön.
        Ja stimmt, beides verachtenswert, nur halt taugt es nicht um M$ zu entschuldigen!

        Ich habe niemals behauptet, dass Verhalten durch das Zeigen auf Andere gutheißen oder entschuldigen zu wollen. Das interpretierst du da jetzt rein. Es geht mir nur darum, dass MS jetzt auch diesen Weg einschlägt und sich jeder darüber aufregt. So eine Schweinerei, dass eine Firma mit Ihrem Produkt noch mehr Umsatz machen will und dieses gegenüber Dritten "abschottet". Dass man in der Apple- oder Smartphone-Welt aber Drittanbieter schon seit Beginn komplett ausschließt (außer gegen Zahlung horrender Lizenzgebühren) vergisst dabei jeder. Dort ist das ja schon immer so und daher nicht weiter schlimm. Vielleicht gäbe es mehr Entwickler die auch für Apple entwickeln wenn die sich nicht so germaßen abgeschottet hätten? Ins eigene Fleisch schneiden und so. Und ich kann dir versichern, dass Apple auch schon vor Win10 Daten gesammelt und diese zu Geld gemacht hat. In welcher Art und Weise auch immer.

        Naja...letztlich wohl sinnlos mit dir als absoluten MS-Hasser darüber zu diskutieren. Du wirst in MS immer "das Böse" sehen und alles negativ betrachten. Andererseits nutzt du deren Software selbst. Gott sei dank gibts die Doppelmoral...
        Am besten du ignorierst meine Beiträge zukünftig so wie ich deine, dann musst du dich nicht aufregen und ich muss mir deine sinnlosen Hasstiraden nicht geben. Haben wir beide was gewonnen.
      • Von DARK-THREAT Software-Overclocker(in)
        Ist ja auch richtig, was Microsoft (Panello) sagt. Wegnehmen wäre ja, wenn wir Konsolenspieler die Spiele nicht mehr spielen könnten... so erweitert man eben die Spielerschafft, die diese tolle Spiele bekommen können.

        Die 1% denen es nicht schmeckt, nicht mehr "exklusiv" zu sein, die Leute kann man getrost vergessen. Denn das Denken hat es erst soweit gebracht, dass auch Multiplattformspiele Konsolen(zeit-)exklusive Inhalte kamen. Und das ärgert nur die andere Spielerschafft und macht die, die die Inhalte bekommen nicht glücklicher.
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Warum so ein Wirbel? Ach ja, Konsolen haben in Amiland eine ähnliche Verbreitung wie Windows-PCs. Na mein Gott,
        Huhu, jetzt dürfen auch andere "meine" Spiele spielen, irgendwann später! Mir wurde aber versprochen, das darf nur ich! Verrückte Welt!
        Ah nehmen sie den Konsoleros also doch was weg, das Versprechen der Exklusivität! Na solang es noch irgendwelche anderen Limited Dingens und Sonderprägungen und was weiß ich nicht alles gibt.
        Irgendwas findet sich immer zum "besser sein"!
        Zitat von nikon87
        Und ich dachte das Ziel von MS ist es, Steam zu zerstören und mit dem eigenen Store zu ersetzen? Scheint wohl doch nicht so ganz der Plan zu sein...blöd wenn sich "Experten" so täuschen und ihren geistigen Dünnschiss auch noch in der Öffentlichkeit preisgeben.
        Schach? Kennst'e? Zumindest schon mal gehört? Mal zwei Schritte weiter denken? Ah, passt nicht in's Programm! Verstehe! Ach mensch, heißt ja jetzt App!
        Zitat von nikon87
        Microsoft mit dem "Dritten Reich" zu vergleichen geht aber jetzt schon ein bisschen ZU weit oder? Das musst selbst du dir eingestehen...hoffe ich.
        Wie man überhaupt auf so einen "kaputten" Vergleich kommen kann. Manchmal wundert man sich echt was in manchen Leuten so abgeht.
        Beides sind bzw. waren Diktaturen auf ihrem Gebiet. Warum siehst du die Parallelen nicht?
        Zitat von nikon87
        Es bleibt immer die gleiche Frage: Wo ist die Konkurrenz bzw. warum bekommt diese keinen Zufluss wenn doch alle MS bzw. Win10 so schlimm finden? Vielleicht weil sich die meisten einfach nicht mit den damit einhergehenden "Einschränkungen" abfinden wollen/können? Ich denke das wird es sein. Aber trotzdem schön meckern - das geht immer.
        Hab ich noch 'ne Frage! Monopol, begriffen? Ach und gleich noch eine! Warum M$ Monopolist ist, schon vergessen oder nie gewusst? M$ trägt dieses Kurzel z.B weil sie alles reihum platt gemacht haben, was nach Konkurenz aussah oder hätte aussehen können.
        Zitat von nikon87
        P.S.: Denk mal drüber nach wer das Konzept von einem "geschlossenen Betriebssystem" von Beginn an verfolgt und damit heute eine Weltmarke geworden ist. Da regt sich keiner drüber auf...
        Ah die; Die anderen machens ja auch!-Entschuldigung, genialer Einfall! Und nein die stehen natürlich in der Windows-Welt nicht zur Kritik. In der PC-Welt schon! Dazu müßte man aber ... Tellerrand und so ...
        Jetzt fehlt noch; Apple hat unlängst verkündet ebenfalls mit Datensammeln und Verkaufen zu beginnen!
        ... `n 3/4 Jahr nach W10!
        Oder; Jeder Android-Nutzer verkauft sein Telefonverhalten und gleich noch das seiner Verwandten und Bekannten mit. Ok, eigentlich sind es alle mit denen telefoniert wird, klingt aber nicht so schön.
        Ja stimmt, beides verachtenswert, nur halt taugt es nicht um M$ zu entschuldigen!
      • Von Noctua BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kuomo
        Was heisst "die Konsoleros"? Das sind, wie so oft, ein paar Deppen die nichts zu tun und keine Ahnung haben, die da meckern.
        Mindestens genauso viele freuen sich darüber und der Masse wird das herzlich egal sein.
        Die Konsoleros die einem gerne die Konsolen-exklusiven Spiele unter die Nase reiben, selbst aber jedes PC-Spiel auch für die Konsolen wollen. Die Konsoleros die Mods auf Konsolen fordern, dann illegal PC-Mods von anderen hochladen, Geld dafür kassieren und bei Fehlern die Schuld auf den eigentlich Mod-Entwickler abschieben. Die Konsoleros die am lautesten schreien und auf die man etwas hört (der Rest ist ja zufrieden und recht ruhig). Natürlich sind damit nicht alle gemeint, aber ich denke du hast schon verstanden wen ich damit meinte.
      • Von nikon87 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Speedbone
        Nur weil Microsoft sich aufgrund der Marktlage (Windows 10 hat sich nicht so verbreitet wie erhoft , die Entwicklungsstudios setzen nicht nur auf Directx 12, Windows Phone verkauft sich nicht wie erhoft) umentschieden hat heisst das noch lange nicht dass sich ihr Ziel geändert hat.Sie haben nur das Ruder ein bischen gelockert um nicht unterzugehen. Und das XBox-Spiele auch auf dem PC kommen war doch auch schon klar: XBox Play Anywhere. Spätestens mit der Blade Konsole wird das sehr stark kommen

        Finde es eher nervig wenn hier einige ohne Hintergrundwissen alles verharmlosen. Bei Hitler haben bestimmt auch viele gesagt: Ein Österreicher kann doch nicht so schlimm sein.

        Microsoft will der Google Play Store(Android) für PC werden und daran ändert sich auch nichts.

        P.S. Ich kann dich zuballern mit Fakten. Einen kleinen Teil davon kannst du in meinen früheren Beiträgen lesen.

        Microsoft mit dem "Dritten Reich" zu vergleichen geht aber jetzt schon ein bisschen ZU weit oder? Das musst selbst du dir eingestehen...hoffe ich.
        Wie man überhaupt auf so einen "kaputten" Vergleich kommen kann. Manchmal wundert man sich echt was in manchen Leuten so abgeht.

        Wenn MS so sehr dahinter wäre das "Teufelswerk" Win10 den Leuten aufzudrängen, warum sollten sie sowas wie hier tun? Geld haben die glaube ich genug, als dass sie auf die paar zusätzlichen Games-Verkäufe angewiesen wären die sich durch dieses Verhalten ergeben. Aus Sicht von MS wäre es viel sinnvoller, wenn jemand der ein XBox-exklusives Game UNBEDINGT spielen will sich die Konsole kauft. ODER er holt sich Win10 und spielt es über den Store. Das bringt mehr Kohle und wer am PC zocken will muss auch noch auf Win10 umsteigen. Zumindest wäre das doch der optimale Weg wenn MS wirklich so ein riesiges Interesse an der Kohle der Kunden hat und Win10 möglichst schnell verbreitet werden soll um damit alle Benutzer zu geißeln.

        Es bleibt immer die gleiche Frage: Wo ist die Konkurrenz bzw. warum bekommt diese keinen Zufluss wenn doch alle MS bzw. Win10 so schlimm finden? Vielleicht weil sich die meisten einfach nicht mit den damit einhergehenden "Einschränkungen" abfinden wollen/können? Ich denke das wird es sein. Aber trotzdem schön meckern - das geht immer.

        P.S.: Denk mal drüber nach wer das Konzept von einem "geschlossenen Betriebssystem" von Beginn an verfolgt und damit heute eine Weltmarke geworden ist. Da regt sich keiner drüber auf...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205433
Xbox One
Microsoft Xbox One: Portierungen für PC nehmen Konsolenspielern nichts weg
Der Microsoft-Angestellte Albert Penello, seines Zeichens verantwortlich für Product Management and Planning, hat in einem Podcast von Gamespot erläutert, dass das Veröffentlichen von vormals konsolenexklusiven Spielen auf dem PC seiner Meinung nach keinen Nachteil für Konsolenspieler bringt. Man nehme den Konsolenspielern nichts weg, zudem spiele der Großteil der Leute auf mehreren Plattformen.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Portierungen-fuer-PC-nehmen-Konsolenspielern-nichts-weg-1205433/
23.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Xbox-One-Scorpio-pcgh_b2teaser_169.jpg
news