Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Lars-G90
        Wir PC-Spieler haben uns bekanntlich ja auf (Dauer-)Onlinezwang inklusive Account-Bindung gestürzt wie auf warme Semmeln.


        Niemand hat sich den Onlinezwang gefallen lassen.
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        Ach,ich finde das immer lustig.Die leute die immer sgaen sie kaufen sich dies und jenes nicht,kaufen es letztendlich ja doch.Ich fidne das immer lustig.ABer mir solls ja recht sein.Ich habe weder eien ps3 noch eien xbox 360.Ich bin ein reiner Pc spieler.Aber es war nicht immer so,ich habe ja noch von früher eien Gamecube,eine ps2,eine n64 und einen ds light als Konsole,ich bin wie ihr seht bedient.Wenn sie also das wirklich machen freue ich mich vielleicht auf mehr gute pc spiele.Und hoffe das der online zwang irgendwann aufhört.Ich meide alle steam spiele und auch die mit online aktivierung.Am ende bleiben mir da irgendwie nur 1-2 SPiele pro Jahr für mich übrig.

        Habe letztes jahr nur 5 Spiele zusammen bekommen,ein großteil waren es gebrachte ältere gwesen,ist ein rekord das sind ja wirklich viele pc spiele jippi,ironie dahinter verdammt wenig aber ist ja auch egal.Ich hoffe auf eine revolution und ich möchte das ausfechten,mal sehen wer stärker ist ich oder die Publisher.
      • Von JackOnell Volt-Modder(in)
        Zitat von "PCGH-Redaktion;4995897"
        Playstation 4 & Xbox 720: Spieler wollen laut GameStop keine Gebrauchtspiel-Sperre[/URL]
        Wer will das schon ?!?
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Wenn der quatsch echt kommt war die 360 meine erste und letzte Konsole seit dem SNES.

        Und mehr gibts da garnicht zu zu sagen.

        Der Kinect zwang geht mir auch schon aufn Nerv und Xbox Live Gold können se sich auch langsam hin stecken wo die Sonne nicht scheint.
        Als Gelegenheits-Xbox-Spieler (sonst immer PC) ist das nur ätzend wenn man alle 3 - 6 Monate mal den einen oder anderen Exclusiv Titel gezwungenermaßen halt auf der Konsole spielen muss, und dann darf man auch noch für den online mode extra zahlen.
        Mir ist da auch egal obs nur en paar Euro sind, es lohnt sich einfach nicht für mal ein Wochenende oder zwei, ne Monatskarte oder länger zu kaufen.
        Und jedes mal das theater mit CD-Keys abtippen und online bestellen und blah... nee ich denk ich hab eh schon genug davon, wenn die jetzt auch noch mit sowas ankommen ists ganz vorbei für mich.
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Tjoa, was die Spieler wollen interessiert den großen Firmen doch erst wenn sie merken das sie keinen bzw weniger Umsatz machen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1055461
Xbox 720
Playstation 4 & Xbox 720: Spieler wollen laut GameStop keine Gebrauchtspiel-Sperre
Die Handelskette Gamestop, die auch gebrauchte Spiele auf- und verkauft, musste nach Gerüchten über eine Gebrauchtspiel-Sperre in den neuen Konsolen von Sony und Microsoft zusehen, wie der Kurs der eigenen Aktie einbrach. Eine eigene Umfrage soll nun belegen, dass die Spieler eine solche Sperre ablehnen.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Playstation-4-und-Xbox-720-Spieler-lehnen-Gebrauchtspiel-Sperre-ab-1055461/
15.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/xbox-720-prototype-1.jpg
ps4 playstation 4,xbox one
news