Online-Abo
Games World
      • Von IronAngel Software-Overclocker(in)
        also momentan würde ich mir keine Konsole kaufen, ich zocke die meisten Games mit den Controller auf den Pc. Und kann via HDMI Kabel auch auf dem Fernseher zocken. Wir machen 1 mal im Monat ein Fifa Turnier und da dient der PC als Plattform und es wird auf einen Fernseher gezockt, ist absolut kein Problem. Sicher geht es mit einer Konsole einfacher, aber dafür würde ich mir nie in Leben einen Konsole kaufen.
      • Von Hornissentreiber Freizeitschrauber(in)
        Zitat von marluk0205
        Die One bleibt nicht hinter den Erwartungen sie übertrifft bis jetzt sogar die 360. Und das trotz der katastrophalen E3, außerdem verkauft sich die One praktisch nur in den Staaten im Vergleich zur Playstation die auch in Japan und Europa sehr stark vertreten ist. Konsolen mit PCs zu vergleich ist sinnlos die Diskussion wurde schon hunderte Male geführt nur das die PC-Fanboys seit dem Ganzen Master Race Unfug immer aggressiver werden. Sowohl die Konsolen als auch der PC haben ihre Daseinsberechtigung.
        Stimmt, aber in meinem Posting ging es in erster Linie um die Tatsache, dass dem Chef der Xbox-Sparte anscheinend keine guten Argumente für das Gerät einfallen, das er produziert und promotet.

        Munter bleiben!
      • Von marluk0205 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Hornissentreiber
        Stimmt, nebeneinander, mit- oder gegeneinander spielen: das geht auf dem PC ja bekanntlich nicht. Ebensowenig kann ich am PC spielen und dabei das Bild auf dem Fernseher ausgeben.

        Bin ich eigentlich der Einzige, dem auffällt, dass diese sogenannten Argumente an den Haaren herbeigezerrt werden? Wenn sogar dem Chef keine richtigen Argumente für das Ding einfallen, ist es ja kein Wunder, dass diese Konsole hinter den Verkaufserwartungen zurückbleibt. Das einzige Argument, das mir einfallen würde, sind die Exklusivtitel und so wichtig ist mir kein Spiel, dass ich allein dafür eine Konsole kaufen würde. Es gibt auch abseits der Exklusivspiele genug spielenswertes, ich kann damit leben, dass ich manche Spiele nicht zu Gesicht bekomme.

        Munter bleiben!
        Die One bleibt nicht hinter den Erwartungen sie übertrifft bis jetzt sogar die 360. Und das trotz der katastrophalen E3, außerdem verkauft sich die One praktisch nur in den Staaten im Vergleich zur Playstation die auch in Japan und Europa sehr stark vertreten ist. Konsolen mit PCs zu vergleich ist sinnlos die Diskussion wurde schon hunderte Male geführt nur das die PC-Fanboys seit dem Ganzen Master Race Unfug immer aggressiver werden. Sowohl die Konsolen als auch der PC haben ihre Daseinsberechtigung.
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Der gute Phil, sollte mal nachfragen wieviele XBOX-Controller an PCs laufen und von "Wohnzimmer-PCs" hat der Gute wohl auch noch nichts gehört .... Schön wenn man mit Scheuklappen durchs Leben schleicht.

        Das das Prinzip Controller sogar auf den Heimcomputer und später PC entwickelt wurde (Stichwort Joystick), hat er wohl in all den Jahren auch übersehen.

        Aber da geht es ihm ja auch nicht anderes als so manchen PC-Besitzer: "Ihh, das kommt von einer Konsole das fasse ich nicht an." <- In Bezug auf Controllersteuerung am PC.

        Inzwischen habe ich meinen 2. PC ins Wohnzimmer verbannt und er macht einen auf Spielkonsole in Verbindung mit dem Steam BigPicture Mode und meinem älteren XBOX360-Controller, der inzwischen so durchgenuddelt ist, dass sich am Linken Stick das Gummi nach und nach auflöst ... Aber das Teil ist sowas von solide, die Stürze die der schon überlebt hat kann ich gar nicht mehr zählen.
        Und was die Möhre nicht packt wird wie Inhousestreaming vom großen PC aus gestreamt.

        Und wenn ich Lust habe, hole ich mir ein paar Freunde und es wird mit mehreren Controllern auf einem PC lokal gezockt. Die gleichen Spiele mit denen es auch auf Console schon geht (Ausgenommen Exklusivtitel) und jede Menge Games die man nur auf dem PC findet.

        Soviel zum "Man kann kein Consolen-Feeling am PC haben".

        Zitat von Taikido
        aber es ist umständlich wie sau am Fernseher zu zocken der normal vor der couch/sessel steht. Ich hab das mal Probiert. Von den ganzen Kabel mist mal abgesehen aber es lässt sich nicht vernünftig zocken. Es ist einfach komisch mit tasta/maus auf 3m entfernung zum Fernseher zu spielen. Mit Konsole geht komischer weise...
        dass geht sagen immer alle.aber machen tuts keiner...
        Wireless Controller muss ich mehr sagen. Ich zocke keine Spiele die mit Maus und Tastatur ausschließlich bedient werden auf dem Fernseher. Aber es gibt unzählige Titel die sich auch gut mit dem Controller zocken lassen.
        Würden dir 603 Titel reichen? Soviele sind controllerunterstützt in meiner Steam-Bibliothek und damit meine ich keinen Steam-Controller.
        Darunter auch viele PC-Exklusives <- Die ja wohl per Definition kaum zu den den Consolentiteln gehören dürften. Einige dieser Titel sind dann auch später auf die Consolen rübergeschwappt ... Siehe zum Beispiel: Ori and the Blind Forest, Trine-Reihe etc.

        Gegen Ende diesen Jahres stelle ich meinen Zeit-PC auf eine ITX-Basis und dann habe ich den perfekten Wohnzimmer PC. Auch hier gibt es sehr nette Gehäuse, die sich kaum von einer Konsole unterscheiden.

        Dank Skylake ist das inzwischen kein großes Kunstwerk mehr. Hinzu kommt dann noch meine GTX680 mit 4 GByte ( MSI bringt GeForce GTX 68 Twin Frozr III mit 4 GB Speicher - ComputerBase ) und der Spaß kann beginnen.

        Preise: Alternate.de
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von Taikido Komplett-PC-Käufer(in)
        aber es ist umständlich wie sau am Fernseher zu zocken der normal vor der couch/sessel steht. Ich hab das mal Probiert. Von den ganzen Kabel mist mal abgesehen aber es lässt sich nicht vernünftig zocken. Es ist einfach komisch mit tasta/maus auf 3m entfernung zum Fernseher zu spielen. Mit Konsole geht komischer weise...
        dass geht sagen immer alle.aber machen tuts keiner...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189030
Xbox One
Xbox One - Phil Spencer: Es ist okay, wenn PC-Spieler keine Xbox One kaufen
Auf einem Microsoft-Event äußerte sich Xbox-Chef Phil Spencer kürzlich zum aktuellen Spielemarkt und gab zu verstehen, dass er es absolut okay findet, wenn sich PC-Spieler keine Xbox One zulegen wollen. Für ihn gäbe es trotzdem einige Gründe, warum sich Gamer, die bislang auf ihrem Computer gespielt haben, eine der Konsolen aus dem Hause Microsoft kaufen könnten.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/PC-Spieler-kaufen-keine-Xbox-One-1189030/
12.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Phil_Spencer_GDC_2015-gamezone_b2teaser_169.png
news