Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von schadeschade
        das sind professionelle wirtschaftsverbrecher.
        zahlen unter anderem zum beispiel auch keine steuern in deutschland.

        Luxemburg lockt mit Steuer-Zaubertrick - Steuern - derStandard.at ? Wirtschaft

        der kleine dumme bürger kommt um die steuern aber natürlich nicht herum. irgendwer muss ja für so "schäden" am system gerade stehen.
        der dumme bürger bürgt für den scheiss der milliarden bonzen... so ist es und nicht anders.

        angefangen von h&m bis hin zu ikea zahlt kein einziger welt-konzern in deutschland steuern und dadurch entgehen dem staat jährlich milliarden.
        Naja, von den Steuern absetzen können auch normale Bürger recht viel hier in Luxemburg. Klar, an die Steuertricks der Firmen kommen wir nicht ran, auch wenn deren Schlupflöcher in letzter Zeit mehr und mehr geschlossen werden, wenn auch recht langsam. Denn auch der luxemburgische Staat braucht Geld.
      • Von schadeschade Gesperrt
        Zitat
        Aber große Konzerne dürfen sich ja fast alles erlauben
        das sind professionelle wirtschaftsverbrecher.
        zahlen unter anderem zum beispiel auch keine steuern in deutschland.

        Luxemburg lockt mit Steuer-Zaubertrick - Steuern - derStandard.at ? Wirtschaft

        der kleine dumme bürger kommt um die steuern aber natürlich nicht herum. irgendwer muss ja für so "schäden" am system gerade stehen.
        der dumme bürger bürgt für den scheiss der milliarden bonzen... so ist es und nicht anders.

        angefangen von h&m bis hin zu ikea zahlt kein einziger welt-konzern in deutschland steuern und dadurch entgehen dem staat jährlich milliarden.
      • Von Hornissentreiber Freizeitschrauber(in)
        Zitat von bofferbrauer
        Lol, ja natürlich Einkaufspreis. gefixt
        Und ein r zuviel bei meinem Namen
        Hups, richtig. Habe ich auch gefixt.
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Hornissentreiber
        Genau so ist es. Wobei brofferbrauer natürlich "nicht unter Einkaufspreis verkaufen" meinte, aber das war vermutlich auch so klar. Andere bekannte Beispiele sind Polaroid-Kameras (in der Zeit der Digitalfotografie natürlich größtenteils überholt), Drucker oder die Senseo-Kaffeemaschinen. Die Geräte werden mit Verlust verkauft, damit die Kunden durch billige Geräte zum Kauf verführt werden. Das pattentierte Verbrauchsmaterial ist dann dafür umso teurer und die Geräte so querfinanziert. Zumindest für Polaroid hat sich das jahrzehntelang bezahlt gemacht.

        Munter bleiben!
        Lol, ja natürlich Einkaufspreis. gefixt
        Und ein r zuviel bei meinem Namen
      • Von Hornissentreiber Freizeitschrauber(in)
        Zitat von bofferbrauer
        Sie kaufen die Konsolen ja nicht erst, so dass sie ja technisch gesehen nicht unter Verkaufspreis verkaufen können.
        Genau so ist es. Wobei bofferbrauer natürlich "nicht unter Einkaufspreis verkaufen" meinte, aber das war vermutlich auch so klar. Andere bekannte Beispiele sind Polaroid-Kameras (in der Zeit der Digitalfotografie natürlich größtenteils überholt), Drucker oder die Senseo-Kaffeemaschinen. Die Geräte werden mit Verlust verkauft, damit die Kunden durch billige Geräte zum Kauf verführt werden. Das pattentierte Verbrauchsmaterial ist dann dafür umso teurer und die Geräte so querfinanziert. Zumindest für Polaroid hat sich das jahrzehntelang bezahlt gemacht.

        Munter bleiben!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1145743
Xbox One
Bericht: Microsoft macht durch Xbox-One-Sonderangebote 60 Millionen US-Dollar Verlust
Seit über einem Jahr sind die beiden Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony inzwischen auf dem Markt. Die Xbox One war der PS4 in Bezug auf die Verkaufszahlen meist unterlegen; ein möglicher Grund dafür ist der höhere Preis. Microsoft setzt daher im Moment verstärkt auf Sonderangebote - und macht damit Schätzungen zufolge gut 60 Millionen US-Dollar Verlust.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Microsoft-mit-Verlust-durch-Xbox-One-1145743/
14.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Xbox_One_White_Edition-gamezone_b2teaser_169.JPG
news