Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von nWo-Wolfpac BIOS-Overclocker(in)
        Oh je da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln (oder was anderes )
        Ne mal im Ernst ich verstehe nicht was daran so schlimm ist, war doch bestimmt nett anzuschauen
        Heutzutage regen sich die Leute aber auch wegen jedem Mist auf
      • Von NCC-1701 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Kinguin

        Ist schon seltsam,man schaltet um 10 Uhr Morgens den Fernseher ein und das erste,was an Werbung kommt sind Sexspielzeuge.War glaub ich vor ca 10 Jahren nicht so.Brauche wohl,sollte ich jemals Kinder haben,nicht nur einen Internetschutz.
        Da hab ich doch glatt ein deja vu.
        Vor 2 Wochen schauen meine Frau und ich zum Samstag Morgen The Big Bang Theory und was kommt in der Pause, Werbung für Eis.de.
        Da haben wir auch nicht schlecht geguckt. Da kommt zum Samstag morgen Werbung für Sexspielzeug.
        Ich meine ich habe kein Problem wenn die Werbung dafür bringen aber muss das morgens um 10 Uhr sein?! Gehört so etwas nicht ins Abendprogramm, wo keine Kinder mehr wach sein sollten.
        Aber das zieht sich ja weiter durchs Programm. Mann muss ja nur mal bei Gelegenheit Nachmittags durch's Programm zappen. Gerade was da RTL, RTL2 und Konsorten bringen grenzt teils an Softpornos.
        Gut, für die Kids von heute ist das eben wiederum gar nichts besonderes, wenn die sich die härtesten Pornos auf dem Schulhof tauschen.

        Ich glaube irgendwie ist das rechte Maß für alles verlorengegangen und die extreme werden immer größer, egal ob das nun wie hier Sexualität ist oder eben auch Politik, Wirtschaft und Religion sind.
      • Von Kinguin
        Zitat von Felgenfuzzi

        Vielleicht können das auch nur Leute nachvollziehen, die eine Tochter im Alter von 12-18 haben. Unsere Tochter ist 15(,5 ) und mich kotzt es an, wie sie teilweise mit den Augen ausgezogen wird (trägt nix besonders aufreizendes, bauchfrei, Hot Pants, Stiefel oder etwas in der Art) oder dumm angemacht wird.
        Ja ich glaube ,wenn es um die eigene Tochter geht,dann ist es nochmal was Anderes.^^ Aber ich verstehe worauf du hinauswillst,auch wenn ich denke,dass es nicht so übertrieben ist.
        Ist schon seltsam,man schaltet um 10 Uhr Morgens den Fernseher ein und das erste,was an Werbung kommt sind Sexspielzeuge.War glaub ich vor ca 10 Jahren nicht so.Brauche wohl,sollte ich jemals Kinder haben,nicht nur einen Internetschutz.Ich selbst schaue aber nur noch wenig Fernsehen,(bei dem Schrott heutzutage) daher kann ich das nicht so gut beurteilen.
        Was mir aber auf jeden Fall auffällt,wie früh die Kinder von heute schon anfangen auf ihr Äußeres zu achten,um möglichst "sexy" auszusehen.Sicherlich rannten junge Leute schon immer irgendwelchen Trends hinterher und es ist an sich nicht schlimm gut auszusehen wollen.Aber dennoch kann ich sehr gut verstehen,wenn Eltern nicht wollen,dass die eigene Tochter mit 14 bauchfrei durch die Gegend läuft oder dass ihr Sohn in Frauen nur Sexobjekte sieht.Oder die Sorge,dass Sex von ihnen nur noch als kurzer,belangloser Spaß angesehen wird....
        Und um es klarzustellen,bin 21 und gehöre da nicht zu dieser alten Garde mit "Früher war alles besser".Und nein gläubig bin ich auch nicht,aber ich teile durch aus die Meinung,dass die westliche Gesellschaft manchmal zu locker mit dem Sex umgeht.

        PS: Achja GNTM? Einfach nur ekelhaft,da hat mich schon die Werbung abgeschreckt.Und dazu kommt,der Großteil davon sieht nicht mal attraktiv aus,aber gut Knochen sind auch langweilig imo.
      • Von NCC-1701 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Felgenfuzzi
        Oder übersättigt.

        Du ich glaub du hast mich da etwas falsch verstanden.
        Mir ging es um diesen Aufreger wegen nix.
        Girls auf Aftershow Partys gab's schon immer und auch mal im Schulmädchenoutfit (wobei das gezeigte hier sogar noch recht harmlos ist).
        Ob man's toll findet ist Geschmackssache.
        Und solche Aufreger, wegen Belanglosigkeiten, gibt's immer wieder, besonders wenn's um etwas zu viel nackte Haut geht.
        Wobei das weswegen sich aufgeregt wird, eigentlich total harmlos ist.
        Besonders im Vergleich zu den Dingen die du hier aufzählst.
        Was ich sagen will, es wird sich vorne rum über Belanglosigkeiten aufgeregt, wenn es doch hinten rum um viel härtere Sachen geht.

        Zu dem Thema was auf Schulhöfen so abgeht, kann ich nichts beitragen, da ich noch keine Kinder habe, allerdings habe ich auch schon von dieser Entwicklung gehört, welche ich wirklich krass finde.
        Wenn sich Teils 10, 11 Jährige sowas reinziehen, braucht man sich nicht wundern wenn sie später ein gestörtes Sexualverhalten haben.
        Die Frage ist nur was man dagegen tun soll.
        Verbieten kann man das schlecht, da hilft nur Aufklärung.

        Bei Thema GNTM sehe ich es aber wie du.
        Ich muss zugeben ich habe noch keine Folge vollständig von dieser Hungerhaken Show gesehen, geschweige denn eine ganze Staffel.
        An der Show stören mich eigentlich 3 Dinge.
        Erstens, dass man Jugendlichen suggeriert so aussehen zu müssen, obwohl ich gar nicht wissen möchte wie viele der Kandidatinnen an einer Essstörung leiden.
        Zweitens, das Alter der Kandidatinnen. Man könnte die Sendung auch gleich in Germanys next pedo Modell Show umbenennen.
        Wie kann es sein, dass sich 15 jährige Mädels im TV ausziehen dürfen und keiner sagt was, eine volljährige Mama darf aber kein Stillfoto posten (möge man von letzterem halten was man will)?
        Drittens, Heidi Klum (ich ertrage diese Frau nicht )
      • Von Felgenfuzzi Freizeitschrauber(in)
        Zitat von SilRe

        .
        .
        .
        Ich hab so langsam das Gefühl die Welt wird wieder immer prüder.
        .
        .
        .
        Oder übersättigt.

        Ehrlich gesagt hängt es mir auch teilweise zum Hals raus. Ich habe absolut nix gegen hübsche Frauen, aber jeden Tag wird man damit zugedröhnt. Ueberall Zweideutigkeiten und noch mehr Oberflächlichkeit.
        Regt das noch an? Als ich 12 war, waren die Unterwäscheseiten im Quelle-Katalog noch spannend und eine "Neue Revue" oder "Praline" ein Schatz. Jetzt schicken teilweise Grundschüler per Whatsapp Pornofilmchen (alternativ voll krasse Enthauptungsvideos) durch die Gegend. Inkl aller Fetischvarianten, weil "normal" ist ja öde.
        Tolles Bild, was den Kindern/Jugendlichen da vermittelt wird. Genau so muss das. Jungs immer standhaft , Frauen immer bereit. Und wenn die Frau nicht will, spätestens wenn der dritte Typ dazukommt findet sie es toll.

        Und genau weil es normal geworden ist und keinen mehr anregt, muss immer noch ne Schippe nachgelegt werden. Bei Pornos teils seltsame Inzestphantasien und da normale Hostessen keinen mehr jucken, halt sexy Schulmädchen.

        Bei GNTM sollen 15/16/17-jährige Mädels mit durchtrainierten, Mitzwanziger-Models vor der Kamera/für die Kamera rumflirten/-knutschen/-fummeln (vorletzte Staffel, fand ich teilweise schon grenzwertig, zumal die ja für ihre künftige "Modelkarriere" alles geben), auf YouTube & Co erzählen irgendwelche Beauty-Tussis von morgens bis abends unserem Nachwuchs, wie sie möglichst sexy wirken, in der Bravo wird beschrieben, wie man jeden Mann um den Finger wickelt (sonst rennen ja auch die restlichen Leser noch weg, Infos über Stars sind ja schon alt, bis die gedruckt sind) usw usw.

        Gleichzeitig scheint es inzwischen total normal zu sein, dass irgendwelche fremden Mädchen total plump und sehr direkt anquatscht werden, selbst wenn die Männer fast doppelt so alt sind.
        Anzügliche Sprüche im Schwimmbad oder in der Stadt. Und genügend Mädchen fühlen sich dann auch noch geschmeichelt, wenn sie so erwachsen wirken (ja ich weiß, das gab es schon immer)
        Was ich da so teilweise mitkriege, da bekommt man Angst und versteht nicht, wie naiv einige sind.

        Vielleicht können das auch nur Leute nachvollziehen, die eine Tochter im Alter von 12-18 haben. Unsere Tochter ist 15(,5 ) und mich kotzt es an, wie sie teilweise mit den Augen ausgezogen wird (trägt nix besonders aufreizendes, bauchfrei, Hot Pants, Stiefel oder etwas in der Art) oder dumm angemacht wird.

        Langer Text, wollte ich gar nicht

        Eigentlich wollte ich nur sagen, dass sich viele vielleicht nicht über die leichtbekleideten Damen aufregen, sondern über die sexy Schulmädchenuniform.
        Einen Aufreger ist es IMHO nicht wert, aber in meinen Augen schon irgendwie unpassend und bei dem Event auch unseriös.

        PS: Nein, ich bin nicht prüde, auch wenn sich das oben so anhört.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189784
Xbox One
Microsoft erntet Shitstorm nach GDC-Party mit aufreizenden Tänzerinnen und entschuldigt sich
Weil Microsoft im Rahmen einer Party auf der GDC aufreizende Tänzerinnen engagiert hatte, die "wie Schulmädchen" im Hochsommer gekleidet waren, sah man sich schnell mit einem Shitstorm konfrontiert. Inzwischen bittet der Konzern in einer Stellungnahme um Verzeihung und gelobt Besserung.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Microsoft-entschuldigt-sich-fuer-erotische-Taenzerinnen-1189784/
19.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Xbox-One_neue-Controller_Copper-Shadow_Gamepad-pc-games_b2teaser_169.jpg
microsoft,xbox one,gdc
news