Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Skysnake
        .
        Und mit XBone ist es sogar noch viel leichter, weil man mit der PS4 eine Alternative hat, die auch noch VORHER!


        Sony sagte zwar damals man wolle der der XBOX zuvor kommen, aber bei PS4 heißt es doch nur Weihnachten 2013. Ob sie vorher releasen muss sich zeigen. Aber zumindest nicht Monate später.
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von matty2580

        Der "Kampf" gegen DRM ist bei mir schon lange der Ernüchterung gewichen, dass es keinen Sinn mehr macht.
        Wenn es möglich ist werde ich ohne DRM kaufen, und bei einigen Ausnahmen mit DRM, so wie vor kurzem bei The Incredible Adventure of Van Helsing.
        Das ist schade, denn man könnte mit Verzicht MS so RICHTIG! einen in die DRM-Fresse geben..

        Bei mir hats >5 Jahre gedauert, bis ich bei Steam eingeknickt bin, weil es da wirklich unrealistisch ist inzwischen, aber Origin werde ich auch die nächsten Jahre noch vehement blockieren. Mir doch SCHEIS egal, ob da noch so geile Games sind, die ich dann nicht zocken kann. Es gibt eh viel mehr geile Games, als ich zocken kann auf anderen Platformen.

        Und die XBone würde ich nicht mal geschenkt nehmen

        Das Stasi-Tool können die behalten!

        Sorry, aber ich hab schon so viele Spiele verpasst, und gerade bei HL2 hats mir am Anfang echt ziemlich schwer zugesetzt, aber weiste was, ich habs NIE gezockt, und nach nem 1-2 Jahren hatte ich auch 0 verlangen es mehr zu zocken. Vor allem, mit der Zeit hat sich das bei fast allem eingestellt. Ich hab absolut gar kein Problem mehr damit, irgendwas nicht zu zocken.

        Zitat von Locuza
        Würde ich auch sagen. Es hat sich etabliert, es wird sich nicht verändern, man sollte sich selber nicht mehr einschränken als nötig.
        Wo man noch vielleicht schreien könnte, wäre eben bei MS und ihrem System, da kann unter Umständen noch einige Sachen verändern.
        Aber so Sachen wie Steam, PSN+, XBL, so etwas bleibt einfach.
        FALSCH!

        Gerade der Rückzieher von EA mit den Gebrauchtfreischaltung hat doch SEHR GUT! gezeigt, das man was bewegen kann!

        Und mit XBone ist es sogar noch viel leichter, weil man mit der PS4 eine Alternative hat, die auch noch VORHER! kommt UND! billiger ist, und dabei den ganzen DRM-Rotz nicht direkt integriert hat, genau wie den ganzen Stasi-Dreck...

        Und für MS muss die XBone definitiv ein Erfolg werden in den ersten Monaten. Man muss also nicht mal lange warten. 3-6 Monate würden wohl voll auf ausreichen, um bei denen die Alarmglocken schrillen zu lassen.
      • Von GTA 3 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Khazar
        "Ryse"s Animationen waren fast schlechter als die von GoW(und das die Schläge null Reaktion beim Gegner auslösen, ist 2013 einfach nur lächerlich, selbst ein mini Team wie Wolffire Games macht das besser), Halo war ein Trailer != Gameplay.
        Ryse ist rein texturtechnisch und (Grafik) atmosphärisch sehr hübsch ja.
        Quantum Break sah typisch nach Konsole aus: gewisse Dinge sehen richtig Klasse aus, andere not so much.(mal von dem subjektiv seltsamen Farbfilter abgesehen)
        Halo war kein Trailer. Halo war ein Teaser..
      • Von Khazar Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bobi
        Ryse, Quantum Break, Halo usw sehen allesamt sehr sehr hübsch aus.

        "Ryse"s Animationen waren fast schlechter als die von GoW(und das die Schläge null Reaktion beim Gegner auslösen, ist 2013 einfach nur lächerlich, selbst ein mini Team wie Wolffire Games macht das besser), Halo war ein Trailer != Gameplay.
        Ryse ist rein texturtechnisch und (Grafik) atmosphärisch sehr hübsch ja.
        Quantum Break sah typisch nach Konsole aus: gewisse Dinge sehen richtig Klasse aus, andere not so much.(mal von dem subjektiv seltsamen Farbfilter abgesehen)
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von matty2580

        Der "Kampf" gegen DRM ist bei mir schon lange der Ernüchterung gewichen, dass es keinen Sinn mehr macht.
        Wenn es möglich ist werde ich ohne DRM kaufen, und bei einigen Ausnahmen mit DRM, so wie vor kurzem bei The Incredible Adventure of Van Helsing.
        Würde ich auch sagen. Es hat sich etabliert, es wird sich nicht verändern, man sollte sich selber nicht mehr einschränken als nötig.
        Wo man noch vielleicht schreien könnte, wäre eben bei MS und ihrem System, da kann unter Umständen noch einige Sachen verändern.
        Aber so Sachen wie Steam, PSN+, XBL, so etwas bleibt einfach.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1073376
Xbox One
Jetzt: Microsoft Livestream auf der E3 - Xbox One und 20 Spiele in der Pressekonferenz
Microsoft eröffnet traditionell die Reihe der E3-Pressekonferenzen und diese lässt sich auch wieder im Livestream verfolgen. Neben der Xbox One sollen 20 Spiele zum Thema gemacht werden. Die Redmonder hatten bereits vollmundig versprochen, dass man ein großes Lineup an Spielen für den Launch der Konsole haben wird und dieses auf der E3 auch zeigen will.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Microsoft-Xbox-One-Livestream-E3-Pressekonferenz-1073376/
10.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_Enthuellung_0008.jpg
news