Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von Torsley
        das mit dem ruckeln der 1080p videos ist aber nicht das problem von deiner 16mbit leitung sondern von den youtube servern und vielleicht deinem provider. ich habe im übrigen eine 50mbit leitung und auch bei mir laden youtube videos zu stoßzeiten ewig nach. ich gebe nochmal gerne das netflix beispiel damit man eine vorstellung hat was für bandbreiten ca benötigt werden.

        https://help.netflix.com/...


        0,5 Mbit pro Sekunde – Mindestens erforderliche Breitbandgeschwindigkeit
        1,5 Mbit pro Sekunde – Empfohlene Breitbandgeschwindigkeit
        3,0 Mbit pro Sekunde – Empfohlen für Standardauflösung
        5,0 Mbit pro Sekunde – Empfohlen für HD-Qualität
        25 Mbit pro Sekunde – Empfohlen für Ultra-HD-Qualität
        Dazu muss man allerdings sagen das es stark auf den Codec ankommt bei einem lossless Codec wie man ihn fürs zocken nehmen würde damit die Bildquallität nicht zu Matsch wird ist man bei Full-HD schon gerne mal bei 100 MB/s und mehr.
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von TheMiz
        Stream only? Ich wohne in einer Stadt, zwar am Stadtrand, aber immerhin.
        Bei mir ist 16MBit das Maximum, und bei mir ruckeln sogar 1080p-Youtube-Videos am Sonntag Abend oder wenn Feiertage sind.

        Ein 1080p-Stream würde bei mir in (sehr) guter Qualität also gar nicht funktionieren, und da bin ich bei weitem nicht alleine!
        Sony und MS würden einen erheblichen Teil ihrer Kunden also einfach "raussperren", was einfach nur dumm wäre.

        Beschäftigt euch mal mit dem Thema Internet und Bandbreiten-Verfügbarkeit bevor ihr echt glaubt die nächste Gen wird Streaming only
        das mit dem ruckeln der 1080p videos ist aber nicht das problem von deiner 16mbit leitung sondern von den youtube servern und vielleicht deinem provider. ich habe im übrigen eine 50mbit leitung und auch bei mir laden youtube videos zu stoßzeiten ewig nach. ich gebe nochmal gerne das netflix beispiel damit man eine vorstellung hat was für bandbreiten ca benötigt werden.

        https://help.netflix.com/...


        0,5 Mbit pro Sekunde – Mindestens erforderliche Breitbandgeschwindigkeit
        1,5 Mbit pro Sekunde – Empfohlene Breitbandgeschwindigkeit
        3,0 Mbit pro Sekunde – Empfohlen für Standardauflösung
        5,0 Mbit pro Sekunde – Empfohlen für HD-Qualität
        25 Mbit pro Sekunde – Empfohlen für Ultra-HD-Qualität
      • Von Eissner Komplett-PC-Käufer(in)
        Zurück zum eigentlichen Thema,ich kaufe mir sicher keine Slim und finde es im Moment unnötig da dieses System perfekt gekühlt ist.Eine Slim Version wäre erst interessant wenn das Netzteil in das Gehäuse wandert ohne lauter und wärmer zu werden.
      • Von Redsupp Freizeitschrauber(in)
        Zitat von TheMiz
        Stream only? Ich wohne in einer Stadt, zwar am Stadtrand, aber immerhin.
        Bei mir ist 16MBit das Maximum, und bei mir ruckeln sogar 1080p-Youtube-Videos am Sonntag Abend oder wenn Feiertage sind.

        Ein 1080p-Stream würde bei mir in (sehr) guter Qualität also gar nicht funktionieren, und da bin ich bei weitem nicht alleine!
        Sony und MS würden einen erheblichen Teil ihrer Kunden also einfach "raussperren", was einfach nur dumm wäre.

        Beschäftigt euch mal mit dem Thema Internet und Bandbreiten-Verfügbarkeit bevor ihr echt glaubt die nächste Gen wird Streaming only
        Ich gurke mit einer 2000er Leitung rum, ohne Chance und Ausblick auf eine bessere Leitung. Was soll ich sagen?
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von oldsql.Triso
        Wäre an sich aber gar keine so blöde Masche - Sprichtwort Aftersale market. "Kommen Sie in einen der exklusiven XBOX Gaming Center und lassen Sie ihre CPU tauschen! Mehr Power! Weniger Verbrauch und noch leiser als zuvor! Gaming pur! Das alles für 100€ im Tausch ihrer alten APU!"

        Dann wird die noch recycelt für entweder kaputte oder werden direkt in "neue" X1s geschraubt. Also so hätte ich das gemacht ! Geht bestimmt nicht auf die Rechnung, aber bei manch anderen Bereichen funktioniert das ja "ähnlich".
        ... und dann sind alle demoralisiert da alle Spiele nur auf den schwächeren Chip ausgelegt sind. Wäre nicht das erste mal dass dies passiert. Amiga und Atari ST/TT/TTE stagnierten aus diesem Grund, da alle Spiele mit der Basisversion (also dem Atari ST und dem Amiga 500) noch laufen sollten - obwohl diese zu jenem Zeitpunkt schon 7-8 Jahre alt waren und technisch völlig veraltet. Der NEC TurbographX Konsole hat dieser Umstand es auch verhagelt. Leistung jenseits von SNES und Megadrive zum gleichen Preis, aber bis auf ganze 8 Spiele waren alle noch mit der CoregrapX (aka PC Engine) kompatibel. Und da wir gerade beim Megadrive sind: 32X anyone?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147220
Xbox One
Xbox One: Arbeitet Microsoft am Slim-Design?
Microsoft scheint sich zunehmend um ein Redesign der Xbox One zu bemühen- Nachdem es bereits Gerüchte hierüber gab, werden diese nun durch diverse Stellenausschreibungen erneut aufgewärmt.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Arbeitet-Microsoft-am-Slim-Design-1147220/
07.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Xbox_One_White_Edition-gamezone_b2teaser_169.JPG
news