Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Die sollten das Ding mit ner Konsole zusammen verkaufen und die Hampel-Box nennen.

        Ich find das Ding urkomisch. Wenn man sich n Kleid anzieht macht man den seilspringen Mädchen vor der Türe Konkurenz.
      • Von biggiman Komplett-PC-Aufrüster(in)
        also erwarte ich mir davon mehr als nur einen kamera-controller für games vor allem weil es von MS kommt. ich hoffe auf volle win-unterstützung mit gestensteurung etc und keine beschränkung auf die x-box.
        sollte dies so eintreffen wie erhofft, bin ich auch bereit 150€ für die spielerei auszugeben .
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von rehacomp
        Das wörtchen "ehemaliger" hätte ruhig in der Überschrift mit drin stehen können.

        Viel erwarte ich auch nicht von dem Ding da.
        Wohl wahr!
      • Von Wendigo Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rayken
        Na ja einen Controller braucht man schon um auf der X-Box anständig zockn zu können.. dieses Bewegungssteuerungsdingdabums names Natal jedoch nicht..

        Stromstecker und Fernseher sind zwingende Vorraussetzung für den Betrieb, Natal jedoch nicht... so gesehen ist es nur ein nettes extra Feature wie Eye Toy bei der Playstation..

        Eye Toy ist auf der Playstation auch nicht so erfolgreich, weil man damit nicht alle Spiele zockn kann, sondern nur angepasste. Einige benutzen z.B. auch nur die Kamera Funktion.

        Bei der Wii ist das anders, da gehört die Bewegungssteuerung ja schon zum Grundpaket..

        Natal könnte nur ein Erfolg werde, wenn das Teil einen Controller zu 100% ersetzen kann sprich man alle Spiele damit zockn kann.
        Oder Natal bei späteren X-Box Ausführungen direkt in die X-Box ab Werk eingebaut wird.

        Aber so wird Natal das gleiche Schicksal ereilen wie das Eye Toy, ein nettes extra aber kein must have


        Eingebaut? Würde dies nicht voraussetzten, dass sich die XBox in Front auf einer Höhe von 1,5m befindet?
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Zitat von MysticBinary82
        Genau, man kann auch auf einen Controler gut verzichten, ist ja auch nicht fest integriert oder der Strohmstecker oder der Fernseher.

        Man sollte sowas nicht paschalisieren, nicht alles was man anstecken muss ist auch gleichzeitig nur ein nettes Extra.
        Na ja einen Controller braucht man schon um auf der X-Box anständig zockn zu können.. dieses Bewegungssteuerungsdingdabums names Natal jedoch nicht..

        Stromstecker und Fernseher sind zwingende Vorraussetzung für den Betrieb, Natal jedoch nicht... so gesehen ist es nur ein nettes extra Feature wie Eye Toy bei der Playstation..

        Eye Toy ist auf der Playstation auch nicht so erfolgreich, weil man damit nicht alle Spiele zockn kann, sondern nur angepasste. Einige benutzen z.B. auch nur die Kamera Funktion.

        Bei der Wii ist das anders, da gehört die Bewegungssteuerung ja schon zum Grundpaket..

        Natal könnte nur ein Erfolg werde, wenn das Teil einen Controller zu 100% ersetzen kann sprich man alle Spiele damit zockn kann.
        Oder Natal bei späteren X-Box Ausführungen direkt in die X-Box ab Werk eingebaut wird.

        Aber so wird Natal das gleiche Schicksal ereilen wie das Eye Toy, ein nettes extra aber kein must have
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749159
Xbox 360
Natal scheitert?
Ein ehemaliger Microsoft-Manager prophezeit, dass Project Natal scheitern wird. Eine mögliche Rettung könnte die Freigabe der APIs sein.
http://www.pcgameshardware.de/Xbox-360-Konsolen-28561/News/Natal-scheitert-749159/
28.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/natal.jpg
xbox 360,e3,microsoft,kinect project natal
news