Online-Abo
Games World
      • Von GeneralGonzo Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Bester_Nick
        Und wie viele dieser Missionen gibt es?


        Versteh ich nicht!
        Alte Rundenstrategen kenne und lieben sowas. War beim vielgleobten Panzer General auch nie anders, dass man immer Rundenlimits hatte.

        Warum das Gejammere?
      • Von lunaticx Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Godslayer666
        Mir geht es eher darum, dass eben solche Casuals das Spiel schlecht bewerten, weil es zu "schwer" ist.
        Was heißt schlecht bewerten ? Meinst du die ganzen Steam-Reviews ? Die nach zwei, drei, vier Stunden Spielzeit kommen ?

        Da ist zum einen viel Performance-Gelump dabei -> zum anderen ists natürlich den meisten zu schwer.
        Die haben das Spiel erstens kaum gespielt, sich noch nicht auf die Mechanik eingestellt und schreien am lautesten.
        Ist doch wie immer.

        Musste meinen ersten Versuch abbrechen, im zweiten Versuch fluppt das ganze um einiges besser, und die Rundenlimits sind nun viel einfacher.

        Zitat von Atent123
        Und deswegen ist die Souls Reihe so ein Erfolg ?
        Bin zwar nicht ganz sicher worauf du genau hinaus willst, aber die Souls-Reihe hat auch als Nische angefangen (siehe Demon Souls)
        Und wenn du dir mal die Trophies anschaust, spielt das auch wirklich nur ein kleiner Teil der Spieler durch.
        Weils
        a) wahrscheinlich zu schwer ist
        b) keiner Zeit hat / investieren will um sich damit auseinander zusetzen
        c) Bloodborne (müsste eigentlich das meistverkaufteste "Souls"-Spiel sein) mal ein wenig mehr als normal aus PS4 rausgequetscht hat
        d) mal kein HD-Remake auf einer Next-Gen Konsole ist
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von lunaticx
        Zum Glück denkt nicht der ganze Industriezweig so, sonst könntest nämlich heute kein XCom2 zoggen, und schon gar nicht in der Grafik.

        Der Casual zahlt die Entwicklung für solche "Nischen"-Titel (hart formuliert).
        Und deswegen ist die Souls Reihe so ein Erfolg ?
      • Von Godslayer666 Komplett-PC-Käufer(in)
        Was hat meine Denkweise mit der Industrie am Hut oder dem Casual Gamer?
        Mir geht es eher darum, dass eben solche Casuals das Spiel schlecht bewerten, weil es zu "schwer" ist.
      • Von lunaticx Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Godslayer666
        Die meisten der heutigen Gamer sind einfach zu weich gespült. Ist das Spiel zu hart, bist du eben zu weich.


        Zum Glück denkt nicht der ganze Industriezweig so, sonst könntest nämlich heute kein XCom2 zoggen, und schon gar nicht in der Grafik.

        Der Casual zahlt die Entwicklung für solche "Nischen"-Titel (hart formuliert).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185333
XCOM 2
XCOM 2 bei Steam: Viel Lob, aber auch viel harsche Kritik von Spielern [Update]
Bei den Tests des neuen Strategiespiels XCOM 2 von Firaxis erhält der Titel sehr hohe Bewertungen und wird als eines der besten Spiele des Genres bezeichnet. Die Spieler bei Steam sehen XCOM 2 ebenfalls sehr positiv, es gibt allerdings auch relativ viele Käufer, die die Anzahl der noch vorhandenen Bugs und auch Probleme mit dem Gameplay harsch kritisieren.
http://www.pcgameshardware.de/XCOM-2-Spiel-55610/News/Viel-Lob-und-harsche-Kritik-von-Spielern-1185333/
06.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/XCOM2_Test_33-pc-games_b2teaser_169.jpg
xcom 2,2k games,firaxis
news