Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FrozenFlame6 Freizeitschrauber(in)
        Die Kritik kann ich nur zur Hälfte verstehen.
        Was auf jeden Fall stimmt ist, dass die Kommunikation zwischen Spielern deutlich zurückgegangen ist. Ursachen wurden bereits aufgeführt.

        Allerdings wurde auch schon erwähnt, dass dies nicht durch die Bank weg so ist: Mythic-Gilden bilden hier eine Ausnahme. Und heutige Mythic-Gilden sind vergleichbar mit Classic/BC Raid-Gilden. Damals gab es die Unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen nicht. Deswegen war es aber nicht einfacher - lediglich hatten die Spieler, die nur selten online waren, praktisch keine Chance einmal zu Raiden. Heute gibt es die Gruppensuche, auf die man, anders als der LFR, Einfluss nehmen kann. Wenn man generell nur Gruppen mit TS sucht und selbst kontaktfreudig ist, stehen die Chancen gut, dass man immer wieder ne lustige Truppe findet.

        Ich selbst spiele eigentlich nur mit einigen Freunden und/oder der Gilde zusammen. Das ist heute genauso möglich wie früher auch.

        Eine Kritik wiederum kann ich nicht ganz nachvollziehen: Wo genau gab es zu Classic/BC mehr Content nebem Raids und PvP?

        Ruffraktionen grinden (wie zu Classic üblich) kann man immer noch. Gerade in den Elite-Zonen der Apexis-Daylies ist das vergleichbar mit den großen Klassenquests aus Classic.
        --> Allerdings bin ich nicht gerade der Fan vom Grinden

        Dungeons gehen kann man ebenfalls. Wenn einem das zu einfach ist geht mann eben in Challengemode rein. Dazu findet man auch Gruppen, hier ist Kommunikation wieder sinnvoll und eine Herausforderung in der Schwierigkeit gegeben.

        PvP ist wie früher möglich - wenn man das mit Classic vergleicht sogar um ein vielfaches besser. Alleine die Arena wurde schließlich erst mit BC eingeführt. Es sind immer neue BG's dazu gekommen, sodass eigentlich für jeden, sofern man PvP generell mag, etwas dabei ist.

        Und spätestens wenn ich darüber nachdenke, wie sich eine Klasse heutzutage im Gegensatz zu Classic spielt. Also ich hätte keine Lust mit meinem Mage in einen Raid zu gehen um (abgesehen von teuren Manatränken trinken) ausschließlich Frostbolts zu casten und zu Entfluchen. Mit dem richtigen Makro genau alle 1-2sek eine Taste drücken. Da sind heutige Rotationen doch ein klein wenig abwechslungsreicher und komplexer.

        Ich denke die Zeiten waren nur deswegen so genial, da das alles neu war. Ich selbst habe auch einige Male zurückgeschaut und mich auf BC oder Classic- Privatservern angemeldet. Bereits nach wenigen Wochen ist mir das zu langweilig geworden (trotz aktivem Raidcontent in einer Gilde). Das lag schlichtweg daran, dass es so unglaublich langweilig wurde eine Klasse zu spielen. Und die Schwierigkeit der Raids lag nicht an der Leistung des Spielers, sondern in erster Linie an der Zeit, die man investiert.

        Bin mal gespannt auf die neuen Raids und Mythic-Dungeons sowie die Time-Events mit BC-Dungeons. Da werde ich wohl hin und wieder mit ein paar Freunden 1-2 Stündchen investieren.
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Zitat von Imperat0r
        Dient eine Gilde nicht auch dazu um soziale Kontakte zu knüpfen?
        Das war mal, selbst in einer Gilde ist es meistens tot. Das ist halt das Problem, weil Blizzard 90% des Spieles als Content ausgelegt hat, wo man keine Interaktion mit anderen Spielern benötigt. Durch die Levelphase von 1 bis 100 kann man alleine kommen. Für die Dungeons gibt's den Dungeonbrowser, wo man nicht mal ein "Hi" hört. Für den Raid gibt es LFR oder das neue Gruppentool wo man auch Normal und Heroisch gehen kann. Was auch mit Random Leute ohne Probleme und TS möglich ist.
        Einzig beim Mythic Raiden benötigt man noch eine gute Gilde und Interaktionen mit andern Spielern. Und da brauch man sich nicht zu wundern, wenn man in WoW alleine ist und es nur mehr Egoisten gibt.

        Ganz anderes war es halt früher, keine Ahnung ob ich das sagen darf, aber ich habe vor ein paar Monaten einen Classic Server probiert. Schon während der Levelphase wurde ich dauernd eingeladen oder gefragt ob ich in eine Gruppe will. Auch bei den Dungeons gehs es weiter, dadurch das man nicht nur passiv auf die Einladung wartet, sondern aktiv sucht und anreisen muss, findet man ständig neue Kontakte. Dazu noch die vielen Elite Quests wo man zwingend eine Gruppe benötigt, die recht kniffligen Klassenquests wo eine helfende Hand auch nicht verkehrt ist, oder auch die Handwerksmaterialien die man innerhalb der Gilde noch gerne tauscht... überall kommt man mit den Leuten ins Gespräch, und das gibt es im aktuellen WoW nicht mehr. Auch die Serverzusammenlegung hat da Schuld daran, darum bin ich auch kein Fan von Massenservern wie etwa in TES:O

        Mir ist klar das ein MMORPG mit solchen Komfortfunktionen wie einen Dungeonbrowser heute nicht mehr auskommt, aber ich finde man könnte es deutlich eleganter lösen
      • Von Imperat0r Software-Overclocker(in)
        Zitat von Sonmace
        Ja aber was läuft in der Gilde außer RAIDs 80 % kommen kurz vor dem RAID online, es gibt nichts anderes was man zusammen machen kann open world technisch, niemand questet wie früher zusammen oder so was weil es zu einfach geworden ist.
        Um es kurz zu machen WoW ist ausgelutscht bis zum Stiel. ..... leider
        Das stimmt. Classic und BC waren super Zeiten. Da hat das Spiel noch richtig Spaß gemacht.
        40 Mann Raids (MC und BWL). Schon alleine der Weg vom Lager zum Instanzeingang war herrlich, wenn man auf eine andere Gruppe gestoßen ist
      • Von Sonmace Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Imperat0r
        Dient eine Gilde nicht auch dazu um soziale Kontakte zu knüpfen?
        Ja aber was läuft in der Gilde außer RAIDs 80 % kommen kurz vor dem RAID online, es gibt nichts anderes was man zusammen machen kann open world technisch, niemand questet wie früher zusammen oder so was weil es zu einfach geworden ist.
        Um es kurz zu machen WoW ist ausgelutscht bis zum Stiel. ..... leider
      • Von Imperat0r Software-Overclocker(in)
        Dient eine Gilde nicht auch dazu um soziale Kontakte zu knüpfen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1162284
World of Warcraft
Patch 6.2 - Trailer zur Höllenfeuerzitadelle
Zum neuen WoW-Patch 6.2 hat Blizzard einen Trailer veröffentlicht, in dem der neue Schlachtzug Höllenfeuerzitadelle zu sehen ist. Das neue WoW-Update erscheint am 23. Juni 2015.
http://www.pcgameshardware.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Videos/WoW-Patch-62-Trailer-zur-Hoellenfeuerzitadelle-1162284/
22.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/058A9299-CBB2-E438-AFE229EEB20CF2FC_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/6/63827_sd.mp4