Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Naja, die ganze Sache mit dem Account Equip stinkt in einen MMORPG eh meiner Meinung nach. In WoW levelt man eh zu schnell und zu anspruchslos, mit Accountequip wird das ganze noch schlimmer, und wenn man es dann auch noch verzaubern will ( was mMn nach total sinnlos ist) dann kann man gleich seinen 3 Jährigen Neffen vor den PC setzen...

        Ich hätte ja nichts gegen das Account Equip wenn die Levelphase lang und anspruchsvoll wäre, so ne Art Erleichterung eben, aber so wie es atm ist, ist es sowieso sinnlos. Mich wundert es nicht das viele Neulinge nicht über Level 20 hinauskommen. Blizzard hat den Weg von level 1 bis zum Maximallevel einfach total kaputt gemacht. Ich hoffe echt das mit dem nächsten Addon eine Art Hardcore Modus kommt, der das ganze etwas länger und schwieriger macht, weil so macht das twinken echt keinen Spaß. Vor allem die Dungeons...eine einzige Katastrophe! Zusammenziehen und wegbomben ist angesagt, oder noch besser: Man geht gleich alleine rein und haut alles um.
        Und ich twinke eigentlich recht gerne, zu Classic Zeiten habe ich fast nur Charaktere hochgezogen, das ging auch noch über BC und ein wenig WotLK weiter. Aber die ganzen Vereinfachungen haben den Spielspaß halt verschwinden lassen. Heute zählt nur mehr das maximal Level und die Raids, egal ob bei Blizzard oder bei (den meisten) Spielern.
      • Von Kerkilabro
        Habe mir nur des Patches wegen WoW wieder installiert um genau das Feature zu testen. Sämtliche Accountgebundenen Items sind nun alle in einem Buch verstaut die man Mithilfe von nur einem Klick aus den Buch in seinem Inventar kopieren kann. Der Nachteil der dabei entsteht ist, das jedes Item wieder neu verzaubert werden muss! Der nächste Kritikpunkt ist, das andere Accountgebundene Items, die man zum Beispiel von Nebenberufen erbeutet hat (Archiologie), nicht mit aufgelistet sind!

        Als ich mich mit meinem Accountgear- Char einlogte bekam ich direkt alle Erfolge und somit auch das ''neue'' Mount. Ein Ingineurs Motorrad das man ab LVL 1 verwenden kann, ist sehr praktisch von Stufe 1 bis Stufe 20! Die restlichen 80 Stufen ist das Mount nutzlos weil es sich nicht deiner Reitfertigkeit anpasst was die Geschwindigkeit angeht.

        Zudem kann man jetzt alle Accountgear Items per Gold in Eisenschmiede kaufen, diese gehen dann aber nur bis Stufe 60. Wenn man aber bis 90 damit lvln möchte muss man für jedes Item 1000 Gold ausgeben um diese upzugraden. Wenn man das gemacht hat und die Items noch bis lvl 100 nutzen möchte dann sind nochmal für jedes Item 2000 Gold nötig! Ein Upgrade von 60 auf 100 kostet also je Item 3000 Gold! Ein direktes Upgrade von 60 auf 100 ist nicht möglich! Das alleine gilt nur für Schmuck und gewänder, nicht für Waffen! Für eine Waffe muss man 1200 Gold Hinblättern für das Upgrade von 60 auf 90. Von 90 auf 100 sind 5000 Gold nötig!

        Neu hinzu gekommen sind Hals-Items. Diese geben Dir aber keine +EP für das töten von Monstern oder das abschließen von Quests. Mich hätte da mehr gefreut wie zum Beispiel Hände, Gürtel und Schuhe.

        Es ist zudem nicht mehr von nöten zwei mal die selbe Waffe zu kaufen wenn man zum Beispiel als Furror- Krieger zwei Zwei/Einhandwaffen schwingen möchte. Per Linksklick auf die Waffe im Buch kopiert Dir direkt wieder eine weitere.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1151818
World of Warcraft
Patch 6.1 - Neues Erbstück-Menü und Spielzeuge im Video
Warlords of Draenor hätte schon zum Start ein neues Erbstück-Interface haben sollen, mit dem man endlich leichter auf seine Level-Ausrüstung zugreifen kann. Aber erst jetzt mit Patch 6.1 ist die Neuerung auch wirklich da: Wir gucken uns das neue Erbstück-Menü und unsere eigenen Erbstücke genauer an. Übrigens: Auch wenn unsere Kommentaren so ahnungslo tun, gibt's bei den neuen Erbstückhändlern auch Halsketten. Außerdem hat Blizzard die alten Spielzeuge durchforstet und diverse Spielereien nachträglich bearbeitet, sodass ihr sie nun dem Spielzeuginterface hinzufügen und damit von anderen Charakteren aus benutzen könnt.
http://www.pcgameshardware.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Videos/Patch-61-Neues-Erbstueck-Menue-und-Spielzeuge-im-Video-1151818/
26.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/C1702D6D-FB28-755B-04177281A19E38AC_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/2/62048_sd.mp4