Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Nottulner
        Ja aber nur einmal dann ist das vorbei. Also nix horten und dann teuer weiterverkaufen
        Der Preis wird soweit ich weiß im AH vorgegeben.
        Wenn du also 1 Monat Spielzeit verkaufst bekommst du Summe x an Gold.
        Du kannst nicht entscheiden für wie viel zu es verkaufst.
      • Von Nottulner Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Noctua
        Ich habe es so verstanden, dass man es gegen Echtgeld kauft und dann in Auktionshaus verkauft.bei den Käufer dort ist es dann Accountgebunden.
        Ja aber nur einmal dann ist das vorbei. Also nix horten und dann teuer weiterverkaufen
      • Von Noctua BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Nottulner
        Angeblich soll man den Token nicht verkaufen können und auch nicht weitergeben können.
        Ich habe es so verstanden, dass man es gegen Echtgeld kauft und dann in Auktionshaus verkauft.bei den Käufer dort ist es dann Accountgebunden.
      • Von Nottulner Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Noctua
        Spieler X kauft gegen Echtgeld das Spielzeit-Token und verkauft es im Auktionshaus gegen Gold an Spieler Y weiter. Spieler X hat sich somit quasi Gold direkt von Blizzard für Echtgeld gekuaft, wenn auch über einen Umweg. Ganz Pay2Win ist es aber dennoch nicht, da hier kein neues Gold "generiert" wird, sondern nur von einem zum anderen Spieler umgelagert wird.


        Angeblich soll man den Token nicht verkaufen können und auch nicht weitergeben können.
      • Von SchwarzerQuader Software-Overclocker(in)
        Zitat von Healrox
        Hä??? Sorry, ich hab WoW seit Ewigkeiten nicht gespielt. Wozu braucht man Spielzeit? Ich hab damals gezockt, bis ich nicht mehr scharf sehen konnte. Dann ein paar Stunden gepennt und weiter ging die Fahrt.
        WoW arbeitet nach wie vor mit einem Abomodell. Du musst also mind. 1 Monat Spielzeit kaufen. Nach diesem Monat kannst Du dann nur weiterspielen, wenn Du wieder Geld ausgibst.

        Ich begrüße das Prinzip durchaus, würde mich aber über eine feinere Einteilung freuen. Ab und zu ne kleine Runde drehen kann da immer noch Spaß machen; da ich dafür aber nur 5 - 6 mal im Monat Zeit finde, ist es das Geld kaum wert. Könnte man auf die genannte Weise einige Tage oder Stunden zu entsprechend geringeren Preisen kaufen, würde ich mich sicherlich auch regelmäßiger blicken lassen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1152314
World of Warcraft
World of Warcraft: "WoW-Marke" zum Tausch von Gold und Spielzeit angekündigt, Diskussion um Pay-to-Win
Spieler, die in World of Warcraft viel Gold besitzen, können dies demnächst auch dazu verwenden, mehr Spielzeit zu kaufen. Blizzard hat die sogenannte "WoW-Marke" angekündigt, die es ermöglicht, Gold gegen Spielzeit zu tauschen. Gleichzeitig wird so über einen Umweg der Kauf von Ingame-Gold gegen echtes Geld ermöglicht.
http://www.pcgameshardware.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Marke-Tausch-Gold-Spielzeit-Diskussion-Pay-to-Win-1152314/
04.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/DUKMRUTRHLU31425064919799-pcgh_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard
news