Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lorin F@H-Team-Member (m/w)
        Hm, ein bezahlsystem mit Kostenstopp bei 15€ bei dem man nur die gespielte Zeit bezahlt? Das wäre eine wirklich gute Idee. Da würde Blizzard tatsächlich wieder Geld an mir verdienen, da ich wegen zu wenig Zeit aufgehört habe und keine 15€/Monat für 3Std spielen bezahlen will.
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von cuthbert
        Naja aber mit nem anderen Bezahlsystem würde man vllt mehr Spieler anlocken. Ein flexibler und günstiger Zeittrarif, wenn man eben nicht so viel Zeit mit dem Spiel verbringt, wär doch was. Maximal halt 15€, quasi wie ein Kostenstopp oder Flatrate.
        Ich mein verschulden tut man sich wahrscheinlich nicht wegen der monatl Gebühr, aber es gibt eben auch Spieler, die spielen das nur 2-3 mal pro Woche für jeweils ein paar Stunden, da kenne ich auch ein paar. Und wenn man mal 2 Monate kein Bock hat, ist es ja Schwachsinn, dass man da weiter bezahlen muss.

        Auch, dass man das Spiel und jedes Add-On noch zum Vollpreis kaufen muss, ist doch erbärmlich. Wenn ich mir ein Spiel zum Vollpreis kaufe, erwarte ich, dass es auch meins ist und ich es nutzen kann, wie ich will. Aber wenn sie eh schon ne monatl Gebühr verlangen, die die geldgeilen Säcke von Blizzard ohne Ende reich macht, kann man auch die Installationsdateien "gratis" dazu liefern.

        Ich mein gerade jetzt, wenn es Free-to-Play sein soll für die ersten 20 lvl und das Spiel ja schon auf dem PC installiert ist, warum kann man dann nicht einfach das Abo abschließen und gut? Warum muss man das Spiel, das eh schon installiert ist auch noch mal kaufen?

        Die Zeit, die man damit verlieren kann ist natürlich auch ein Argument, aber es wird ja niemand gezwungen 12h am Tag zu spielen, da sind die Leute selber schuld dran, die würden dann nach meinem System auch weiter ihre 15 (oder 16?) Euro im Monat blechen.

        Deswegen kann man den Account ja auch einfach einfrieren und dann später weiter spielen, ohne Zusatzgebühr oder so.
        Ich finde, die 13 Euro im Monat sind nun echt die Welt. Die hat jeder. Und es ist ein besseres Bezahlsystem, als bei Free to Play-MMOs. Warum? Weil man sich so nicht verschuldet. F2Play-MMOs bieten Items zum Kauf an und wenn man weiter kommen will, also den gesamten Endgamecontent sehen will, ist man regelrecht gezwungen, den Itemshop zu nutzen. Was widerum viel mehr kostet, als die paar Eier im Monat für WoW. Ich kenne mehrere Leute, die beispielsweise Rappelz zocken und da im Monat 300 Euro für irgendwelche dummen Items ausgeben.

        Zitat von Toxic_Instinct
        Das dieses Spiel noch gespielt wird ist mir echt ein rätsel xD
        Warum denn auch nicht? Millionen von Kunden verschwinden eben nicht einfach.


        Zitat von fire2002de
        das is ja wie einem Kleinkind Heroin geben oO

        Warum?

        Zitat von XXTREME
        Mir unbegreiflich wie man diesen hässlichen überteuerten und süchtig machenden Rotz überhaupt spielen kann, daß Spiel sollte verboten werden und auf dem Index für jugendgefährende Medien landen .
        Dümmste Aussage, die ich seit Wochen gelesen habe. Hast du deinen Post selbst eigentlich mal gelesen?
        A.) Technisch ist WoW sicher nicht auf der Höhe der Zeit. Aber hässlich ist was anderes. Gibt Spiele, die hässlicher aussehen.
        B.) Überteuert? Wo ist das denn überteuert? Gibt genug MMOs, die genauso viel kosten. 13 Euro im Monat sind nichts. Und die 20-30 Euro für die Datenträger...na mein Gott. Ist halt so. Die bezahlt man ja auch nur einmalig.
        C.) Süchtig KANN es machen. Muss es aber nicht. Ich habs vier Jahre lang gespielt, aber von Sucht kann da keine Rede sein. Ich kenne keinen einzigen Menschen, der von WoW wirklich süchtig geworden ist. Warum wird über Diablo 2 nicht so sehr gewettert? Das Suchtpotential ist bei dem Spiel womöglich noch höher, als bei WoW. Aber da wird es sogar gelobt für den Suchtfaktor.

        Dein Post ist einfach nur blödsinnig und stumpfsinniger Flame. Wenn du WoW hasst, dann spiel es nicht. Aber verschon das Forum doch bitte mit solchen unqualifizierten Posts.


        Ich versteh einfach nicht, wie man allein WoW die Schuld für Sucht geben kann. Sicher, es kann süchtig machen. Aber im Endeffekt ist es die Schuld des Spielers, wenn er sich zu sehr darauf einlässt. Da kann man dagegen argumentieren, wie man will. Es ist einfach so: Wer sich von einem Spiel (nicht nur WoW, sondern auch andere Spiele!) zu sehr in den Bann ziehen lässt, ist selbst Schuld. Nicht die Entwickler, nicht das Spiel, sondern einzig der Spieler.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Mir unbegreiflich wie man diesen hässlichen überteuerten und süchtig machenden Rotz überhaupt spielen kann, daß Spiel sollte verboten werden und auf dem Index für jugendgefährende Medien landen .
      • Von MrWan Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Meiner Meinung nach wäre es, nachdem Blizzard außerordentlich verdient hat, an der Zeit, den Spielern einmal etwas zurückzugeben.
        Die Kosten für die Spielzeit könnte mittlerweile ruhig etwas gesenkt werden oder zum gleichen Preis pro Monat, nur noch die aktiv gespielte Zeit (eingeloggt) vom bezahlten Kontingent abgezogen werden.
      • Von fire2002de Software-Overclocker(in)
        das is ja wie einem Kleinkind Heroin geben oO
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831682
World of Warcraft
Blizzard
Mit dem neuen Patch 4.2 für World of Warcraft kann jeder Interessent das Rollenspiel bis Level 20 umsonst spielen. Wie viel Zeit er in der Welt verbringt, ist dabei egal. Außerdem senkt Blizzard die Preise für das Originalspiel sowie die erste Erweiterung und reagiert damit auf die neuen Free-to-Play-Rollenspiele.
http://www.pcgameshardware.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Blizzard-831682/
29.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/WoW_Cataclysm_Worgen_25.jpg
world of warcraft,patch,blizzard,free2play
news