Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Fexzz Software-Overclocker(in)
        Zitat von Pixy
        -snip-

        Haha, jo. Spiele auch WT Ground Forces und vor 'n paar Tagen meinte 'n Kumpel ich solle doch mal mit ihm WoT spielen, das wäre ja viel realistischer. Über die HP Leisten hätt ich ja vielleicht noch hinweg sehen können, aber dass man nichtmal seine Schüsse selbst setzen muss sondern einfach nur Point + Click macht und das Spiel die Schussbahn selbst berechnet...naja.

        Ich mein, jedem das seine, kann ja jeder spielen was er will aber dass ständig WoT Spieler ankommen und WT in den Grund und Boden reden...

        Diese ganze Prototypen/Premiumpanzer von anderen Nationen Kacke geht mir bei Warthunder aber auch übelst auf den Senkel. Bei den Panzern GEHTS ja derzeit noch, aber bei den Flugzeugen ist das total banane. Da denkt man man fliegt gegen die Russen und brauch nicht ganz so krass climben (in T1-T2) und dann fliegen da plötzlich die russischen Airacobras rum -.-
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        was sich immer alle über blaupausen panzer aufregen xD als ich anfing, dachte ich, die dinger sind allesamt erfunden mir wärs ja sowas von latte, wenn die da die urstigsten fantasiepanzer rausbringen. dann könnten sie wenigstens gescheit balancen und müssten sich nich immer an irgendwelchen realen werten orientieren.

        jedenfalls: es gibt soviel tolle sachen bei wot, über die man meckern schimpfen und lästern kann - und da wird über sowas sinnloses genölt? wenn das das einzige problem von wot wäre, wärs nen geiles game ^^
      • Von Pixy Software-Overclocker(in)
        Wenn ich mir das Spiel nach langer Zeit wieder so ansehe, bin ich froh meinen WOT Account verkauft zu haben.
        Immerhin war ich seit der geschlossen Beta dabei und es hat durchaus Spaß gemacht.
        Gerade weil es nix anderes gab.

        Aber mit der Zeit wurde es immer Arcadelastiger (Call of Duty nur mit Panzer).
        Klar es war schon immer ein Arcadegame, aber mit der Einführung von Plaupausen und immer wieder Panzer die nichtmal auf dem Papier existieren, war das Thema für mich erledigt.
        Dann ständig die ganzen nerfs von Panzern, nur damit man die neu eingeführte Reihe erforscht und Geld investiert.

        In meinen Augen nix als Veraschung. Man könnte natürlich damit argumentieren, kein Geld zu investieren da das Spiel umsonst ist.
        Aber die Nerfs von Panzer und Maps kann man nicht wegdiskutieren. Sobald eine neue Reihe kommt oder neue Panzer, werden die alten erstmal unbrauchbar gepatcht.
        Die neuen sind dann teilweise viel zu stark, wer das im Vorfeld testet , und somit wird man indirekt gezwungen den Sattel zu tauschen.

        War Thunder Ground Forces bietet da doch das eindeutig bessere/realistische Paket.
        Nicht nur das die Maps 3-5mal größer sind, sie sehen auch sehr glaubwürdig aus.
        Auf den Maps sind zehnmal mehr Bäume und Büsche als auf allen WOT Karten zusammen.

        Ist zwar noch nicht perfekt und im Beta-stadium, aber macht mir schon deutlich mehr Spaß.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1141521
World of Tanks
Die Fury-Tanks im Video
Der Fury-Tank aus World of Tanks im Video - Olli zählt die speziellen Panzer vor, die in Kooperation mit Filmemachern aus Hollywood den Weg ins Spiel fanden. Der gleichnamige Film mit Brad Pitt läuft nämlich dieser Tage in die Kinos. Olli hat sich die Panzer mal angesehen.
http://www.pcgameshardware.de/World-of-Tanks-Spiel-42967/Videos/Die-Fury-Tanks-im-Video-1141521/
06.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/World_of_Tanks_b2teaser_169.jpg
world of tanks,wargaming
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/11/60455_sd.mp4