Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        ich hab noch nie nen cent für das game ausgegeben geht auch so. was ich auch sehr gut finde is der neue kampfbericht am ende. man kann ihn sich in aller ruhe stundenlang anschauen und hat viele viele infos. man könnte zwar noch bisl was dazufügen (zum bsp welche module man zerstört hat un ned nur wieviele), aber alles in allem mein highlight mit dem patch.

        und was auch in dem zuge gut is: endlich ma nen vergleich zu premium. wenn hier die leute mit 1000xp runden als min prahlen un ich meist nur 800 hab fühlt man sich immer bissl blöde ^^ dabei is man auch ned schlechter. jetz hat man da endlich ma nen vergleich. das soll zwar sicher eher werbung für premium sein, aber bei mir wirkts eben eher als gerechtigkeitsvergleich >< und es fällt auch gut auf, das man mit premium durch die 50% mehr creds bilanziell oft rund 100% mehr raushat. das is schon ordentlich ><

        dennoch, geld sehn die nich von mir.
      • Von Phadda Schraubenverwechsler(in)
        Alles in allem ist das Update ganz nett.
        Was mich und sehr viele andere Spieler aber extrem stört ist der neu gestaltete Forschungsbaum.
        Im alten Forschungsbaum hatte man alle Tanks eines Landes auf einen Blick und musste nicht scrollen, und was noch viel schlimmer ist, es wird seit 8.0 nicht mehr angezeigt wieviel EP noch fehlen um sich den nächsten Panzer oder das nächste Modul kaufen zu können. Dort stehen nur noch die Gesammtkosten des jeweiligen Tanks/Moduls und man darf selbst errechnen was noch fehlt. Nicht das ich das nicht problemlos ausrechnen könnte, aber wenn eine Funktion vorher vorhanden war die einem das abnimmt dann erwartet man von einem Update das die Funktion weiterhin vorhanden ist und vielleicht noch ausgebaut und nicht beschnitten wird.
        Desweiteren wird einem in der Garage bei seinen Tanks unten in der Leiste auch nicht mehr angezeigt wieviele Credits man für den Tank erhalten würde wenn man ihn verkauft. Um den Verkaufspreis heraus zu bekommen muss man jetzt erstmal auf verkaufen klicken und danach dann auf abbrechen wenn man ihn nicht verkaufen möchte. Ich bin mir sicher das da dem einen oder anderen schon der Fehler unterlaufen ist das er da dann versehentlich einen Tank verkauft hat den man nicht verkaufen wollte und schon muss man sich an den Support wenden in der Hoffnung das die das wieder richten.

        Die neue Grafik und Physik ist schon klasse, das meiste sieht schick aus und durch die neue Physik kann man jetzt an Orte gelangen die früher unerreichbar war. Auf einigen Maps bekommt dann ein Team manchmal einen ziemlich fiesen Vorteil der vorher eher ausgeglichen war. Nicht schön aber was soll man machen.

        Mit 8.0 sind die Soundeffekte auch komplett überarbeitet worden und ich finde auch diese haben sich zum Nachteil geändert.
        Einige der echt fetten Tanks hören sich beim fahren an als würde man mit einem Rasenmähertraktor unterwegs sein und das passt irgendwie so gar nicht zu einem Ferdinand
        Die Schussgeräusche sind auch teilweise ziemlich merkwürdig geworden. Bei Artillerie schüssen gibt es teilweise einen Ohrenbetäubenden Knall und wenn ein Schwerer Panzer daneben seine Kanone abfeuert die dieselben Ausmaße hat hört sich das eher an wie ein Schuss aus einem Erbsengewehr ^^

        Was mir noch übel aufgestossen ist ... Man hat zwar sein Gold, das man vor dem Update für die Tarnlackierung ausgegeben hatte, zurück erstattet bekommen, aber! und das ist schon ziemlich ätzend .. wenn man jetzt auf allen Maps die Tarnfarbe drauf haben möchte dann muss man sich 3 Tarnfarben kaufen für Wüste, Gras, Schnee Maps. Das heißt die Tarnung ist jetzt bei allen Tanks fast 3x so teuer wie vorher.
        Die Tarnlackierung bewirkt seit 8.0 zwar angeblich einen um 5% erhöhten Tarnwert ... aber leider kann man das nicht überprüfen ob das wirklich so ist und auch Auswirkungen hat.

        Fazit:
        Wargaming.net kann den Hals nicht voll kriegen und versucht mit dem Update wieder an vielen Ecken die Preise anzuheben.
        Für ein Free2Play Spiel sind die Preise meiner Meinung nach einfach viel zu hoch und durch die Goldmunition ist das schon ein ziemlicher Pay2win wahn der sich da abzeichnet.
        Es gibt zwar fast jede Woche kleine Aktionen in denen man beim Einsatz von bestimmten Panzern mehr Credits verdient oder die Crew schneller lernt oder das man ausgewählte Tanks vergünstigt bekommt aber das sind nur nette kleine beigaben mehr nicht.
        Ich hoffe das wir wenigstens den alten Forschungsbaum zurück bekommen oder wenigstens die Features des alten wieder eingebaut werden, dann werde ich noch ne Weile spielen, aber Gold werde ich keins mehr kaufen und dementsprechend auch keine durch das Premiumkonto erhöhten EP einheimsen können. Das wiederum wird wahrscheinlich dazu führen das man dann frustriert aufhört und ein Spiel eines anderen Anbieters in angriff nimmt
    • Aktuelle World of Tanks Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1028510
World of Tanks
Tipps zu World of Tanks Update 8.0: Matilda Black Prince, Objekt 263, SU-100, SU-101, SU-122-54
Neue Physik-Effekte, bessere Grafik und fünf neue Panzer. Buffed hat sich intensiv mit dem großen neuen Inhalts-Update zum Free2Play-MMO World of Tanks beschäftigt und berät Sie beim Panzerkauf. Was bringen die neuen Tankdestroyer? Außerdem werden in der Bildergalerie die Schwachstellen der Tanks gezeigt
http://www.pcgameshardware.de/World-of-Tanks-Spiel-42967/Tipps/WoT-80-Tipps-zu-Matilda-Black-Prince-Objekt-263-SU-100-SU-101-SU-122-54-1028510/
05.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/World_of_Tanks__1_.jpg
world of tanks,action,wargaming.net
tipps